+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 28 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 275

Thema: Trump will ein 9500 Soldaten aus Deutschland heimholen - BRD protestiert!

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Zack1
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.315

    Standard AW: Trump will ein 9500 Soldaten aus Deutschland heimholen - BRD protestiert!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Die Begründung ist ja lustig:

    Zitat
    Die amerikanische Regierung hatte seit Amtsantritt immer wieder die Bundesregierung dazu aufgefordert, die nationalen Verteidigungsausgaben auf zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts anzuheben.
    Ente

    Und das Fette soll der Grund sein.

    Dass sowas überhaupt zieht, das geht wohl nur in der BRD.
    Wat willste machen, wat sollte Murksel machen? Diese Teile der Ami Armee als Geisel nehmen?
    Alle einbürgern wenn sie für 4 Jahre in die Bunteswehr kommen?


    Wenn man zusagt den Verteidigungshaushalt auf 2% des Bruttoinlandsprodukts anzuheben sollte man
    den Verteidigungshaushalt auf 2 % des Bruttoinlandsprodukts anheben.
    Wenn nicht: Fresse halten, dann geht man keine Verpflichtung ein.

    Will Murksel & co nicht, denn dann fehlt das Geld für die Negerlieblinge und sonstige "Bereicherer".
    Corona liefert jetzt eine bequeme Ausrede.


    Die US - Armee hat rd. 1,28 Millionen Mannstärke (buuh ein Nazi, hier muss gegendert werden! ),

    da sollte es auf rd. 10.000 mehr oder weniger in Deutschland nicht ankommen.
    Aber: Erstens macht der Ami Fürst ernst: "USA first!", zweitens schätze ich ihn rachsüchtig ein, vor allem aber
    verlagert sich die "Hotspots" des Weltinteresses nach Osteuropa um Russland (genauer dessen Bodenschätze
    vllt. irgendwann einzukassieren) und in den Pazifik nach China.
    China ist auf dem Weg den USA den Rang abzulaufen weil besser organisiert, die Regierung denkt langfristig
    strategische, fängt keine Kriege an (hat Carter der Ex Präsident angesprochen "Weshalb hat China z. B. Hochgeschwindigkeitszüge und wir nicht ?) und China hat keinen stärker werdenden Rassenkrieg.
    Die haben ihre "Fremdvölker" im Griff, dass bleibt absehbar so und lassen kein Pack, womöglich ohne Pass,
    einwandern und füttern die durch.

    Spätestens um 2040 herum sind Weiße jetzt gute 60% Bevölkerungsanteil) in den USA keine Mehrheit* mehr, aber eben eine Minderheit und werden in Blacklivesmatter, Latinoslivesmatter, Chineselivematters ihren Platz räumen, während China bis zum Ende des Jahrhunderts an die Weltspitze aufsteigt, weil es eine für China kluge Politik betreibt. Siehe Engagement in Afrika, siehe Neue Seidenstraße, siehe herausbrechen einzelner Staaten auch in Europa.

    *Wir werden, ich hatte es mal überschlägig ausgerechnet, irgendwann zw. 2050 - 2060 eine Minderheit
    im eigenen Land werden. Bei der "Qualität" die man (die Mehrzahl der Deutschen) ins Land zieht,
    sind wir auf dem Weg zum Shithole Country muslimisch / afrikanischer Prägung.
    Geändert von Zack1 (06.06.2020 um 08:50 Uhr)
    Jakob Augstein am 02.02.2013 in Augstein und Blome zu Blome (Bild Zeitung). Zitat

    "Wir gehören doch beide zur Mittelklasse".

  2. #12
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.687

    Standard AW: Trump will ein 9500 Soldaten aus Deutschland heimholen - BRD protestiert!

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    Ein Paukenschlag für das transatlantische Verhältnis: Die amerikanische Regierung plant einem Medienbericht zufolge binnen drei Monaten ein knappes Drittel ihrer Truppen heimzuholen. Kritik kommt aus der großen Koalition.

    ie amerikanische Regierung will die Präsenz ihrer Streitkräfte in Deutschland offenbar deutlich verringern. Wie das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf Regierungsmitarbeiter berichtete, habe Präsident Donald Trump das Verteidigungsministerium angewiesen, 9.500 Soldaten bis September abzuziehen. Das wäre knapp ein Drittel aller Truppen. Gegenwärtig beträgt die Stärke der amerikanischen Streitkräfte in Deutschland rund 34.500 Soldaten.

    Zeitgleich soll die maximale Zahl der Dienstangehörigen, die sich in Deutschland aufhalten können, fast halbiert werden. Diese Obergrenze lag bislang bei 52.000 und soll nun auf 25.000 Soldaten sinken. Der Spielraum zwischen stationierten Truppen und Obergrenze wurde in der Vergangenheit dazu genutzt, um etwa zusätzliche Einheiten für Manöver zu verlegen oder die Ablöse zwischen rotierenden Verbänden einfacher gestalten zu können.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    wie unsere Regierung reagiert wirft Fragen auf ?
    Dann sollte Trump seine Atomwaffen auch gleich heimholen !
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  3. #13
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.111

    Standard AW: Trump will ein 9500 Soldaten aus Deutschland heimholen - BRD protestiert!

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    Ein Paukenschlag für das transatlantische Verhältnis: Die amerikanische Regierung plant einem Medienbericht zufolge binnen drei Monaten ein knappes Drittel ihrer Truppen heimzuholen. Kritik kommt aus der großen Koalition.

    ie amerikanische Regierung will die Präsenz ihrer Streitkräfte in Deutschland offenbar deutlich verringern. Wie das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf Regierungsmitarbeiter berichtete, habe Präsident Donald Trump das Verteidigungsministerium angewiesen, 9.500 Soldaten bis September abzuziehen. Das wäre knapp ein Drittel aller Truppen. Gegenwärtig beträgt die Stärke der amerikanischen Streitkräfte in Deutschland rund 34.500 Soldaten.

    Zeitgleich soll die maximale Zahl der Dienstangehörigen, die sich in Deutschland aufhalten können, fast halbiert werden. Diese Obergrenze lag bislang bei 52.000 und soll nun auf 25.000 Soldaten sinken. Der Spielraum zwischen stationierten Truppen und Obergrenze wurde in der Vergangenheit dazu genutzt, um etwa zusätzliche Einheiten für Manöver zu verlegen oder die Ablöse zwischen rotierenden Verbänden einfacher gestalten zu können.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    wie unsere Regierung reagiert wirft Fragen auf ?
    Finde ich positiv. Ich kann mir vorstellen, daß die bald ganz aus Deutschland abziehen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #14
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.111

    Standard AW: Trump will ein 9500 Soldaten aus Deutschland heimholen - BRD protestiert!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Dann sollte Trump seine Atomwaffen auch gleich heimholen !
    Nein, die soll er hier lassen. Die können wir noch gebrauchen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #15
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    62.379

    Standard AW: Trump will ein 9500 Soldaten aus Deutschland heimholen - BRD protestiert!

    Ich meine die meisten davon sollen nach Polen umverlegt werden. Das wäre ein alter Hut.

  6. #16
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.953

    Standard AW: Trump will ein 9500 Soldaten aus Deutschland heimholen - BRD protestiert!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Nein, die soll er hier lassen. Die können wir noch gebrauchen.
    Atomwaffen in den Händen der deutschen Bundeswehr (oder sollte man sagen bunten Wehr)? Überleg mal, ob du das wirklich willst ......
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  7. #17
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.786

    Standard AW: Trump will ein 9500 Soldaten aus Deutschland heimholen - BRD protestiert!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Die Begründung ist ja lustig:



    Und das Fette soll der Grund sein.

    Dass sowas überhaupt zieht, das geht wohl nur in der BRD.
    Die amerikanische Regierung hatte seit Amtsantritt immer wieder die Bundesregierung dazu aufgefordert, die nationalen Verteidigungsausgaben auf zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts anzuheben.
    Ich finde die Vorschläge Trumps sehr überlegt. eigene Truppen aus Europa herausziehen und von den europäischen Staaten mehr Rüstungsausgaben fordern, heißt Verlagerung der Anstrengungen zu Europa, paßt!

    Das könnte man noch wesentlich erweitern, zB auf die amerikanischen Nuklearwaffen die indeutschland stationiert sind.
    Die bringen die USA in eine sehr unvorteilhafte Position. Weil wenn irgendwo in der Welt nukleare Waffen eingesetzt werden sollten, ist die Wahrscheinlichkeit hoch das Büchel und damit Deutschland in den Konflikt hereingezogen wird.

    Durch das jahrzehntelange Sponsoring der israeleischen Atomrüstung ist Deutschland mittlerweile auch in der Lage modernste Nuklearwaffen mit begrenzter Zweitschlagsfähigkeiten zu dislozieren.

    LAß mich die U212 mit seinen Weiterentwicklungen, ausgestattet mit 650mm Torpedostartanlagen, und modernen Nuklearwaffen beruhend auf deutscher/israelischer Technologie.
    Über die nuklearere Option kann verhandelt werden aber so wären weltweit viele neutrale Staaten in einer starken Position, was den Weltfrieden stabilisieren würde.
    Und Deutschland würde wieder eine Position als Handelsnation einnehmen, die den Frieden stabilisiert, als ein wesentlicher Kraftfaktor der Freien Welt.

  8. #18
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.687

    Standard AW: Trump will ein 9500 Soldaten aus Deutschland heimholen - BRD protestiert!

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Dann sollte Trump seine Atomwaffen auch gleich heimholen !
    Nein, die soll er hier lassen. Die können wir noch gebrauchen.
    Atomwaffen in den Händen der deutschen Bundeswehr (oder sollte man sagen bunten Wehr)? Überleg mal, ob du das wirklich willst ......
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.357

    Standard AW: Trump will ein 9500 Soldaten aus Deutschland heimholen - BRD protestiert!

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    der alte Bush wollte das 1990 auch schon, dagegen hat sich der Dicke gesträubt
    Der hätte auch gezahlt, um sie zu behalten.

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.854

    Standard AW: Trump will ein 9500 Soldaten aus Deutschland heimholen - BRD protestiert!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Der hätte auch gezahlt, um sie zu behalten.
    hat er doch auch, 15MRD für den 1. Irakkrieg
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trump und Deutschland
    Von Timothy im Forum Deutschland
    Antworten: 524
    Letzter Beitrag: 10.10.2019, 21:41
  2. Trump besucht Deutschland
    Von goldi im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.12.2018, 18:40
  3. Ein Donald Trump in Deutschland
    Von Der Wirtschaftslibertarist im Forum Deutschland
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 20.02.2017, 23:00
  4. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 15:11
  5. Der Trump-Effekt - auch in Deutschland möglich? Und wenn ja, mit wem?
    Von Captain_Spaulding im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 16:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 196

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben