+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Wiedergutmachung für Namibia

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.317

    Standard AW: Wiedergutmachung für Namibia

    Zitat Zitat von Reichs_Adler Beitrag anzeigen
    Was hatten die Ermordeten denn dort zu suchen. So wie ich keine Neger in Deutschland will, hat auch jeder Neger das Recht keine Deutschen in Afrika zu wollen.

    Was hatten die Ermordeten denn dort zu suchen.

    Die waren in der sozialen Hängematte chillen, so wie es heute die „Neubürger“ bei uns machen.
    Ende der Satire

    Einige kennen mich - viele können mich.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Ned z'Minga
    Beiträge
    1.481

    Standard AW: Wiedergutmachung für Namibia

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    vor 120 Jahren hätten da nur 3 gestanden und alles wäre gut geblieben
    Och Marion, wenn man dies:
    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Schluss mit weißem Einfluss in Afrika! Technologie abbauen, Krankenhäuser abreissen, Düngemittel verbieten, Medikamente verbrennen, Stromnetzwerke demontieren!

    Die Schwarzen haben ein Anrecht auf Ruinen, schmutziges Trinkwasser und einen frühen Tod mit 35. Und natürlich eine gewaltige Kindersterblichkeit und kommende Hungersnöte mit Millionen Toten! Black Power!
    ...gründlich durchführt, werden da relativ fix auch wieder 3 draus

    Wenn nicht, werden in der kommenden Generation circa 30 (wahrscheinlich eher noch mehr) draus.

    Daher ganz klar: "Wir müssen denen helfen! Die armen Kinderchen, nicht dass sie noch krank werden oder gar verhungern, Schlaufon haben's auch noch keines, oh je..."

  3. #23
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.366

    Standard AW: Wiedergutmachung für Namibia

    Wiedergutmachen soll der der etwas wiedergutzumachen hat. Habe in Namibia nichts angestellt.

  4. #24
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    42.392

    Standard AW: Wiedergutmachung für Namibia

    Man muss die Negern in Namibia mit einer hohen Billionensumme entschaedigen.
    Das geht mit einer Geldnote und zwar in einer Waehrung die den Negern aus
    der Kolonialzeiten noch bestens bekannt ist. Deutsche Reichsmark!

    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  5. #25
    Anarchokapitalist Benutzerbild von Gottfried
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    8.346

    Standard AW: Wiedergutmachung für Namibia

    Zitat Zitat von Reichs_Adler Beitrag anzeigen
    Was hatten die Ermordeten denn dort zu suchen. So wie ich keine Neger in Deutschland will, hat auch jeder Neger das Recht keine Deutschen in Afrika zu wollen.
    So funktioniert Politik nicht!
    Deutschland ist scheiße - und ihr seid die Beweise.


  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.317

    Standard AW: Wiedergutmachung für Namibia

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Das kannst du dieser knuffigen Gemeinde doch nicht an tun.


    Zuerst glaubte ich meinen Augen nicht trauen zu können – habe das Bild vergrößert – meine Augen sind soweit in Ordnung,
    die Kleine ganz rechts das sind zwei

    Einige kennen mich - viele können mich.

  7. #27
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.111

    Standard AW: Wiedergutmachung für Namibia

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Man muss die Negern in Namibia mit einer hohen Billionensumme entschaedigen.
    Das geht mit einer Geldnote und zwar in einer Waehrung die den Negern aus
    der Kolonialzeiten noch bestens bekannt ist. Deutsche Reichsmark!

    Eben. Wer die Billion nicht ehrt, ist der Trillion nicht wert.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #28
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.618

    Standard AW: Wiedergutmachung für Namibia

    Zitat Zitat von Reichs_Adler Beitrag anzeigen
    Was hatten die Ermordeten denn dort zu suchen. So wie ich keine Neger in Deutschland will, hat auch jeder Neger das Recht keine Deutschen in Afrika zu wollen.

    Naja, also die Hereros waren in dem Gebiet auch nicht ansässig, sie kamen aus anderen Gegenden Südafrikas zugezogen und mordeten gleich mal drauf los.

  9. #29
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Wiedergutmachung für Namibia

    Zitat Zitat von Reichs_Adler Beitrag anzeigen
    Was hatten die Ermordeten denn dort zu suchen. So wie ich keine Neger in Deutschland will, hat auch jeder Neger das Recht keine Deutschen in Afrika zu wollen.
    Freilich hat er ein Recht, dies nicht zu wollen, denn die Gedanken sind frei! Er hat aber kein Recht, uns die Teilhabe an einem auch in Afrika ganz normalen menschlichen Tun zu untersagen, nur weil unsere Hautfarbe anders ist, nämlich: Ein Gebiet zu erobern, dort zu siedeln und Rohstoffe und Menschen auszubeuten.

    Er hat dieses Recht doppelt und dreifach nicht, wenn er ein Bantu odgl. ist und nur vor Ort, weil seine Vorfahren eben genau sowas getan haben.

    Das gilt entsprechend für Indianer, Araber, Inder, Chinesen, Australier...


    (Und ganz davon abgesehen stellt sich die grundsätzliche Frage, warum man in eigener Sache nicht parteiisch sein sollte.)
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  10. #30
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Ort
    Im Ort mit türkischen Oberbürgermeister (Achtung: wohne in Norddeutschland, nicht in der Türkei ;
    Beiträge
    1.222

    Standard AW: Wiedergutmachung für Namibia

    Zitat Zitat von PeterEnis Beitrag anzeigen
    Italien sollte Deutschland Milliarden zahlen so wie die Römer damals mit den Germanen umgegangen sind
    dafür

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsch-Südwestafrika - Namibia
    Von Felix Krull im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 378
    Letzter Beitrag: 08.01.2020, 12:21
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 14:07
  3. The Last Domino - Der Buschkrieg in Namibia und Angola
    Von Untergrundkämpfer im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 13:03
  4. G7 wollen Banker zur Wiedergutmachung zwingen
    Von dimu im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 14:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben