+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 106

Thema: Autorin von umstrittener „taz“-Kolumne sucht Polizeischutz

  1. #21
    dauerhaft inaktiv
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.200

    Standard AW: Autorin von umstrittener „taz“-Kolumne sucht Polizeischutz

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Der Artikel war ja angeblich Satire, die Realität ist Realsatire!
    Was wohl los wäre, wenn jemand eine "Satire" mit dem Titel Juden/Neger/Ausländer auf den Müll schreibt.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.417

    Standard AW: Autorin von umstrittener „taz“-Kolumne sucht Polizeischutz

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Oh oh,
    nach der Schwarzen-Rassendiskriminierung beginnt ja gerade eine neue Welle d.h. dicke und fette Frauen wehren sich jetzt gegen Diskriminierungen die sich gegen ihre Figur beziehen.
    Also bitte, "es" ordnet sich als geschlechtslos ein. Du sexistischer und homophober Ewiggestriger.

  3. #23
    Liberalist Benutzerbild von bicip
    Registriert seit
    07.06.2017
    Beiträge
    173

    Standard AW: Autorin von umstrittener „taz“-Kolumne sucht Polizeischutz

    Was passiert eigentlich, wenn man im Iran schreibt, die Polizei gehöre auf den Müllhaufen?

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.604

    Standard AW: Autorin von umstrittener „taz“-Kolumne sucht Polizeischutz

    Zählt das eigentlich als Hasskommentar, was diese seltendämliche Trude da forderte?

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  5. #25
    dauerhaft inaktiv
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.200

    Standard AW: Autorin von umstrittener „taz“-Kolumne sucht Polizeischutz

    Zitat Zitat von bicip Beitrag anzeigen
    Was passiert eigentlich, wenn man im Iran schreibt, die Polizei gehöre auf den Müllhaufen?
    Vermutlich landet der/die Autor/in am Baukran, mit Schlinge um den Hals.

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.860

    Standard AW: Autorin von umstrittener „taz“-Kolumne sucht Polizeischutz

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Was wohl los wäre, wenn jemand eine "Satire" mit dem Titel Juden/Neger/Ausländer auf den Müll schreibt.
    mit dem Ofenrohr würde früh um 6 seine Wohnungstür samt Rahmen nach innen fliegen
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.417

    Standard AW: Autorin von umstrittener „taz“-Kolumne sucht Polizeischutz

    Zitat Zitat von bicip Beitrag anzeigen
    Was passiert eigentlich, wenn man im Iran schreibt, die Polizei gehöre auf den Müllhaufen?
    Welche Polizei? Die Religionspolizei?

  8. #28
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    42.415

    Standard AW: Autorin von umstrittener „taz“-Kolumne sucht Polizeischutz

    Zitat Zitat von bicip Beitrag anzeigen
    Was passiert eigentlich, wenn man im Iran schreibt, die Polizei gehöre auf den Müllhaufen?
    ...solange wie das Geschriebene nicht veroeffentlicht wird, nichts!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #29
    dauerhaft inaktiv
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.200

    Standard AW: Autorin von umstrittener „taz“-Kolumne sucht Polizeischutz

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    mit dem Ofenrohr würde früh um 6 seine Wohnungstür samt Rahmen nach innen fliegen
    Allerdings gehören die zuständigen Beamten nicht mehr der Gestapo an. Diese Aufgabe wurde bereits in die reguläre Polizei und den Verfassungsschutz integriert.

  10. #30
    Heil Corona! Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.680

    Standard AW: Autorin von umstrittener „taz“-Kolumne sucht Polizeischutz

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Oh oh,
    nach der Schwarzen-Rassendiskriminierung beginnt ja gerade eine neue Welle d.h. dicke und fette Frauen wehren sich jetzt gegen Diskriminierungen die sich gegen ihre Figur beziehen.
    Die Bewegung nennt sich Fat wives fatter
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Polizeigewerkschaft erstattet Strafanzeige gegen „taz“
    Von harlekina im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 23.09.2020, 20:24
  2. Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 00:19
  3. Umstrittener Siedlungsbau in Nahost
    Von D-Moll im Forum Krisengebiete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 21:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 150

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben