+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 41

Thema: Hongkonggrippe-Singapurgrippe

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    931

    Standard AW: Hongkonggrippe-Singapurgrippe

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Natürlich
    Und wurde das als (schlimm) oder epochal empfunden? Außer für die Toten und ihre Angehörigen natürlich?

  2. #22
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.687

    Standard AW: Hongkonggrippe-Singapurgrippe

    Zitat Zitat von Gratian Beitrag anzeigen
    Sicher gehts mir um die Maskenpflicht, aber wie stehts mit dem runterfahren des öffentl. Lebens, der Wirtschaft usw.? Es klingt vielleicht unmenschl. aber anscheinend so groß war der Schock nicht, das Leben ging wie gewohnt weiter. Oder spürt man 1980 noch Auswirkungen? Sicher 40000 Tote ist nicht gut aber dafür das gesamte Land dermaßen runterfahren? Was war schlimmer 40000 Tote oder ein Lockdown von dem wir noch in 10-20 Jahren reden? Von der Zukunft der Jungen ganz zu schweigen.
    Es gab auch keine tägl. Sondersendungen, und die Experten, und die Medien hielten sich vornehm zurück.
    Kurz - Es wurde kein "Gedöns" gemacht...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  3. #23
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.484

    Standard AW: Hongkonggrippe-Singapurgrippe

    Zitat Zitat von Gratian Beitrag anzeigen
    Und wurde das als (schlimm) oder epochal empfunden? Außer für die Toten und ihre Angehörigen natürlich?
    Nein. Es gab auch keinerlei Maßnahmen

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.129

    Standard AW: Hongkonggrippe-Singapurgrippe

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Mehr Spinner ohne jegliches Zahlenverständnis.

    Oder anders: die Dummen vermehren sich am meisten
    Und wie ist es um dein Algebra-Verständnis bestellt?

    x = y * a * b

    x = Anzahl der Infizierten
    y = Bevölkerung
    a = Faktor der natürlichen Resistenz
    b = Infektionsfaktor
    Whatever you do, do no harm!

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    931

    Standard AW: Hongkonggrippe-Singapurgrippe

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Und wie ist es um dein Algebra-Verständnis bestellt?

    x = y * a * b

    x = Anzahl der Infizierten
    y = Bevölkerung
    a = Faktor der natürlichen Resistenz
    b = Infektionsfaktor

    Ich hab den Eindruck anstatt das die Bevölkerung einmal sachlich das Problem betrachtet, läßt man sich wie eine Büffelherde ohne Leittier rumhetzen. Ist das Ganze nicht ein wunderbares Beispiel für Le Bon (Massenpsychologie)? Das der Mensch in der Menge es mit dem sachl. Verstand nicht so hat und eher der Herde hinterher läuft, weil wie Le Bon sagt der Mensch ein Herdentier ist und ganz besonders in der Meinung nicht vom Mainstreem abweichen will. Langsam versteh ich die Generation vor 80 Jahren immer besser, warum man obwohl man es besser wissen müsste wenn man kritisch frägt und überlegt, Blödsinn macht.
    Geändert von Gratian (08.06.2020 um 19:03 Uhr)

  6. #26
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.484

    Standard AW: Hongkonggrippe-Singapurgrippe

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Und wie ist es um dein Algebra-Verständnis bestellt?

    x = y * a * b

    x = Anzahl der Infizierten
    y = Bevölkerung
    a = Faktor der natürlichen Resistenz
    b = Infektionsfaktor
    Und? Anzahl der Toten?

    Es sind nicht alle Leute so blöd wie Du. Und beachte endlich einmal das Thema! Vollpfosten!

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.129

    Standard AW: Hongkonggrippe-Singapurgrippe

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Und? Anzahl der Toten?

    Es sind nicht alle Leute so blöd wie Du. Und beachte endlich einmal das Thema! Vollpfosten!
    Was meint eigentlich dein Chef zu deinen verschrobenen Pandemie-Ansichten?
    Hat er noch das notwendige Vertrauen zu dir, dass du deiner Oberbauleiter-Aufsichtspflicht bezüglich der Abstands- und Maskenpflicht nachkommst?
    Whatever you do, do no harm!

  8. #28
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.111

    Standard AW: Hongkonggrippe-Singapurgrippe

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Was meint eigentlich dein Chef zu deinen verschrobenen Pandemie-Ansichten?
    Hat er noch das notwendige Vertrauen zu dir, dass du deiner Oberbauleiter-Aufsichtspflicht bezüglich der Abstands- und Maskenpflicht nachkommst?
    Erzähl das doch Deinen linksgrünen Negerfreunden !
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #29
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.484

    Standard AW: Hongkonggrippe-Singapurgrippe

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Was meint eigentlich dein Chef zu deinen verschrobenen Pandemie-Ansichten?
    Hat er noch das notwendige Vertrauen zu dir, dass du deiner Oberbauleiter-Aufsichtspflicht bezüglich der Abstands- und Maskenpflicht nachkommst?
    Lies den Strangtitel, Enthirnter.

    Ich habe Dir schon bewiesen,daß Du keine Ahnung von den Aufgaben eines Bauleiters hast. Masken und Abstand sind mir völlig gleichgültig.

    Davon bekommt keiner Hongkonggrippe

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    15.299

    Standard AW: Hongkonggrippe-Singapurgrippe

    Wie ich bereits schrieb, war ich 1969 zur Zeit der Hongkong-Grippe neunzehn Jahre alt. Ich erinnere mich überhaupt nicht daran und weiß es nur, weil ich vor ein paar Wochen davon gelesen habe. Keiner meiner Altersgenossen erinnert sich daran! Nicht einer!

    Es gab keinerlei Maßnahmen, es wurden keine Schulen geschlossen, Restaurants geschlossen, Veranstaltungen abgesagt. Da standen keine Notbetten in den Fluren der Krankenhäuser. Wir haben diese Grippe mit 50.000 Todesfällen nicht bemerkt.

    Die Asiatische Grippe 1957 mit 30.000 Todesfällen war wohl nur eine Randnotiz in den Medien (erfuhr ich in der Sendung neulich "Der Mensch und der Virus".
    Ich glaube, man hätte sich das Wirtschaftswunder auch nicht kaputt machen lassen.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 64

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben