+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 69 von 69

Thema: Greift der Firefox jetzt Passwörter ab ?

  1. #61
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    3.066

    Standard AW: Greift der Firefox jetzt Passwörter ab ?

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Tor ist zuerst einmal eine Routing-Software. Man kann sie auch mit anderen Browsern benutzen, aber ohne das passende Fachwissen würde ich davon abraten. Ich habe mir zuhause z.B. ein WLAN-Router gebastelt, der über sein Funknetz eine jegliche Kommunikation über ein Tor-Circuit leitet. Ich kann einen jeglichen Privacy-Browser verwenden.

    Das überschreitet jetzt mein Fachwissen. Was ist denn eine Routing Software. So etwas braucht man doch als normaler Nutzer gar nicht.

    Das man mit dem Tor Browser auch ganz normale Funktionen wie das normale Internet nutzen kann ist mir bekannt .................aber nur mit dem Torbrowser kommt man ins Dark Net. Mehr hat mich eigentlich nie interessiert.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  2. #62
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.993

    Standard AW: Greift der Firefox jetzt Passwörter ab ?

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    Finde ich ein interessantes Konzept, kann mir aber nicht vorstellen, dass es monatlich mehr als ein paar Rappen sind, wenn man den Browser ganz normal benützt.
    Primär wird geschaut, dass es in der eigenen Kasse klingelt:


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gut möglich, dass Firefox irgendwo Passwörter abspeichert, kann man ja auch so einstellen. Solange Sie nicht weitergegeben werden ist ja alles gut. Ansonsten wäre das sowieso der Tod für das Unternehmen.
    Keine Ahnung, wie du darauf kommst oder was bei Brave da anders / besser sein soll.
    Ja, üblich sind wohl ein paar Dollar in der Kryptowährung Ethereum. Man kann sie aber in Euro umtauschen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #63
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    14.275

    Standard AW: Greift der Firefox jetzt Passwörter ab ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Das überschreitet jetzt mein Fachwissen. Was ist denn eine Routing Software. So etwas braucht man doch als normaler Nutzer gar nicht.
    Dieser Routing-Software läuft auch auf deinem Rechner, zusammen mit einer speziell-konfigurierten Version von Firefox als Tor-Browser. Dies hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Es ist jedoch eine sehr bequeme und relative sicher Form, um Tor zu verwenden.

    Das man mit dem Tor Browser auch ganz normale Funktionen wie das normale Internet nutzen kann ist mir bekannt .................aber nur mit dem Torbrowser kommt man ins Dark Net. Mehr hat mich eigentlich nie interessiert.
    Das ist eben der Router, nicht der Browser. Für die meisten Anwender ist das jedoch egal, jedoch ist Tor nicht auf die Verwendung in einem Web-Browser beschränkt.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  4. #64
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    3.066

    Standard AW: Greift der Firefox jetzt Passwörter ab ?

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Dieser Routing-Software läuft auch auf deinem Rechner, zusammen mit einer speziell-konfigurierten Version von Firefox als Tor-Browser. Dies hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Es ist jedoch eine sehr bequeme und relative sicher Form, um Tor zu verwenden.



    Das ist eben der Router, nicht der Browser. Für die meisten Anwender ist das jedoch egal, jedoch ist Tor nicht auf die Verwendung in einem Web-Browser beschränkt.


    Offensichtlich scheinst du dich mit dem Dark Net ganz gut auszukennen. Mal rein fiktiv, ich würde über das Dark Net etwas bestellen. Hinter dem Angebot kann doch evtl. die Polizei stecken, oder tatsächlich jemand, der das Produkt offeriert. Nun kommt meine Bestellung bei ihm rein. Er kennt mich nicht, ich kenne ihn nicht, muß aber vorab die Kohle rüberschaufeln, meist in Form von Bitcoins ? Was ist wenn er sich denkt, Arschlecken ich schicke ihm nur einen leeren Karton. Die Kohle ist weg und ich habe einen leeren Karton. Beschwerde = Aussichtslos.

    Wenn er aber tatsächlich die Ware schickt, dann hat man doch auch seinen Absender. Also Risiko auf beiden Seiten. Oder sehe ich irgend etwas falsch und es geht viel einfacher als ich vermute ?


    Möchte dich aber nicht zum ausplaudern von Geheimnissen verführen. Gerne auch per PN.
    Geändert von Doppelstern (16.06.2020 um 13:33 Uhr)
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  5. #65
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    14.275

    Standard AW: Greift der Firefox jetzt Passwörter ab ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Offensichtlich scheinst du dich mit dem Dark Net ganz gut auszukennen. Mal rein fiktiv, ich würde über das Dark Net etwas bestellen. Hinter dem Angebot kann doch evtl. die Polizei stecken, oder tatsächlich jemand, der das Produkt offeriert. Nun kommt meine Bestellung bei ihm rein. Er kennt mich nicht, ich kenne ihn nicht, muß aber vorab die Kohle rüberschaufeln, meist in Form von Bitcoins ? Was ist wenn er sich denkt, Arschlecken ich schicke ihm nur einen leeren Karton. Die Kohle ist weg und ich habe einen leeren Karton. Beschwerde = Aussichtslos.

    Wenn er aber tatsächlich die Ware schickt, dann hat man doch auch seinen Absender. Also Risiko auf beiden Seiten. Oder sehe ich irgend etwas falsch und es geht viel einfacher als ich vermute ?


    Möchte dich aber nicht zum ausplaudern von Geheimnissen verführen. Gerne auch per PN.
    Das siehst du genau richtig. Du trägst das volle Risiko. Nicht nur der Transfer der Waren ist heikel, auch die Finanztransaktionen sind es. BitCoin Transaktionen werden ähnlich wie Bargeld betwertet. Irgendwann fragt jemand nach. Das ist die wirkliche Schwachstelle des Darknet.

    Man kann sich natürlich in einem Wald treffen. Dann kann es einem aber so ergehen wie einigen Menschen in Ohio, die ihr eigenes Grab schaufeln mussten. (Aber eher die Ausnahme, auch Morde sind auffällig.)
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  6. #66
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.993

    Standard AW: Greift der Firefox jetzt Passwörter ab ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ich werde bei Firefox bleiben. Ich bin zufrieden damit. Ich habe auch keine Lust mich wieder in einen neuen Browser einarbeiten zu müssen. Alles geht jetzt flink von der Hand.
    Ach so. Vielleicht noch als Hinweis. Ich habe kürzlich einen Artikel gelesen, daß Google, Facebook und Firefox besonders eng mit der Bundesregierung zusammenarbeiten. Keine Ahnung, was das heisst. Aber ist sicher gut zu wissen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #67
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    3.066

    Standard AW: Greift der Firefox jetzt Passwörter ab ?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ach so. Vielleicht noch als Hinweis. Ich habe kürzlich einen Artikel gelesen, daß Google, Facebook und Firefox besonders eng mit der Bundesregierung zusammenarbeiten. Keine Ahnung, was das heisst. Aber ist sicher gut zu wissen.

    Ich habe nichts zu verbergen. Auf Fratzebook bin ich sowieso nicht. Und wenn Firefox mit der Bundesregierung zusammen arbeiten würde, was will die Bundesregierung denn bei mir rauskriegen ? Das ich mich jeden Tag in irgendwelchen Foren rumtreibe ? Das HPF ist doch völlig legal, sonst wäre es doch schon längst geschlossen wurden. So what ? Und bei Google stelle ich nur ein paar harmlose Fragen, wo mir dann unter anderem Wikipedia vorgesetzt wird. Also alles halb so wild.


    Es wird alles nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  8. #68
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.993

    Standard AW: Greift der Firefox jetzt Passwörter ab ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ich habe nichts zu verbergen. Auf Fratzebook bin ich sowieso nicht. Und wenn Firefox mit der Bundesregierung zusammen arbeiten würde, was will die Bundesregierung denn bei mir rauskriegen ? Das ich mich jeden Tag in irgendwelchen Foren rumtreibe ? Das HPF ist doch völlig legal, sonst wäre es doch schon längst geschlossen wurden. So what ? Und bei Google stelle ich nur ein paar harmlose Fragen, wo mir dann unter anderem Wikipedia vorgesetzt wird. Also alles halb so wild.


    Es wird alles nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
    Es geht nicht um verbergen, sondern um Datenschutz.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #69
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    3.066

    Standard AW: Greift der Firefox jetzt Passwörter ab ?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um verbergen, sondern um Datenschutz.

    Wer will denn was mit meinen Daten anfangen ? Wenn er nicht meine Kontodaten und meine Passwörter hat, dann kann der Abgreifer sich meine Daten dahin schieben, wo niemals die Sonne scheint. Es wurden bei mir schon 2 mal höhere 3 stellige Beträge abgebucht, die aber von meiner Bank anstandslos ersetzt wurden. Zu dem Zeitpunkt hatte ich aber noch nicht Windows 7. Ich hatte damals XP auf meinem Rechner, der war so durchlässig wie ein Schweizer Käse, da hatte ich unzählige Viren drauf, bis der Rechner gar nicht mehr lief. Jetzt mit Windows 7 habe ich seit 4 Jahren keinen einzigen Virus mehr auf meinem Rechner.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lambrecht verlangt Passwörter-Herausgabe bei Online-Diensten
    Von Pelle im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 358
    Letzter Beitrag: 02.01.2020, 00:56
  2. Top 10 der Passwörter in DE - sind BRDler behindert ?
    Von Schlummifix im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.12.2016, 10:57
  3. BRD will Zugriff auf Passwörter
    Von Sprecher im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 13:32
  4. gute und böse Passwörter für PC und MAC
    Von SLOPPY im Forum Medien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 23:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 107

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben