+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Klinikum: Bericht über eines der jüngsten Frühchen weltweit

  1. #1
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.864

    Standard Klinikum: Bericht über eines der jüngsten Frühchen weltweit

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Einerseits ist es faszinierend, dass die Medizin heute soweit ist, Kinder in diesem Stadium am Leben zu erhalten, denn 450 Gramm sind nicht mal 2 Stück Butter.
    Nichtsdestotrotz hat ein Frühchen enorm viel nachzuholen, um irgendwann mit Gleichaltrigen nachzuziehen. Atmung, Lungenfunktion, Immunsystem - [Links nur für registrierte Nutzer]

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  2. #2
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.297

    Standard AW: Klinikum: Bericht über eines der jüngsten Frühchen weltweit

    Armes Kind, unverantwortlich. Einer meiner Brüder, selbst Arzt, hatte einen Sohn mit 7 Monaten, damals Rekord! Das Kind ist ok, aber bis heute behindert und hat Glück gehabt.

  3. #3
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.445

    Standard AW: Klinikum: Bericht über eines der jüngsten Frühchen weltweit

    Zitat Zitat von harlekina Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Einerseits ist es faszinierend, dass die Medizin heute soweit ist, Kinder in diesem Stadium am Leben zu erhalten, denn 450 Gramm sind nicht mal 2 Stück Butter.
    Nichtsdestotrotz hat ein Frühchen enorm viel nachzuholen, um irgendwann mit Gleichaltrigen nachzuziehen. Atmung, Lungenfunktion, Immunsystem - [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sehr gut ! Schlimm, daß andere Kliniken solche Kinder umbringt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #4
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.864

    Standard AW: Klinikum: Bericht über eines der jüngsten Frühchen weltweit

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Sehr gut ! Schlimm, daß andere Kliniken solche Kinder umbringt.
    Allerdings treten fast immer Spätfolgen auf, wobei ich sicher bin, wenn es sich um mein Kind handeln würde, ich wie eine Löwin um das Kind kämpfen würde.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  5. #5
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.349

    Standard AW: Klinikum: Bericht über eines der jüngsten Frühchen weltweit

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Sehr gut ! Schlimm, daß andere Kliniken solche Kinder umbringt.
    Das eine hat mit dem anderen wirklich nichts zu tun.

    Zum Thema: Ich kann es nicht angucken. Eins der wenigen Themen, vor denen ich mich ganz bewusst drücke.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  6. #6
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.445

    Standard AW: Klinikum: Bericht über eines der jüngsten Frühchen weltweit

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Das eine hat mit dem anderen wirklich nichts zu tun.

    Zum Thema: Ich kann es nicht angucken. Eins der wenigen Themen, vor denen ich mich ganz bewusst drücke.
    Doch. Es gibt Abtreibekliniken, wo diese Kinder gleichen Alters brutal umgebracht werden.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #7
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.349

    Standard AW: Klinikum: Bericht über eines der jüngsten Frühchen weltweit

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Doch. Es gibt Abtreibekliniken, wo diese Kinder gleichen Alters brutal umgebracht werden.
    Was eben nichts mit diesem Thema von Frühchen zu tun hat, sondern ein vollkommen eigenes Thema ist, das man gerne diskutieren kann.

    Wobei, nicht von mir. Meine Meinung sollte bekannt sein und hat eben hier nichts zu suchen.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  8. #8
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    74.470

    Standard AW: Klinikum: Bericht über eines der jüngsten Frühchen weltweit

    Zitat Zitat von harlekina Beitrag anzeigen
    ...
    Einerseits ist es faszinierend, dass die Medizin heute soweit ist, ...
    ... andererseits ist es erschütternd, dass sie nicht anerkennt, dass die Natur mehr Erfahrung hat und sich etwas dabei "denkt", wenn sie eine Schwangerschaft unterbricht.
    Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, es wäre toll, wenn man die Gedanken anderer Menschen lesen könnte. Jetzt haben wir Twitter und sehen schwarz auf weiß, was den Leuten Tag für Tag so durch den Kopf geht. Das ist nicht toll. (Vince Ebert)

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.303

    Standard AW: Klinikum: Bericht über eines der jüngsten Frühchen weltweit

    Ein ganz dolles emotionales Thema. Ein guter Freund von mir, verlor vor zwei Tagen seine Nichte. Sie wurde mit 22 Wochen notgeboren, weil ihre Mutter auch noch eine Sepsis hatte... Medizinisch ist mir das zu unbekannt.
    Jedenfalls starb das Kind nach 50 Minuten.

    Was für ein Thema... Ich konnte ihm nicht erklären das es so das Beste war.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    ... bei mir stehn die Bücher rechts im Regal, rechts im Regal, rechts im Regal.

  10. #10
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.864

    Standard AW: Klinikum: Bericht über eines der jüngsten Frühchen weltweit

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    ... andererseits ist es erschütternd, dass sie nicht anerkennt, dass die Natur mehr Erfahrung hat und sich etwas dabei "denkt", wenn sie eine Schwangerschaft unterbricht.
    Das geht von ganz jung bis ganz alt. Unzählige alte und kranke Leute liegen in Heimen und fristen ein menschenunwürdiges Dasein. Hauptsache, die Kasse klingelt.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Krätze - Ausbruch in Coburger Klinikum
    Von Bolle im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 10:59
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 09:59
  3. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 11:37
  4. Klinikum Dortmund Mitte
    Von Genervter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 17:59
  5. Afghanistan: Bericht eines BW Offiziers
    Von C-Dur im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 17:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 75

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben