+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 80

Thema: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

  1. #71
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.145

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Ich sehe mir gerne SiFi Filme an, auch die mit dem Warp System. Mal ganz ehrlich, weißt du warum der Mensch niemals zu den Sternen fliegen wird? Weil er im Vergleich zur Entfernung viel zu kurzlebig ist. Bevor man jetzt mit Sylvester Raketen experimentiert, nicht anderes sind Elons Objekte, sollte man erst einmal einen Antrieb entwickeln, der ganz andere Schubkräfte entwickeln kann und ein tausenstel des Materials verbraucht.
    Elon nimmt Handybatterien, am Anfang originale und danach die Taschenlampen Batterien und bastelt sich ein Elektro Auto. Ja, er würde gerne, aber er kann es nicht, sonst hätte er vorher versucht, eine neue Batterie Technik zu finden.
    Intelligente Menschen erkennen das Problem und basteln nicht weiter. Vielleicht kommt er mit viel Bumm Bumm sogar mal zum Mars...sammelt einen Stein und kommt vielleicht sogar zurück. Steine sammeln ist auf der Erde einfacher.
    Bevor man nicht einen Antrieb hat, der auf einer ganz anderen Basis funktioniert ist alles nur Kinder Kacke.
    Wie weit ist der Alpha Centauri entfernt ? Nur für den Krieg sind Elons Systeme vielleicht nutzbar, so wie Reagan es mal wollte
    Das ist schon klar. Aber das ist eben techn. Evolution. Diese Technik wird ja immer weiterentwickelt, das
    ist der Anfang. Klar kommste damit nicht mal zum nächsten Sternsystem. Aber für den Verkehr im Solsystem
    reicht es durchaus. Erstmal im eigenen System Basen errichten. Irgendwann kann man u.U. zu vertretbaren Kosten
    auch Rohstoffabbau betreiben und muß nicht mehr den Heimatplaneten ausbeuten. Techn. und wisenschaftl.
    Erkenntnisse werden auch zuhauf anfallen. Wohl möglich werden dabei und in dem Zeitraum auch dadurch
    Erkenntnisse gewonnen die zu Entwicklungen führen die du hier visionierst. U.U. ist das sogar die IGrundvorraussetzung für diese. Im Grunde hast du es nur eilig und willst einen Evolutionssprung überspringen.
    Als würde ein Zweijähriger über Nacht zum 30 jährigen Erwachsenen. Klar- es wäre natürlich genial wenn
    plötzlich ein Physiker "Heureka!!!" einen gewaltigen Geistesblitz bekommt und wir uns diesen langen Weg sparen
    könnten und schon in ein paar Jahren mit einem exotischen Antrieb wie dem Konzept "warp" die ersten
    Raumschiffen zu fremden Sternensystemen aufbrechen können und das in annehmbaren Zeiträumen von Monaten und nicht Jahrhunderten oder Jahrtausenden. Dies wird aber wohl erstmal nicht möglich sein. Die Erde ist unsere
    Wiege, das Solsystem ist dann erstmal der Laufstall. Wenn die Spezies auf Dauer überleben will, dann muß sie ins All expandieren denn selbst wenn wir mrgen aufhören würden unsere Erde zu Grunde zu richten, so ist das Universum ein gefährlicher Ort in dem uns durch äußere Einflüsse (vom großen Killer-Asteroiden bis zum Gammablitz) jederzeit der Garaus gemacht werden kann. Nehmen wir an Musk schaffts mit dem Mars, gibt auch nicht bei katastrophalen Fehlschlägen auf und in 300 Jahre leben da autark ein paar Millionen Menschen. Ebenso verteilt auf Industriestützpunkten verteilt im System. Löscht dann ein entsprechend übeles Ereignis den Menschen auf der Erde aus, so hat unsere Spezies eben zumindest auf Mars und den Industriestützpunkten erstmal überlebt.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  2. #72
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    25.444

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    So ähnlich schnell, preiswert und besser wie der BER?
    Du beschreibst vortrefflich die ESA.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #73
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    25.444

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    ....
    Elon nimmt Handybatterien, am Anfang originale und danach die Taschenlampen Batterien und bastelt sich ein Elektro Auto. ....
    Er nahm weder Handy- noch Taschenlampenbatterien,
    sondern LAPTOP-Akkus.

    Unter anderem auch dafür bekam er den Axel-Springer-Award.
    ....
    Intelligente Menschen erkennen das Problem ....
    Davon bist du seit Anfang an Lichtjahre entfernt.





    Interview Elon Musk beim Axel Springer Award deutsch übersetzt / Tesla / Neuralink / Mars / Berlin


    •09.12.2020

    Interview mit Elon Musk
    beim Axel Springer Award
    Moderator Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender Axel Springer SE
    vom 01.12.2020
    Geändert von Olliver (13.12.2020 um 07:45 Uhr)
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #74
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    9.864

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Er nahm weder Handy- noch Taschenlampenbatterien,
    sondern LAPTOP-Akkus.

    Unter anderem auch dafür bekam er den Axel-Springer-Award.


    Davon bist du seit Anfang an Lichtjahre entfernt.





    Interview Elon Musk beim Axel Springer Award deutsch übersetzt / Tesla / Neuralink / Mars / Berlin


    •09.12.2020

    Interview mit Elon Musk
    beim Axel Springer Award
    Moderator Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender Axel Springer SE
    vom 01.12.2020
    Du bist ein Beispiel, wie Evolution wieder rückwärts gehen kann. Die Akku. die auch in Laptops eingesetzt wurden, entsprachen zu 100 % den Handy Akkus. Einen davon, Motorola, darfst du bei mir bewundern. Lies deine Bild Zeitung weiter und schreibe erst, wenn du etwas weißt...mit anderen Worten, schreibe nichts mehr.
    Die Reklame für EAutos kann jeder im Internet original bewundern...setz dich in deinen Schrott Golf und fahr zum Aldi, aufladen

  5. #75
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    25.444

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    ....wie Evolution wieder rückwärts gehen kann....
    Das Musk-Interview, worauf du (nicht) genantwortet hast,
    ist technische rEvolution VORWÄRTS.

    Du bist Retro.
    Rückwärts.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #76
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    9.864

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Das Musk-Interview, worauf du (nicht) genantwortet hast,
    ist technische rEvolution VORWÄRTS.

    Du bist Retro.
    Rückwärts.
    Interview ist für dich technische Revolution...merkst du überhaupt noch etwas? LKW wollte Elon schonvor Jahren bauen...er ist ein Betrüger, nur gut im Anküdigen

  7. #77
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    25.444

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Interview ist für dich technische Revolution...merkst du überhaupt noch etwas? ...
    Du Intellenzbolzen,
    er wurde für SEINE TECHNISCHE REVOLUTION mit einem Preis ausgezeichnet.
    Baut Raketen, fliegt zur ISS, landet seine Stufen wieder etc....

    Selbst DAS ist zu hoch für dich?

    Armes Deutschland, mit seinen Innovationsbremsen.
    Geändert von Olliver (14.12.2020 um 17:41 Uhr)
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  8. #78
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    13.629

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Du Intellenzbolzen,
    er wurde für SEINE TECHNISCHE REVOLUTION mit einem Preis ausgezeichnet.
    Baut Raketen, fliegt zur ISS, landet seine Stufen wieder etc....

    Selbst DAS ist zu hoch für dich?

    Armes Deutschland, mit seinen Innovationsbremsen.
    Die ISS ist Schwachsinn³ also genau das Richtige für User Olliver. Jeder Insasse dort kommt krank zurück. Knochenerkrankungen, Muskelschwund usw. Beim User Olliver schwindet zusätzlich noch der Verstand. Der menschliche Körper kann schwerelos nicht existieren. Bei Schwachsinn bin ich gern Innovationsbremse.

    Musk lässt landen, na ist denn schon Silvester?

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

  9. #79
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    4.999

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Glückwunsch an die Weltraum-Touristen. Wenn ich die Kohle übrig hätte, würde ich mich sofort für so einen Trip bewerben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #80
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    13.629

    Standard AW: Start zur ISS - SpaceX + NASA 27.05.2020

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Musk lässt landen, na ist denn schon Silvester?

    Schon wieder am 3.2.2021 Silvester bei Musk :



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom. KKW und E- Ole!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Elon Musk SpaceX schickt Maus ins Weltall
    Von Flaschengeist im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.12.2020, 19:57
  2. SpaceX wird Astronauten ins All schicken
    Von Blackbyrd im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 252
    Letzter Beitrag: 16.11.2020, 15:44
  3. SpaceX Rakete auf der Startrampe explodiert - israelische Nutzlast verloren!
    Von Filofax im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2016, 21:25
  4. Falcon 9 von SpaceX - eine Rakete, die auch wieder landen kann
    Von DonauDude im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 00:14
  5. START-Vertrag
    Von tosh im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 01:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 75

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben