+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 83

Thema: Corona-Warn-App Quellcode

  1. #51
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.029

    Standard AW: Corona-Warn-App Quellcode

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Im Grunde ist jedes Smartphone eine Wanze. Für den Staat ist es überhaupt kein Problem einfach mitzuhören. Sei es direkt oder indirekt an einem großen Knoten.
    Anwendersoftware ist sicher untauglich für solche tiefergehenden Introspektionen, weil jedes Virenprogramm solche Codeschnipsel erkennt. Ich schätze, dass eher die Firmware in den EPROMS gerne mal nach Hause telefoniert.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    7.888

    Standard AW: Corona-Warn-App Quellcode

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Im Grunde ist jedes Smartphone eine Wanze. Für den Staat ist es überhaupt kein Problem einfach mitzuhören. Sei es direkt oder indirekt an einem großen Knoten.
    Da lobe ich mir doch mein ans Internet angeschlossenes und fest in den Boden verschraubtes PC-System. Da schafft es weder der Deep State noch die linksgrünen Kommunisten reinzuspitzeln...

  3. #53
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.367

    Standard AW: Corona-Warn-App Quellcode

    Zitat Zitat von Minimalphilosoph Beitrag anzeigen
    Ohne Knokkulusdechiffrierer geht da garnichts. Da kommst du nicht einmal an den Bonuscode ran.
    Ich verschlüssel doppelt. Meine Texte sehen daher normal aus, sind aber doppelt kodiert.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #54
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.250

    Standard AW: Corona-Warn-App Quellcode

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ich verschlüssel doppelt. Meine Texte sehen daher normal aus, sind aber doppelt kodiert.
    Trotzdem. Wenn jetzt noch zehn Leute "Knokkulusdechiffrierer" googlen...
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    ... bei mir stehn die Bücher rechts im Regal, rechts im Regal, rechts im Regal.

  5. #55
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.367

    Standard AW: Corona-Warn-App Quellcode

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Da lobe ich mir doch mein ans Internet angeschlossenes und fest in den Boden verschraubtes PC-System. Da schafft es weder der Deep State noch die linksgrünen Kommunisten reinzuspitzeln...
    Dem großen Bruder reicht heute eine billige Stromleitung, um Deine Geräte auszuforschen. Es gibt auch die Möglichkeit verbaute Stromkabel als Mikrophone zu nutzen. Bischen Rauschen, aber kein Problem.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #56
    Pandemiker Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    3.245

    Standard AW: Corona-Warn-App Quellcode

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Doch, sie frisst Akuu. Mit dem Update 13.5 für IOS kannste bei meinem Apfeltelefon zusehen, wie der Ladebalken kleiner wird. Bisher kam ich mit einer Ladung zwei bis drei Tage hin. Jetzt nur noch einen Tag - wenns gut geht. Da saugt irgendwas ordentlich am Akku und das Handy wird auch noch enorm heiss.

    Heute Mittag hab ich das Teil auf 100% gehabt. Jetzt sind noch 44% übrig...ohne Nutzung.

    Da läuft irgendwas im Hintergrund und zieht massiv Leistung ausm Akku.

    Selbst das nachgeschobene Update auf 13.5.1 bewirkt keine Änderung.
    Scannt die App nicht permanent die Umgebung ab, um mit anderen Telefonen zu kommunizieren? Ich glaub, das läuft per Bluetooth.
    Jedesmal, wenn Leute in der Nähe sind, wird abgeglichen und erfasst. So kann dir mitgeteilt werden, wann du einem Corona Guy nahe warst.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  7. #57
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    8.860

    Standard AW: Corona-Warn-App Quellcode

    Inzwischen gibt es auch deutschsprachige Reviews. Man bemühe die Suchmaschine seiner Wahl.

    Hier eins für iOS:
    Die Corona Warn App – ein Code Review


    TL;DR

    Ja, passt soweit.
    Einführung

    Heute (30. Mai 2020) hat das Konsortium rund um die Corona Warn App den [Links nur für registrierte Nutzer] für selbige veröffentlicht. Es wurde sowohl der für Android als auch der für iOS veröffentlicht. Ich werde mich in diesem Code Review ausschließlich mit dem iOS Sourcecode beschäftigen. Zu Android kann ich nichts sagen und werde es folgerichtig nicht tun.
    Grundsätzliches

    Ich betrachte den Commit [Links nur für registrierte Nutzer] in diesem Review. Dinge, die ich hier anmerke können in der aktuellen Version bereits verändert / gefixt sein. Ich bitte das zu berücksichtigen.
    Ich begrüße es sehr, dass die App Open Source ist. SAP macht sich damit angreifbar, aber es existiert natürlich auch die Chance, das eigene Können zu demonstrieren. Abgesehen davon schafft diese Offenheit natürlich auch die Vertrauensbasis für einen Einsatz in einer breiten Öffentlichkeit. Mir verschafft es die Möglichkeit, diesen Code Review zu schreiben. Danke dafür.
    Die App ist in Swift geschrieben auf Basis von Apples UIKit. Sie enthält kein Flutter oder React native. Das ist eine sehr grundsätzliche Entscheidung der Verantwortlichen und ich halte sie für richtig. (Ohne Begründung, das wäre ein eigener Blogpost)
    Interessant auch die Feststellung, dass kein Reactive Framework verwendet wurde (Kein Reactive Cocoa, RxSwift oder Combine). Ob das die Komplexität erhöht oder klein hält wird gerne hitzig diskutiert. Zu dem Thema ließe sich eine ganze Blogpostserie zu schreiben, deshalb lasse ich das mal als reine Feststellung so stehen.
    Für Interessierte geht es [Links nur für registrierte Nutzer] weiter.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  8. #58
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.200

    Standard AW: Corona-Warn-App Quellcode

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Scannt die App nicht permanent die Umgebung ab, um mit anderen Telefonen zu kommunizieren? Ich glaub, das läuft per Bluetooth.
    Jedesmal, wenn Leute in der Nähe sind, wird abgeglichen und erfasst. So kann dir mitgeteilt werden, wann du einem Corona Guy nahe warst.
    Ja, die Kommunikation soll über Blauzahn laufen. Was mich derzeit jedoch wundert: Die App ist ja noch nicht installiert(wird sie auch nicht). Es soll ja nur die entsprechende Infrastruktur zum Betrieb der App geschaffen worden sein. Dennoch läuft irgendwas im Hintergrund, was den Akku so schnell leert.

    Aktuell habe ich noch 5% Akkuladung und das Gerät wurde heute Nachmittag gegen 15 Uhr auf 100% geladen. Nutzung: nur etwas Internet, ein Video von 13 Minuten, ein paar Whatsapp-Nachrichten.

    Das Gerät selbst ist ein iPhone 7 Plus. Gut zwei Jahre alt.

    Ich werde morgen mal testen, wie sich das Gerät verhält, wenn ich Blauzahn ausschalte. Ansich hab ich das immer an, wegen Musik im Auto, der Uhr und so.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  9. #59
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    33.752

    Standard AW: Corona-Warn-App Quellcode

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Ja, die Kummunikation soll über Blauzahn laufen. Was mich derzeit jedoch wundert: Die App ist ja noch nicht installiert(wird sie auch nicht). Es soll ja nur die entsprechende Infrastruktur zum Betrieb der App geschaffen worden sein. Dennoch läuft irgendwas im Hintergrund, was den Akku so schnell leert.

    Ich werde morgen mal testen, wie sich das Gerät verhält, wenn ich Blauzahn ausschalte. Ansich hab ich das immer an, wegen Musik im Auto, der Uhr und so.
    Eben. Abgesehen von den bekannten Akkuproblemen beim angebisenen Apfel frißt Blauzahn natürlich.

    Deswegen ist das bei mir immer aus. Genau wie NFC.

    Ach ja, aus diesem Grund liegt die Uhr nur noch hier rum. Wenn überhaupt, stze ich da eine SIM-Karte ein, verbinde aber nicht mit dem Telefon. Im Auto brauche ich es zum Glück nicht (speichere mir gerade neue Musik auf eine SD-Karte. die Filme habe ich schon auf DVD gebrannt)

  10. #60
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.200

    Standard AW: Corona-Warn-App Quellcode

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Eben. Abgesehen von den bekannten Akkuproblemen beim angebisenen Apfel frißt Blauzahn natürlich.

    Deswegen ist das bei mir immer aus. Genau wie NFC.

    Ach ja, aus diesem Grund liegt die Uhr nur noch hier rum. Wenn überhaupt, stze ich da eine SIM-Karte ein, verbinde aber nicht mit dem Telefon. Im Auto brauche ich es zum Glück nicht (speichere mir gerade neue Musik auf eine SD-Karte. die Filme habe ich schon auf DVD gebrannt)
    Inzwischen habe ich den Eindruck, dass die mit dem Akku ne Sollbruchstelle einbauen, die dich zwingt, alle mindestens zwei Jahre ein neues Wischfon zu erwerben.

    Bisher ging das mit Blauzahn und Uhr ohne Probleme und der Akku hielt locker zwei Tage durch, selbst mit Musik über Bluetooth-Kopfhörer und im Auto. Plötzlich nicht mal mehr einen Tag.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Corona-Bonds!
    Von Maggie im Forum Europa
    Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 14.06.2020, 21:32
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2019, 16:58
  3. Bundestrojaner-Quellcode veröffentlicht
    Von Marathon im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 07:54
  4. Bischof Laun warn vor dem Islam - Dom bald eine Moschee
    Von Jolly Joker im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 22:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 103

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben