+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 43

Thema: Theodor Heuss ein US Agent ?

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.027

    Standard AW: Theodor Heuss ein US Agent ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ja richtig, warum wollt ihr nach 72 Jahren ihm aber noch ans Bein pinkeln ? Alle Erkenntnisse die heute ans Tageslicht kommen sind doch sowieso nur reine Hypothesen. Laßt ihn doch einfach ruhen.
    Das trägt zum Schuldkult bei. Sich immer schön im Dreck suhlen.
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  2. #22
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.454

    Standard AW: Theodor Heuss ein US Agent ?

    "Von Konrad Adenauer bis Helmut Kohl waren alle Bundeskanzler inoffizielle Mitarbeiter des CIA."
    Bahr 1996 in der Berliner Akademie der Künste zum Thema "Schriftsteller und Staatssicherheit" ​

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die Bundespräsidenten von Heuss bis Herzog waren dann wohl auch inoffizielle Mitarbeiter des CIA.
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  3. #23
    Wallenquist ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.618

    Standard AW: Theodor Heuss ein US Agent ?

    Nichts Neues...Merkel ist auch eine US-Agentin.
    Kohl war auch einer.
    Was glaubt ihr denn ???

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.650

    Standard AW: Theodor Heuss ein US Agent ?

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Ließt Du überhaupt die Links, die man Dir postet?
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]




    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer] mit download

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Es geht darum das Thomas Boghardt gezielt in dem Themenbereich Spionage forscht.


    Also bisher hat man mir noch nichts verlinkt.
    Du schickst jetzt mit diesem Post die ersten Links und ich werde sie auch lesen. Selbstverständlich !

    Du hast mir aber immer noch nicht meine Fragen beantwortet. Geht es dir dann besser wenn Du weißt, ob er ein Spion war oder nicht ? Obwohl Du dann aber immer noch nicht weißt, ob die Forschungsergebnisse von Thomas Boghardt auch der Wahrheit entsprechen.


    Was glaubt ihr eigentlich, was ein Bundespräsident alles entscheiden kann ? Nichts, nothing, nada, Zero. Ihr nehmt den viel zu wichtig. Der kann gerade mal entscheiden, wann und ob er auf Toilette gehen kann.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.650

    Standard AW: Theodor Heuss ein US Agent ?

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Das trägt zum Schuldkult bei. Sich immer schön im Dreck suhlen.

    Ja, wahrscheinlich hast du recht.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  6. #26
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.385

    Standard AW: Theodor Heuss ein US Agent ?

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    Theodor Heuss galt als Freund Amerikas. Nun sind Dokumente aufgetaucht, denen zufolge er eine Grenze überschritt - womöglich auch zum eigenen finanziellen Vorteil.

    Für Washingtons Deutschlandpolitik erwies sich diese Förderung als Glücksgriff. Der Amerika-freundliche Schwabe zählte 1948 zu den Mitbegründern der FDP, deren Vorsitz er übernahm. Im Kalten Krieg unterstützte er die Gründung einer westdeutschen Republik, arbeitete als FDP-Fraktionsvorsitzender im Parlamentarischen Rat am Grundgesetz mit, befürwortete als Bundespräsident Wiederbewaffnung und Westintegration. Und während viele Deutsche mit der neuen Republik fremdelten, erwies sich Heuss als großer Demokratieerzieher der Westdeutschen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Niemals der erste BUndespräsident ein US Agent - das will ich nicht glauben
    Wenn Theodor Heuss ein Gesinnungsjude war kann das durchaus stimmen.
    Juden und Gesinnungsjuden im Amt des Deutschen Bundespraesidenten kassieren
    sogar gleich dreimal ab. Vom Deutschen Steuerzahler die Beamtenbesoldung
    samt sonstiger Verguenstigungen, von den USA und von den Israelis, aus versteckten
    Etats der CIA oder des Mossad damit sie auf Kurs der Schurkenstaaten bleiben.

    Bundeszentrale fuer politische Bildung (BpB)

    Die deutschen Bundespräsidenten

    Informationen zu allen bisherigen Amtsinhabern:
    Allen Bundespräsidenten gelang es, eine Integrationsfunktion
    wahrzunehmen, wenn sie dabei auch unterschiedliche Akzente gesetzt haben.

    Theodor Heuss (1949 - 1959)

    Heinrich Lübke (1959 - 1969)

    Gustav Heinemann (1969 - 1974)

    Walter Scheel (1974 - 1979)

    Karl Carstens (1979 - 1984)

    Richard von Weizsäcker (1984 - 1994)

    Roman Herzog (1994 - 1999)

    Johannes Rau (1999 - 2004)

    Horst Köhler (2004 - 2010)

    Christian Wulff (2010 - 2012)

    Joachim Gauck (2012 - 2017)

    Frank-Walter Steinmeier (2017 bis jetzt)

    ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von ABAS (26.05.2020 um 16:17 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  7. #27
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.337

    Standard AW: Theodor Heuss ein US Agent ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Also bisher hat man mir noch nichts verlinkt.
    Du schickst jetzt mit diesem Post die ersten Links und ich werde sie auch lesen. Selbstverständlich !

    Du hast mir aber immer noch nicht meine Fragen beantwortet. Geht es dir dann besser wenn Du weißt, ob er ein Spion war oder nicht ? Obwohl Du dann aber immer noch nicht weißt, ob die Forschungsergebnisse von Thomas Boghardt auch der Wahrheit entsprechen.


    Was glaubt ihr eigentlich, was ein Bundespräsident alles entscheiden kann ? Nichts, nothing, nada, Zero. Ihr nehmt den viel zu wichtig. Der kann gerade mal entscheiden, wann und ob er auf Toilette gehen kann.
    Aber Du verlangst nicht das ich alles doppelt schreibe?!

    Beitrag #2 - der Link zum sputnik

    Beitrag #9 -Begründung, warum diese Erkenntnisse noch heute Bedeutung haben

    Beitrag #11- Aufgabe des Historikers

    Beitrag #17 - Linksammlung zum Autor Thomas Boghardt

    Was willst Du noch mehr? Ob es mir besser geht? Man lebt für die Wahrheit und sich im Leben zurechtzufinden. Lügen gibt es genug und auch genügend Kämpfer wider der Wahrheit.

    Das hier sind kleine Lockerungsübungen. Mein eigentliches Thema sind die 2 Bomben + Rakete, wo ich mittlerweile eine gute Vorstellung habe aber es an Beweisen fehlt, noch. Oder andersherum gesagt, der Sonderweg der deutschen Physik.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.650

    Standard AW: Theodor Heuss ein US Agent ?

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Aber Du verlangst nicht das ich alles doppelt schreibe?!

    Beitrag #2 - der Link zum sputnik

    Beitrag #9 -Begründung, warum diese Erkenntnisse noch heute Bedeutung haben

    Beitrag #11- Aufgabe des Historikers

    Beitrag #17 - Linksammlung zum Autor Thomas Boghardt

    Was willst Du noch mehr? Ob es mir besser geht? Man lebt für die Wahrheit und sich im Leben zurechtzufinden. Lügen gibt es genug und auch genügend Kämpfer wider der Wahrheit.

    Das hier sind kleine Lockerungsübungen. Mein eigentliches Thema sind die 2 Bomben + Rakete, wo ich mittlerweile eine gute Vorstellung habe aber es an Beweisen fehlt, noch. Oder andersherum gesagt, der Sonderweg der deutschen Physik.


    Moment mal ! Du schreibst


    Ließt Du überhaupt die Links, die man Dir postet?

    Wenn man mich anspricht und mir ein Post auf meinen Namen sendet, dann lese ich auch die Links.

    Beitrag #2 da steht zwar ein Link, aber nicht an mich adressiert.

    Beitrag #9 und 11 da steht kein Link. Vielleicht werden die auch unterdrückt, keine Ahnung. Jedenfalls kann ich da keine Links sehen.

    Beitrag #17 das ist der erste Post, der an mich adressiert war mit einer ganzen Armada an Links.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  9. #29
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.337

    Standard AW: Theodor Heuss ein US Agent ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Moment mal ! Du schreibst


    Wenn man mich anspricht und mir ein Post auf meinen Namen sendet, dann lese ich auch die Links.

    Beitrag #2 da steht zwar ein Link, aber nicht an mich adressiert.

    Beitrag #9 und 11 da steht kein Link. Vielleicht werden die auch unterdrückt. Keine Ahnung. Jedenfalls kann ich da keine Links sehen.

    Beitrag #17 das ist der erste Post, der an mich adressiert war mit eine ganze Armada an Links.
    Ich öffne eigentlich immer alle Links, mit Rechtsklick -> öffenen im neuen Tab. Nachdem ich durch den Strang durch bin, lese ich die gesammelten Links an. Wenn die mich ansprechen auch zuende.

    Aber jeder so wie es lustig ist.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.650

    Standard AW: Theodor Heuss ein US Agent ?

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Ich öffne eigentlich immer alle Links, mit Rechtsklick -> öffenen im neuen Tab. Nachdem ich durch den Strang durch bin, lese ich die gesammelten Links an. Wenn die mich ansprechen auch zuende.

    Aber jeder so wie es lustig ist.


    Dann hast du aber immer viel zu tun. Schaffst du denn auch am Abend 2 Stränge zu lesen oder bist du bereits mit einem ausgelastet ?


    Du willst die Wahrheit von mir wissen.......................die ganze Wahrheit ?
    Nein, dem Thema schenke ich nicht viel. Interessiert mich nicht sonderlich, ob ein Bundespräsident vor meiner Zeit ein Spion war. Von einer Person, die gerade mal entscheiden kann ob er auf Toilette gehen muß. Da interessiert mich ein Mitesser in meinem Gesicht deutlich mehr.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Karl-Theodor zu Guttenberg
    Von Flow im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.12.2014, 06:15
  2. Theodor-Heuss-Preis für Cohn-Bendit
    Von Hilarius im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 15:53
  3. Theodor Fontane über die Juden
    Von Sprecher im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 23:24
  4. Theodor Heuss - fliegt in den Iran
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 10:38
  5. Buchempfehlung: Theodor Buhl - Winnetou August
    Von bach im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 23:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 69

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben