+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 203

Thema: Das ganze Dilemma / Partygäste / S-Bahn Schläger

  1. #21
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    22.521

    Standard AW: Das ganze Dilemma

    Zitat Zitat von grimreaper Beitrag anzeigen
    (...)
    vorwiegend Deutsche die ihrer Landsfrau nicht helfen.
    Das ist das Problem. Ich wette, wären Türken oder Russen anwesend gewesen, wäre es dem Neger anders ergangen.
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  2. #22
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Ort
    Im Ort mit türkischen Oberbürgermeister (Achtung: wohne in Norddeutschland, nicht in der Türkei ;
    Beiträge
    1.225

    Standard AW: Das ganze Dilemma

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Das ist das Problem. Ich wette, wären Türken oder Russen anwesend gewesen, wäre es dem Neger anders ergangen.
    Da kann ich nicht mitreden, weil ich soetwas in dieser Konstellation nicht erlebt habe.
    Wäre eine türkische Landsfrau angegriffen worden, wären die Türken natürlich sofort eingesprungen und zur Hilfe geeilt.
    Wer weiß, vielleicht hätte der Neger die türkische Frau nicht angegriffen, weil er ahnt, was dann auf ihn zukommt.

  3. #23
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    10.489

    Standard AW: Das ganze Dilemma

    Zitat Zitat von grimreaper Beitrag anzeigen
    Da kann ich nicht mitreden, weil ich soetwas in dieser Konstellation nicht erlebt habe.
    Wäre eine türkische Landsfrau angegriffen worden, wären die Türken natürlich sofort eingesprungen und zur Hilfe geeilt.
    Wer weiß, vielleicht hätte der Neger die türkische Frau nicht angegriffen, weil er ahnt, was dann auf ihn zukommt.
    Das vermute ich auch. Ich bin zwar kaum in der BRD, aber Neger ist nicht gleich Neger und Türke nicht gleich Türke. Das ist weitaus komplizierter und da spielen viele Sachen mit, die man sehr wohl selbst innerhalb von Sekunden erkennen kann, aber schwer erklären kann, weil sehr vielfältig. Wie das Leben ...

    Nur eines weiss ich sehr genau. Wenn in meiner Jugend solche gesellschaftlichen Veränderungen passiert wären, hätte die Mehrzahl der Leute wohl gemeint, da steckt "der Russe" dahinter. Oder "die Gelben". Und genau aus diesem Grunde gab es damals solche Veränderungen nicht.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  4. #24
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Ort
    Im Ort mit türkischen Oberbürgermeister (Achtung: wohne in Norddeutschland, nicht in der Türkei ;
    Beiträge
    1.225

    Standard AW: Das ganze Dilemma

    Jeglicher Einsatz hätte sich nicht gelohnt!



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Paar Schmackerl:

    hat die Polizei einen 22-jährigen Verdächtigen gestellt.
    Kein Wort darauf, dass es ein Neger war.

    Zeugenaussagen hatten die Polizei auf die Spur des mutmaßlichen Täters geführt. Er soll eine Frau am Montag in einer S-Bahn der Linie 75 brutal angegriffen und beschimpft haben.
    mutmaßlich, haben... hätte hätte, Fahrradkette...

    uf einem Facebook-Video ist zu sehen, wie das Opfer andere Fahrgäste um Hilfe anfleht. Als die Frau an der Haltestelle Gehrenseestraße aussteigen will, wird sie vom Täter auf den Bahnsteig geschubst und geschlagen. "Wir gehen davon aus, dass das Video echt ist" sagte die Sprecherin der Bundespolizei
    Sieht ja auch nicht wie eine Fälschung aus, oder?

    Laut der Sprecherin konnte die Bundespolizei in Zusammenarbeit mit der Berliner Polizei am Dienstag den Aufenthaltsort des 22-Jährigen ermitteln und ihn mit aufs Revier nehmen. Dort stellten Beamte die Identität des Mannes fest. Da die Staatsanwaltschaft keine ausreichenden Gründe sah, den Mann in Untersuchungshaft zu nehmen, wurde er wieder entlassen.
    Nun ermitteln die Behörden wegen Körperverletzung.
    Also einmal ermittlung wegen Körperverletzung...
    Was da bei wohl raus kommen wird?

    Und was wäre gewesen, einer hätte eingegriffen und geholfen?
    Er hätte den Neger niedergeschlagen...
    Dann hätte er auf jeden Fall auch eine Anzeige wegen Körperverletzung am Arsch...
    Und wenn er dann auch noch die falsche Hautfarbe gehabt hätte....
    ...wäre der Helfer mehr bestraft worden als der Täter...

    Also,Passanten; alles richtig gemacht!
    Der nächste Einzelfall bitte!

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.854

    Standard AW: Das ganze Dilemma

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Golden Retriever sind immer freundlich. Zu jedem. Die tragen dem Einbrecher sogar sein Diebesgut hinterher wenn er in der Eile was fallen lässt.
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  6. #26
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.485

    Standard AW: Das ganze Dilemma

    Zitat Zitat von grimreaper Beitrag anzeigen
    Womöglich;
    Was ich aber auf jeden Fall denke,

    1.) Hätte ein Deutscher das Mädchen oder ggf. einen Neger so angegriffen, wären sie gutmenschlich wie die Schmalzfliegen angeflogen gekommen.

    2.) Wäre der Angler tatsächlich ein Neger gewesen, hätte sich wahrscheinlich niemand getraut die Gusche aufzureißen.
    Zu 1) nicht bei einem 150 kg durchtrainiertem 2 Meter Mann

  7. #27
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.619

    Standard AW: Das ganze Dilemma

    Zitat Zitat von grimreaper Beitrag anzeigen
    Womöglich;
    Was ich aber auf jeden Fall denke,

    1.) Hätte ein Deutscher das Mädchen oder ggf. einen Neger so angegriffen, wären sie gutmenschlich wie die Schmalzfliegen angeflogen gekommen.

    2.) Wäre der Angler tatsächlich ein Neger gewesen, hätte sich wahrscheinlich niemand getraut die Gusche aufzureißen.

    Richtig. Und hätte Tönnies türkischen Migrationshintergrund, dann wäre er ein sozial veranlagter Superunternehmer, der den Scheißdeutschen zeigt wie sich erfolgreiches Unternehmertum mit Tierschutz und sozialer Verantwortung vereinbaren lässt.

    Was man im Filmchen sieht ist die klare Folge von Dingen wie BLM. Die neger haben jetzt die Freikarte für alles und niemand darf was dagegen tuen.

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.854

    Standard AW: Das ganze Dilemma

    Zitat Zitat von grimreaper Beitrag anzeigen
    Jeglicher Einsatz hätte sich nicht gelohnt!



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Paar Schmackerl:



    Kein Wort darauf, dass es ein Neger war.



    mutmaßlich, haben... hätte hätte, Fahrradkette...



    Sieht ja auch nicht wie eine Fälschung aus, oder?



    Also einmal ermittlung wegen Körperverletzung...
    Was da bei wohl raus kommen wird?

    Und was wäre gewesen, einer hätte eingegriffen und geholfen?
    Er hätte den Neger niedergeschlagen...
    Dann hätte er auf jeden Fall auch eine Anzeige wegen Körperverletzung am Arsch...
    Und wenn er dann auch noch die falsche Hautfarbe gehabt hätte....
    ...wäre der Helfer mehr bestraft worden als der Täter...

    Also,Passanten; alles richtig gemacht!
    Der nächste Einzelfall bitte!

    deswegen sehe ich bei sowas immer nichts
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  9. #29
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Ort
    Im Ort mit türkischen Oberbürgermeister (Achtung: wohne in Norddeutschland, nicht in der Türkei ;
    Beiträge
    1.225

    Standard AW: Das ganze Dilemma

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Richtig. Und hätte Tönnies türkischen Migrationshintergrund, dann wäre er ein sozial veranlagter Superunternehmer, der den Scheißdeutschen zeigt wie sich erfolgreiches Unternehmertum mit Tierschutz und sozialer Verantwortung vereinbaren lässt.

    Was man im Filmchen sieht ist die klare Folge von Dingen wie BLM. Die neger haben jetzt die Freikarte für alles und niemand darf was dagegen tuen.
    Die Freikarte hatten Sie schon immer.
    Nur jetzt wurde/ist es offiziell.

  10. #30
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.619

    Standard AW: Das ganze Dilemma

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Das ist das Problem. Ich wette, wären Türken oder Russen anwesend gewesen, wäre es dem Neger anders ergangen.
    Klar. Migrationshintergründler dürfen sich gegenüber unzivilisierten Migrationshintergründlern oder Ausländern ja viel mehr erlauben, hat man doch erst neulich bei der "Halts Maul, wir sind hier in Deutschland!" Aktion von Herrn Özdemir gesehen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. CSU Wahlplakat - mit U-Bahn-Schlägerei
    Von dimu im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 14:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 137

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben