+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Globalisten vs nationale Demokraten

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    6.522

    Standard Globalisten vs nationale Demokraten

    Weiß nicht ob das hier hineinpasst. Aber ich finde Rainer Rothfuß beschreibt das so gut, das sich die Leute die immer nur das ausgesprochene Wort hören, verarbeiten und darauf reagieren, genau hinhören. Es läuft alles auf einen Endkampf hinaus.




    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    1.505

    Standard AW: Globalisten vs nationale Demokraten

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Weiß nicht ob das hier hineinpasst. Aber ich finde Rainer Rothfuß beschreibt das so gut, das sich die Leute die immer nur das ausgesprochene Wort hören, verarbeiten und darauf reagieren, genau hinhören. Es läuft alles auf einen Endkampf hinaus.




    Das passt dazu
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    6.522

    Standard AW: Globalisten vs nationale Demokraten

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Das passt dazu
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das ist so krass. So direkt hab ich das noch nie gehört.

    Da gabs auch noch den Beitrag,

    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  4. #4
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Ort
    Im Ort mit türkischen Oberbürgermeister (Achtung: wohne in Norddeutschland, nicht in der Türkei ;
    Beiträge
    1.201

    Standard AW: Globalisten vs nationale Demokraten

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Das ist so krass. So direkt hab ich das noch nie gehört.

    Da gabs auch noch den Beitrag,


    Alles Verschwörungstheorie Du Aluhutträger...

  5. #5
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.102

    Standard AW: Globalisten vs nationale Demokraten

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Das passt dazu
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Passt mein Beitrag auch dazu??

    Rassismus und Antirassismus als Lügen

    Hallo;
    dieser Artikel von Thierry Meyssan befasst sich etwas tiefer mit den Begriffen "Rassismus" und "Antirassismus".
    Um es verstaendlicher zu machen, kann man bspw. sagen, Hitler war ein Rassist. Im Gegensatz ist die heutige Bundesregierung antirassistisch orientiert, also das Gegenteil von dem was die Nationalsozialisten anstrebten.

    Ich habe mich nie eingehender mit dieser Thematik befasst und bin ueberascht, dass...

    "In Wirklichkeit Rassismus und Antirassismus zwei Seiten einer einzigen Medaille sind. Beide basieren auf der Fantasie von Rassen, von denen wir wissen, dass es sie nicht gibt. In beiden Fällen ist es eine Zeitkonformität. Die Rassisten entsprachen imperialistischen und kolonialen Ideologien, die Antirassisten der Finanzglobalisierung. Ihr einziger gemeinsamer politischer Nutzen besteht darin, das Terrain zu besetzen, um die echten sozialen Kämpfe zu verschleiern."

    Hier den vollstaendigen Artikel lesen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ----

    Wieso behauptet Meyssan, dass wir wissen, dass es keine "Rassen" gibt?? Ich glaube noch heute daran, dass es verschiedene Rassen auf der Erde gibt!!
    Klar, ich weiss, dass wir alle Menschen sind. Kein Problem! Aber wieso gibt es auf einem Mal keine Rassen mehr?

    Dann wirft er noch so eine Behauptung auf:
    ...dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan in einem Telefoninterview mit seinem US-Amtskollegen am 8. Juni 2020 darauf hinwies, dass die NATO die internationalen antifaschistischen Brigaden sowohl gegen Syrien als auch gegen die Türkei eingesetzt hat [2]; die gleichen "Antifas", die die aktuellen antirassistischen Unruhen in den Vereinigten Staaten koordinieren.

    Hat Trump nicht gerade die Antifa verboten?

  6. #6
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.027

    Standard AW: Globalisten vs nationale Demokraten

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Das passt dazu
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sehr interessante Rede.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    6.522

    Standard AW: Globalisten vs nationale Demokraten

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Passt mein Beitrag auch dazu??

    Rassismus und Antirassismus als Lügen

    Hallo;
    dieser Artikel von Thierry Meyssan befasst sich etwas tiefer mit den Begriffen "Rassismus" und "Antirassismus".
    Um es verstaendlicher zu machen, kann man bspw. sagen, Hitler war ein Rassist. Im Gegensatz ist die heutige Bundesregierung antirassistisch orientiert, also das Gegenteil von dem was die Nationalsozialisten anstrebten.

    Ich habe mich nie eingehender mit dieser Thematik befasst und bin ueberascht, dass...

    "In Wirklichkeit Rassismus und Antirassismus zwei Seiten einer einzigen Medaille sind. Beide basieren auf der Fantasie von Rassen, von denen wir wissen, dass es sie nicht gibt. In beiden Fällen ist es eine Zeitkonformität. Die Rassisten entsprachen imperialistischen und kolonialen Ideologien, die Antirassisten der Finanzglobalisierung. Ihr einziger gemeinsamer politischer Nutzen besteht darin, das Terrain zu besetzen, um die echten sozialen Kämpfe zu verschleiern."

    Hier den vollstaendigen Artikel lesen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ----

    Wieso behauptet Meyssan, dass wir wissen, dass es keine "Rassen" gibt?? Ich glaube noch heute daran, dass es verschiedene Rassen auf der Erde gibt!!
    Klar, ich weiss, dass wir alle Menschen sind. Kein Problem! Aber wieso gibt es auf einem Mal keine Rassen mehr?

    Dann wirft er noch so eine Behauptung auf:
    ...dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan in einem Telefoninterview mit seinem US-Amtskollegen am 8. Juni 2020 darauf hinwies, dass die NATO die internationalen antifaschistischen Brigaden sowohl gegen Syrien als auch gegen die Türkei eingesetzt hat [2]; die gleichen "Antifas", die die aktuellen antirassistischen Unruhen in den Vereinigten Staaten koordinieren.

    Hat Trump nicht gerade die Antifa verboten?
    Warum sollte es beim Menschen keine Rassen geben? Die gibt es doch bei jeder Tierart. Sei es durch Evolution oder Züchtung. Rassist ist man wiederum nur wenn man eine Rasse gegenüber einer anderen als überlegen darstellt, und Hetze gegen die andere Rasse betreibt.

    Die Antirassisten negieren die reale Existenz von Rassen. Das aber wiederum nur soweit als das es um die Inanspruchnahme von Rechten geht. Bei den Pflichten hört der Gemeinschaftssinn schlagartig auf. Jeden Tag früh zum Arbeiten raus, Werte schaffen, innovativ sein, Vorsorge treffen. Diese Dinge stehen nicht auf ihrer Agenda.

    @C-Dur, der Beitrag Rassismus und Antirassismus würfelt so viele Dinge durcheinander das er Müll ist.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  8. #8
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.102

    Standard AW: Globalisten vs nationale Demokraten

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    ....

    @C-Dur, der Beitrag Rassismus und Antirassismus würfelt so viele Dinge durcheinander das er Müll ist.
    Danke, lieber Kollege, fuer die unverschoente Wahrheit! Genauso ein Durcheinander schwirrt in meinem Kopf.
    Kannst Du denn nichts aus dem Artikel retten und verwenden?

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    1.505

    Standard AW: Globalisten vs nationale Demokraten

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Das ist so krass. So direkt hab ich das noch nie gehört.

    Da gabs auch noch den Beitrag,


    Der Zwerg Sarkozy
    hat das schon Ende 2008 gesagt

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    1.505

    Standard AW: Globalisten vs nationale Demokraten

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Passt mein Beitrag auch dazu??

    Rassismus und Antirassismus als Lügen

    Hallo;
    dieser Artikel von Thierry Meyssan befasst sich etwas tiefer mit den Begriffen "Rassismus" und "Antirassismus".
    Um es verstaendlicher zu machen, kann man bspw. sagen, Hitler war ein Rassist. Im Gegensatz ist die heutige Bundesregierung antirassistisch orientiert, also das Gegenteil von dem was die Nationalsozialisten anstrebten.

    Ich habe mich nie eingehender mit dieser Thematik befasst und bin ueberascht, dass...

    "In Wirklichkeit Rassismus und Antirassismus zwei Seiten einer einzigen Medaille sind. Beide basieren auf der Fantasie von Rassen, von denen wir wissen, dass es sie nicht gibt. In beiden Fällen ist es eine Zeitkonformität. Die Rassisten entsprachen imperialistischen und kolonialen Ideologien, die Antirassisten der Finanzglobalisierung. Ihr einziger gemeinsamer politischer Nutzen besteht darin, das Terrain zu besetzen, um die echten sozialen Kämpfe zu verschleiern."

    Hier den vollstaendigen Artikel lesen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ----

    Wieso behauptet Meyssan, dass wir wissen, dass es keine "Rassen" gibt?? Ich glaube noch heute daran, dass es verschiedene Rassen auf der Erde gibt!!
    Klar, ich weiss, dass wir alle Menschen sind. Kein Problem! Aber wieso gibt es auf einem Mal keine Rassen mehr?

    Dann wirft er noch so eine Behauptung auf:
    ...dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan in einem Telefoninterview mit seinem US-Amtskollegen am 8. Juni 2020 darauf hinwies, dass die NATO die internationalen antifaschistischen Brigaden sowohl gegen Syrien als auch gegen die Türkei eingesetzt hat [2]; die gleichen "Antifas", die die aktuellen antirassistischen Unruhen in den Vereinigten Staaten koordinieren.

    Hat Trump nicht gerade die Antifa verboten?
    Der Zerfall der USA
    ist nicht mehr aufzuhalten

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nationalismus vs. Imperialismus/Globalisten-Wahnsinn
    Von Esreicht! im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2019, 16:58
  2. Globalisten wollen den Brexit verhindern !
    Von Erik der Rote im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 20:17
  3. Putin, Haßobjekt der Globalisten
    Von SenzaUnaDonna im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 16:51
  4. Volksfront gegen Globalisten
    Von Bärwolf im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 22:27
  5. Globalisten in zwei Lager gespalten ?
    Von Die Petze im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 18:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 50

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben