User in diesem Thread gebannt : Dr Mittendrin and Veruschka


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 217 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 102 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 2169

Thema: Plünderungen in Stuttgart...

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    4.606

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    In Stuttgart sind in der Nacht wohl ganze Rudel von Kanaken durch die Innenstadt gezogen und haben geplündert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wer Stuttgart kennt der weiß, dass man sich dort als Deutscher sehr unwohl fühlt und bereits in der krassen Minderheit ist.
    Nun geht es also auch hier los mit den ethnischen Unruhen.
    Schlimm, ich habe zwei blonde Hühner gesehen, die sich bei diesen Kreaturen aufhielten. Ab zu Tönnies und dann wegwerfen.

    Gibt das Framing-Handbuch irgendwelche Hinweise, wie die Ausschreitungen in Stuttgart haltungsgerecht „eingeordnet“ werden könnten?

  2. #12
    Valar morghulis Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    24.462

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Ich beziehe mich auf die Presse, hier SWR:

    Bilder zeigen erschreckende Szenen
    Auf Videoaufnahmen aus der Nacht ist zu sehen, wie die Angreifer mit Pflastersteinen und anderen Gegenständen Schaufensterscheiben zertrümmern und mit blanker Gewalt reagieren. Sie traten gegen fahrenden Polizeiautos, Scheiben der Einsatzfahrzeuge gingen zu Bruch, Spiegel rissen ab. Die Auslage eine Juweliers ist fast komplett leergeräumt, ein Handyshop völlig verwüstet. Ein Fast-Food-Restaurant gleicht einem Schlachtfeld.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Na ja, die GRÜNEN werden im Landtag der Polizei die Schuld geben und dem Alltagsrassismus.

  3. #13
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.696

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    In Stuttgart sind in der Nacht wohl ganze Rudel von Kanaken durch die Innenstadt gezogen und haben geplündert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wer Stuttgart kennt der weiß, dass man sich dort als Deutscher sehr unwohl fühlt und bereits in der krassen Minderheit ist.
    Nun geht es also auch hier los mit den ethnischen Unruhen.
    Heute früh, in den Morgennachrichten war von "Jugendlichen" die Rede, da wusste ich sofort, wer damit gemeint war.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  4. #14
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    55.258

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ich beziehe mich auf die Presse, hier SWR:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Na ja, die GRÜNEN werden im Landtag der Polizei die Schuld geben und dem Alltagsrassismus.
    Sollen sie. Auch auf der Titanic galt bis zum Schluss gerade in den oberen Decks die Losung: Wir sind unsinkbar, wo geht’s zum Buffet?

    Von daher, läuft!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    3.145

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Es gibt einen Roman namens "Happy Chipped Bitch", der in der nahen Multikulti-Zukunft spielt. Da ist "Mall Wrecking" angesagt. Horden von Migranten rotten sich da zusammen und plündern Einkaufszonen aus. Das wird auch hier kommen

    Unsere Politiker, allen voran Merkel haben es gefordert, sie haben es bekommen. Ein Millionenheer von stinkenden Kanacken, überwiegend Analphabeten. Jetzt dürfen sie sich mit der explodierenden Kriminalität rumärgern. War in meinen Augen aber alles vorhersehbar.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  6. #16
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.696

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ich beziehe mich auf die Presse, hier SWR:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Na ja, die GRÜNEN werden im Landtag der Polizei die Schuld geben und dem Alltagsrassismus.
    Fehlende Sensibilität und provokantes Auftreten seitens der Polizei.
    Die "traumatisierten Jugendlichen" haben sich dadurch bedroht gefühlt.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  7. #17
    Valar morghulis Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    24.462

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Freuen wir uns einfach auf stundenlange Relativierungsdebatten dummer, grüner Weiber im Stuttgarter Landtag

  8. #18
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Ort
    Im Ort mit türkischen Oberbürgermeister (Achtung: wohne in Norddeutschland, nicht in der Türkei ;
    Beiträge
    1.253

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Heute früh, in den Morgennachrichten war von "Jugendlichen" die Rede, da wusste ich sofort, wer damit gemeint war.
    Das muss Stubenarrest für Torben, Phillip und Linus geben!

  9. #19
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    55.258

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Fehlende Sensibilität und provokantes Auftreten seitens der Polizei. Die "traumatisierten Jugendlichen" haben sich dadurch bedroht gefühlt.
    Die Bullen sind selber schuld. Warum mischen die sich überhaupt ein? Einfach sanft derartige Gewaltausbrüche geschehen lassen und gut ist’s. Das Volk will bunt, jetzt ist bunt, mehr gibt’s dazu nicht zu sagen. Seit Jahren schreien die Eliten nach einer libanisierung der Gesellschaft, sich jetzt zu wundern das wir „Beirut in den 80ern“ bekommen ist schon reiflich blöde!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  10. #20
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    12.283

    Standard AW: Plünderungen in Stuttgart...

    Aber die machen das schon "gut". Richtig lehrbuchmäßige "Kleinkriegstaktik".

    Keine plumpen, unbeweglichen bäuerlichen Gewalthaufen wie unter Florian Geyer, sondern kleine Kommandotrupps, die in hit-and-run-Manier gezielt zuschlagen und sofort wieder "ungreifbar" verschwinden.

    Wenn man so ein Vorgehen, jetzt von der Stadt auf das Buntesland und später dann auf die ganze Buntesrepublik überträgt kann man Katz und Maus mit den "Sicherheits"-Kräften spielen und den ganzen Sauladen erschüttern.

    Die Vorspiele berechtigen zu großen Hoffnungen auf den Hauptakt.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 20:07
  2. Plünderungen in Göteborg
    Von Marathon im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 22:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 302

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben