+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 44

Thema: Kaeser schlachtet SIEMENS komplett

  1. #21
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.745

    Standard AW: Kaeser schlachtet SIEMENS komplett

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Scheint aber eine rein Deutsche Krankheit zu sein, Daewoo, Mitsubishi, GE, scheinen nicht so dumm zu sein, Bosch das keine AG ist auch nicht.

    Wenn aber in einer AG so fähige Topmanager wie der Kaeser, Mehdorn, Ackermann oder Middelhoff, der beste von allen ans Ruder kommen dann kann man eigentlich nur noch wegrennen.
    Um Nichtkönnen gehts doch überhaupt nicht. So hatte z.B. der Jude Ron Sommer den Auftrag, die Telekom auszuplüdern und frische Kohle vom deutschen Michl abzuzocken und eben Ackermann die Deutsche Bank. Oder warum sonst wurde Herrhausen ermordet. Und weil sowieso die BRD fast ausgeweidet ist, werden wir bis zum Verschwinden der Erde im schwarzen Loch verschuldet sein dank der deutschfeindlichen Polin Frau Kazmierczak.Ahso, für einen Teil der Billionen-Rettung anderer Länder soll nicht nur neues Geld gedruckt werden,sondern es wird auch Steuererhöhungen geben.

    Naja, aktuell 11 Mio.Kurzarbeiter und 4 Mio. Arbeitslose wirds steuermäßig nicht nicht mehr treffen, die dürfen sich dann mit Lebensmittelmarken über Wasser halten.

    kd
    „Wo ist die deutsche Armee? Ohne die deutsche Armee…“
    ….das Land habe „faktisch keine Waffen mehr“, die Streitkräfte Deutschlands seien „hopelessly demoralized“, also hoffnungslos demoralisiert….
    Douglas Macgregor , frisch nominierter US-Botschafter in Berlin, 28.07.20 sputnik news
    Um die finale Endreinigung kümmert sich aktuell Frau Karrenbauer!

  2. #22
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.879

    Standard AW: Kaeser schlachtet SIEMENS komplett

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Was musstet ihr auch eine Telefonanlage von Siemens anschaffen? Bei einem meiner früheren Arbeitgeber war eine Siemens-Telefonanlage installiert. Total umständlich und nutzerunfreundlich. Kurzum, der allerletzte Dreck.
    Die Anlage selbst erfüllt noch immer ihren Zweck, auch die Telefonapparate. Bloß das Service ist seit Jahren unterirdisch!
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.568

    Standard AW: Kaeser schlachtet SIEMENS komplett

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Aus Sicht der Aktionäre ist Siemens nun einmal ein Underperformer. Es gibt diverse Studien, die suggerieren, dass der Börsenwert insgesamt ansteigt, wenn Teile des Unternehmens ausgegliedert werden. Einfallsreich ist das jedenfalls nicht.
    Und wenn vom einstigen Weltkonzern nix mehr übrig ist, nur noch eine Marketingabteilung die die Leute mit schönen Lügen verarscht das ist dann besser???

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    23.770

    Standard AW: Kaeser schlachtet SIEMENS komplett

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Profitmaximierung,
    das ist es, was die Aktionäre verlangen, egal, wie der Profit zustande kommt.
    Sparten, die zu wenig "abwerfen" werden ausgegliedert, verkauft, entschlankt, angepasst, oder gleich plattgemacht.
    Und die "Unkostenfaktoren" (Belegschaft) werden gleich mit entsorgt...
    Es ist die Flucht vor dem sicheren Bankrott, wenn man den Standort Deutschland verlässt und in bessere Länder zieht. In Deutschland hat der Konkursverwalter das Sagen.

  5. #25
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    34.488

    Standard AW: Kaeser schlachtet SIEMENS komplett

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Um Nichtkönnen gehts doch überhaupt nicht. So hatte z.B. der Jude Ron Sommer den Auftrag, die Telekom auszuplüdern und frische Kohle vom deutschen Michl abzuzocken und eben Ackermann die Deutsche Bank. Oder warum sonst wurde Herrhausen ermordet. Und weil sowieso die BRD fast ausgeweidet ist, werden wir bis zum Verschwinden der Erde im schwarzen Loch verschuldet sein dank der deutschfeindlichen Polin Frau Kazmierczak.Ahso, für einen Teil der Billionen-Rettung anderer Länder soll nicht nur neues Geld gedruckt werden,sondern es wird auch Steuererhöhungen geben.

    Naja, aktuell 11 Mio.Kurzarbeiter und 4 Mio. Arbeitslose wirds steuermäßig nicht nicht mehr treffen, die dürfen sich dann mit Lebensmittelmarken über Wasser halten.

    kd
    Und in dieses Szenario klatscht die Von der Laien mit dem dümmsten Vorschlag rein, den man sich eigentlich nur im Drogenwahn ausdenken kann: Lohnverzicht.
    Sie hat den endgültigen Beweis erbracht, daß es negative Intelligenz gibt.

  6. #26
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.858

    Standard AW: Kaeser schlachtet SIEMENS komplett

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Es ist die Flucht vor dem sicheren Bankrott, wenn man den Standort Deutschland verlässt und in bessere Länder zieht. In Deutschland hat der Konkursverwalter das Sagen.
    Ich gehe auch davon aus, daß Siemens den Konzern in Teile zersplittert, um den Konzern schlußendlich zu verkaufen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    23.770

    Standard AW: Kaeser schlachtet SIEMENS komplett

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ich gehe auch davon aus, daß Siemens den Konzern in Teile zersplittert, um den Konzern schlußendlich zu verkaufen.
    Die hätten bereits 1980 ihren Laden in Deutschland / Europa zu - und woanders "auf" machen sollen. Wie kann man verschlafen, dass die Regierung kein Interesse an dem Wirtschaftsstandort Deutschland hat? Seit 1980 und vorher schon nicht mehr? Selbst die Autoindustrie ist gegangen - zum Schluss, nach der Stahlindustrie, Textil - und Lederindustrie, Werften, ....

  8. #28
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.858

    Standard AW: Kaeser schlachtet SIEMENS komplett

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Die hätten bereits 1980 ihren Laden in Deutschland / Europa zu - und woanders "auf" machen sollen. Wie kann man verschlafen, dass die Regierung kein Interesse an dem Wirtschaftsstandort Deutschland hat? Seit 1980 und vorher schon nicht mehr? Selbst die Autoindustrie ist gegangen - zum Schluss, nach der Stahlindustrie, Textil - und Lederindustrie, Werften, ....
    Käser kann ja die Siemenszentrale nach Afrika in die Wüste verlegen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    23.770

    Standard AW: Kaeser schlachtet SIEMENS komplett

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Käser kann ja die Siemenszentrale nach Afrika in die Wüste verlegen.
    Oder nach England, jedenfalls raus aus Absurdistan.

  10. #30
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.858

    Standard AW: Kaeser schlachtet SIEMENS komplett

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Oder nach England, jedenfalls raus aus Absurdistan.
    Irland, so wie Linde. Das wäre doch was für Sleepy Joe II.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten
    Von Leibniz im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 26.06.2020, 17:13
  2. Siemens Chef Kaeser ein echter Linker?
    Von FranzKonz im Forum Deutschland
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 19:42
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.07.2018, 07:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben