+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Das Ende der "Sportschau"!

  1. #11
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.378

    Standard AW: Das Ende der "Sportschau"!

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Dabei ist doch beschlossen worden, dass die GEZ-Gebühren steigen werden. Wofür also die GEZ-Gebühren? Für die Wiederholungen schlecht gemachter deutscher Serien und Filme mit Erziehungscharakter?
    Die Raubritter des Spätmittelalters würden vor Neid erblassen, wenn sie das noch erleben könnten...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    2.296

    Standard AW: Das Ende der "Sportschau"!

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Eine Institution scheint zu verschwinden! Keine Großsportereignisse......keine Fußballrechte....keine Zuschauer....und Schalke 05!




    Tschüss Sportschau!

    Tschüss Rudi Michel, Gerd Rubenbauer, , Heribert Faßbender, Waldemar Hartmann, Ernst Huberty.......

    Dann brauchen sie auch keine Erhöhung,
    denn da sparen sie schon viel Geld.

  3. #13
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.378

    Standard AW: Das Ende der "Sportschau"!

    Zitat Zitat von Larry Plotter Beitrag anzeigen
    Dann brauchen sie auch keine Erhöhung,
    denn da sparen sie schon viel Geld.
    Es sind die exorbitanten "Personalkosten", die eine Gebührenerhöhung erforderlich machen.
    Wenn doch nur die Qualität der Sendungen auch so exorbitant ansteigen würde...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    23.831

    Standard AW: Das Ende der "Sportschau"!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Es sind die exorbitanten "Personalkosten", die eine Gebührenerhöhung erforderlich machen.
    Wenn doch nur die Qualität der Sendungen auch so exorbitant ansteigen würde...
    Geht nicht. Da sind zu viel Pensionen zu bezahlen - für etwa 20 oder mehr Fernsehprogramme, die man garnicht braucht. Gut; zwei Programme lasse ich angehen, und dann noch freie Programme, wie das mal beim Bayrischen Rundfunk und ARTE mal WAR - ja, die Zeiten sind halt vorbei mit der Neutralität. Alles eine Suppe heute.

  5. #15
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.378

    Standard AW: Das Ende der "Sportschau"!

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Geht nicht. Da sind zu viel Pensionen zu bezahlen - für etwa 20 oder mehr Fernsehprogramme, die man garnicht braucht. Gut; zwei Programme lasse ich angehen, und dann noch freie Programme, wie das mal beim Bayrischen Rundfunk und ARTE mal WAR - ja, die Zeiten sind halt vorbei mit der Neutralität. Alles eine Suppe heute.
    Wenn viele Sender ein und dasselbe behaupten, dann muss es ja stimmen. D.h. je mehr Sender, desto höher die Glaubwürdigkeit...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.976

    Standard AW: Das Ende der "Sportschau"!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Es sind die exorbitanten "Personalkosten", die eine Gebührenerhöhung erforderlich machen.
    Wenn doch nur die Qualität der Sendungen auch so exorbitant ansteigen würde...
    Qualitativ hervorragender Journalismus hat seinen Preis. Wer für ARD und ZDF zu dumm ist, hat ja noch RTL oder VOX.
    a

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    23.831

    Standard AW: Das Ende der "Sportschau"!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wenn viele Sender ein und dasselbe behaupten, dann muss es ja stimmen. D.h. je mehr Sender, desto höher die Glaubwürdigkeit...
    Die Wessis sind oft so naiv. Die Ossis weniger. Sie haben die längere Erfahrung mit solchen Systemen.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    23.831

    Standard AW: Das Ende der "Sportschau"!

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Qualitativ hervorragender Journalismus hat seinen Preis. Wer für ARD und ZDF zu dumm ist, hat ja noch RTL oder VOX.
    Ist exakt dasselbe. Wem gehören die beiden Sender denn?

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.976

    Standard AW: Das Ende der "Sportschau"!

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ist exakt dasselbe. Wem gehören die beiden Sender denn?
    Die Eigentumsfrage ist unerheblich. Auf die Ansprache der verschiedenen Zielgruppen kommt es an. ARD und ZDF für Intellektuelle, RTL und VOX sind mehr für hochintelligente Rechte und AfD-Wähler geeignet.
    a

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.110

    Standard AW: Das Ende der "Sportschau"!

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Qualitativ hervorragender Journalismus hat seinen Preis. Wer für ARD und ZDF zu dumm ist, hat ja noch RTL oder VOX.
    Ich als Akademiker schau nur ARTE, 3 sat, Phönix und ARD-alpha...neben RT in English, en Francais und RAI 24.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 09:00
  2. "Die Hohe Jagd": Grausamkeiten ohne Ende"
    Von carpe diem im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 631
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 15:22
  3. Ärgerlich - "Reconquista reloaded" vom Netz und wahrscheinlich am Ende
    Von Trashcansinatra im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 16:28
  4. die "Skydive"-"Widder58"-"Dayan"-"Freelancer"- Israel-Show
    Von Widder58 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2049
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 16:53
  5. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 15:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 64

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben