+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 100

Thema: Frankfurter Bahnhofsviertel verkommt zunehmend

  1. #11
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.128

    Standard AW: Frankfurter Bahnhofsviertel verkommt zunehmend

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Aber nur, weil die Demokraten es nicht wollen.

    Es wäre durchaus möglich, beispielsweise in Sibirien ein Resozialisierungslager zu errichten.

    Dazu müssten nur die rechtlichen Grundlagen gelegt werden.
    Völliger Unsinn.
    Unter dem Strich möchte die Politik ein Leben MIT den Junkies und nicht GEGEN die Junkies. Hier sind alle auf dem Holzweg.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  2. #12
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.075

    Standard AW: Frankfurter Bahnhofsviertel verkommt zunehmend

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Völliger Unsinn.
    Unter dem Strich möchte die Politik ein Leben MIT den Junkies und nicht GEGEN die Junkies. Hier sind alle auf dem Holzweg.
    Das glaube ich.
    危機

  3. #13
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    9.058

    Standard AW: Frankfurter Bahnhofsviertel verkommt zunehmend

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Mit dem Rückgang an Publikumsverkehr im Frankfurter Bahnhofsviertel entwickelt sich der Stadtteil noch sehr viel mehr zum Elends-Slum als er ohnehin schon war. Ohne die Besucher von Kneipen und die Touristen bleiben nur die ausländischen Drogenhändler, die Drogenabhängigen und die Obdachlosen übrig.
    Also keine Kollateralschäden möglich? Sehr gut.
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  4. #14
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.128

    Standard AW: Frankfurter Bahnhofsviertel verkommt zunehmend

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Das glaube ich.
    Beschäftigt euch mit der Thematik.
    Die Stadt kommuniziert ihr Vorhaben und ihre Ziele ganz offen.

    Es gibt im Netz Stellungnahmen und Berichte au Masse zu dem Thema. Traut euch.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #15
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.075

    Standard AW: Frankfurter Bahnhofsviertel verkommt zunehmend

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    ...und Soros + scheindemokratische Auswüchse abgeschafft werden. Immer noch einverstanden?
    Es reicht aus, die Macht der Kulturmarxisten zu beseitigen. Soros kann nicht abgeschafft werden. Sein Einfluss auf gesellschaftliche und politische Fragen kann beendet werden.

    Die Neomarxisten sind nicht nur in Frankfurt, sondern auch in San Francisco. Das Ergebnis ist gleich.

    危機

  6. #16
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.075

    Standard AW: Frankfurter Bahnhofsviertel verkommt zunehmend

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Beschäftigt euch mit der Thematik.
    Die Stadt kommuniziert ihr Vorhaben und ihre Ziele ganz offen.

    Es gibt im Netz Stellungnahmen und Berichte au Masse zu dem Thema. Traut euch.
    Also liegt es vielleicht doch eher daran, dass Dreck und Elend deren natürliches Habitat ist.
    危機

  7. #17
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.128

    Standard AW: Frankfurter Bahnhofsviertel verkommt zunehmend

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Also liegt es vielleicht doch eher daran, dass Dreck und Elend deren natürliches Habitat ist.
    Wessen? der Stadt?
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  8. #18
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.895

    Standard AW: Frankfurter Bahnhofsviertel verkommt zunehmend

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Mit dem Rückgang an Publikumsverkehr im Frankfurter Bahnhofsviertel entwickelt sich der Stadtteil noch sehr viel mehr zum Elends-Slum als er ohnehin schon war. Ohne die Besucher von Kneipen und die Touristen bleiben nur die ausländischen Drogenhändler, die Drogenabhängigen und die Obdachlosen übrig.

    Die links-grüne Kommunalregierung handelt selbstverständlich nicht, vielleicht weil Dreck und Elend ihr natürliches Habitat ist.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Die beste Bemerkung ist übrigens diese:
    Ist doch ein schöner Treffpunkt für die Neuankömmlinge in Frankfurt ! Frankfurt entwickelt sich eh zu einem Schandloch, so daß es nur verständlich ist, daß die IAA nicht mehr dort stattfindet. Das ganze Umfeld dort war einfach grottenschlecht veraltet. Im Grunde muss man ein ganz neues Messegelände am Flughafen bauen, so daß man sofort wegfliegen oder mit dem ICE bzw. mit dem Auto entkommen kann.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #19
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.366

    Standard AW: Frankfurter Bahnhofsviertel verkommt zunehmend

    autochthon wird immer bekloppter. Und von Frankfurt halte ich mich fern.

  10. #20
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.128

    Standard AW: Frankfurter Bahnhofsviertel verkommt zunehmend

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Du nennst offensichtliche Zersetzung "Politik mit den Junkies". Das sagt alles über die Scheiße in deinem Hirn aus. Abgesehen von dem anderen Mist, den du hier raushaust
    Ich lege die Handlungsmaximen der Stadt dar.
    Befasse dich mit der einschlägigen Literatur im Netz dazu.

    Du kannst doch Lesen?
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschlands Infrastruktur verkommt
    Von Abseits im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 06:48
  2. Israelische Friedenswilligkeit verkommt zur Farce
    Von Esreicht! im Forum Krisengebiete
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 11:41
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 23:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 123

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben