User in diesem Thread gebannt : borisbaran


+ Auf Thema antworten
Seite 20 von 371 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20 21 22 23 24 30 70 120 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 191 bis 200 von 3708

Thema: Rassenunruhen in den USA, "Black lives matter"- Bewegung

  1. #191
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.601

    Standard AW: Starke Unruhen in den USA, nachdem ein Schwarzer von der Polizei getötet wurde.

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Möglich, dass jetzt die sozialen Unruhen beginnen, aufgrund von Massenarbeitslosigkeit.
    Viele Leute haben nichts mehr zu verlieren, während die Reichen in nie dagewesenem Luxus schwelgen.

    Der zweite Teil des Tweets wurde von Twitter entfernt wegen angeblicher Gewaltverherrlichung.

    1. "I can’t stand back & watch this happen to a great American City, Minneapolis. A total lack of leadership. Either the very weak Radical Left Mayor, Jacob Frey, get his act together and bring the City under control, or I will send in the National Guard & get the job done right"

    2. "These THUGS are dishonoring the memory of George Floyd, and I won’t let that happen. Just spoke to Governor Tim Walz and told him that the Military is with him all the way. Any difficulty and we will assume control but, when the looting starts, the shooting starts. Thank you!"
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  2. #192
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.227

    Standard AW: Starke Unruhen in den USA, nachdem ein Schwarzer von der Polizei getötet wurde.

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    *** , während die Reichen in nie dagewesenem Luxus schwelgen.
    .. was soll diese dumme Polemik ?? es gibt auch stinkreiche Neger in den USA …
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  3. #193
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.568

    Standard AW: Starke Unruhen in den USA, nachdem ein Schwarzer von der Polizei getötet wurde.

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. dämliche Polemik von dir .. die Häuser der Sklaven wurden von den weißen Grundbesitzern gebaut … geh mal zurück in die Schule und lern mal was ..
    Dass Du in jedem Post das Wort "Polemik" benutzt, finde ich lustig.
    Im Übrigen bezweifele ich, dass man in der Schule lernt, dass die Sklaverei ein Akt der Großzügigkeit der weißen Grundbesitzer war.

  4. #194
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.791

    Standard AW: Starke Unruhen in den USA, nachdem ein Schwarzer von der Polizei getötet wurde.

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Du schweizerischer Belzebub sollst verstehend lesen lernen.
    Ich habe die ganze Zeit auf die Unrechtmäßigkeit des jüdisch-niederländischen Sklavenhandels zu dieser Zeit hingewiesen.

    ---
    Dein Kurzzeitgedächtnis ist nicht das Beste.

    Und? Es ging um die Aussage von Maitre, der du widersprochen hast:
    Du siehst die eine Seite, ich die andere. Der Neger, der nach Amerika gebracht wurde, war nicht befristet geholt worden, er hatte keine Wahl (wurde verkauft), er hatte so gut wie keine Chance, wieder nach Hause zurückzukehren.

    Du schriebst die hätten auch einfach wieder von Bord gehen können und ich sollte Heine lesen. Das Zitat von Heine, welches ich gepostet habe, hat deine Aussage widerlegt.

  5. #195
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.568

    Standard AW: Starke Unruhen in den USA, nachdem ein Schwarzer von der Polizei getötet wurde.

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Der zweite Teil des Tweets wurde von Twitter entfernt wegen angeblicher Gewaltverherrlichung.

    1. "I can’t stand back & watch this happen to a great American City, Minneapolis. A total lack of leadership. Either the very weak Radical Left Mayor, Jacob Frey, get his act together and bring the City under control, or I will send in the National Guard & get the job done right"

    2. "These THUGS are dishonoring the memory of George Floyd, and I won’t let that happen. Just spoke to Governor Tim Walz and told him that the Military is with him all the way. Any difficulty and we will assume control but, when the looting starts, the shooting starts. Thank you!"
    Ich bin nun wahrlich kein Freund Trumps. Was Twitter hier jedoch ganz bewusst macht, ist sich in Politik und Wahlkampf aktiv einzumischen. Das ist in der Form ein Novum und sollte aller Voraussicht nach unrechtmäßig sein.

  6. #196
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.048

    Standard AW: Starke Unruhen in den USA, nachdem ein Schwarzer von der Polizei getötet wurde.

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    Dein Kurzzeitgedächtnis ist nicht das Beste.

    Und? Es ging um die Aussage von Maitre, der du widersprochen hast:
    Du siehst die eine Seite, ich die andere. Der Neger, der nach Amerika gebracht wurde, war nicht befristet geholt worden, er hatte keine Wahl (wurde verkauft), er hatte so gut wie keine Chance, wieder nach Hause zurückzukehren.

    Du schriebst die hätten auch einfach wieder von Bord gehen können und ich sollte Heine lesen. Das Zitat von Heine, welches ich gepostet habe, hat deine Aussage widerlegt.
    Sie sind ja nicht alle über Bord gegangen, oder hatte Heine davon geschrieben, du hinterweltlerischer Helvetia-Sprechautomat?

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #197
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    1.805

    Standard AW: Starke Unruhen in den USA, nachdem ein Schwarzer von der Polizei getötet wurde.

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Möglich, dass jetzt die sozialen Unruhen beginnen, aufgrund von Massenarbeitslosigkeit.
    Viele Leute haben nichts mehr zu verlieren, während die Reichen in nie dagewesenem Luxus schwelgen.



    Vielleicht beginnt dann die Säuberung. Die weiße Elite weiß, dass sie langsam reagieren müssen, bevor die Weißen in den USA endgültig in der Minderhit sind. Es ist jetzt schon schwer eine Mehrheit gegen die Neger und Latinos zu bekommen. Trump scheint da die letzte Hoffnung zu sein.

  8. #198
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.791

    Standard AW: Starke Unruhen in den USA, nachdem ein Schwarzer von der Polizei getötet wurde.

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Sie sind ja nicht alle über Bord gegangen, oder hatte Heine davon geschrieben, du hinterweltlerischer Helvetia-Sprechautomat?

    ---
    Ist gut, die Sklaven gingen wohl alle freiwillig in die USA. Macht keinen Sinn, mit einem Rassisten darüber zu diskutieren.

  9. #199
    Sheeiiiit ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.646

    Standard AW: Starke Unruhen in den USA, nachdem ein Schwarzer von der Polizei getötet wurde.

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. was soll diese dumme Polemik ?? es gibt auch stinkreiche Neger in den USA …
    Nur ein paar Basketballer...

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    Dein Kurzzeitgedächtnis ist nicht das Beste.

    Und? Es ging um die Aussage von Maitre, der du widersprochen hast:
    Du siehst die eine Seite, ich die andere. Der Neger, der nach Amerika gebracht wurde, war nicht befristet geholt worden, er hatte keine Wahl (wurde verkauft), er hatte so gut wie keine Chance, wieder nach Hause zurückzukehren.

    Du schriebst die hätten auch einfach wieder von Bord gehen können und ich sollte Heine lesen. Das Zitat von Heine, welches ich gepostet habe, hat deine Aussage widerlegt.
    Meine Güte...das ist doch alles Jahrhunderte her.

    Man kann natürlich als Grund für das eigene Versagen anführen, dass der Ur-Ur-Ur-Urgroßvater Sklave war.

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Der zweite Teil des Tweets wurde von Twitter entfernt wegen angeblicher Gewaltverherrlichung.

    1. "I can’t stand back & watch this happen to a great American City, Minneapolis. A total lack of leadership. Either the very weak Radical Left Mayor, Jacob Frey, get his act together and bring the City under control, or I will send in the National Guard & get the job done right"

    2. "These THUGS are dishonoring the memory of George Floyd, and I won’t let that happen. Just spoke to Governor Tim Walz and told him that the Military is with him all the way. Any difficulty and we will assume control but, when the looting starts, the shooting starts. Thank you!"
    Echt mieses Englisch von Trump, fällt mir gerade auf.
    Der amerikanische Präsident kann nicht einmal Englisch. Passt zu denen.

  10. #200
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.048

    Standard AW: Starke Unruhen in den USA, nachdem ein Schwarzer von der Polizei getötet wurde.

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    Ist gut, die Sklaven gingen wohl alle freiwillig in die USA. Macht keinen Sinn, mit einem Rassisten darüber zu diskutieren.
    Du bist schwer von Begriff, ist uns bekannt.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Black Lives Matter" - Proteste in Deutschland
    Von Buella im Forum Deutschland
    Antworten: 3006
    Letzter Beitrag: Heute, 06:35
  2. Rassenunruhen auf Mallorca
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 05:20
  3. F: Rassenunruhen in Paris
    Von Guilelmus im Forum Europa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 18:12
  4. Black Metal vs. NSBM (National Socialist Black Metal)
    Von Toecutter im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 10:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 302

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben