+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 154

Thema: Niederlande streichen Geschlechtsangaben

  1. #11
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.993

    Standard AW: Niederlande streichen Geschlechtsangaben

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Sexist!!!!!

    Das neue Gesetz wäre ein Fortschritt. Wenn ich die ganze Debatte darüber richtig verstanden habe, dann kann ich doch eh minütlich "Zwitschen"!
    Warum nicht gleich ganz das Geschlecht und somit alle Namen abschaffen. Es reicht doch die Pass-ID.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #12
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.247

    Standard AW: Niederlande streichen Geschlechtsangaben

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Warum nicht gleich ganz das Geschlecht und somit alle Namen abschaffen. Es reicht doch die Pass-ID.
    Das könnte so kommen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.911

    Standard AW: Niederlande streichen Geschlechtsangaben

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    Gender-Mainstreaming

    Ab 2024 wird das Geschlecht in niederländischen Ausweisen nicht mehr angegeben.

    In den Niederlanden ausgestellte Personalausweise sollen künftig keine Angaben zum Geschlecht mehr enthalten. Die entsprechende Kategorie werde "von 2024/2025 an" entfallen, schrieb Bildungs- und Kulturministerin Ingrid van Engelshoven in einem Brief an das Parlament. Ziel sei es, "dort wo es möglich ist, die unnötige Registrierung des Geschlechts zu begrenzen". Die Menschen sollten "ihre eigene Identität erschaffen und in voller Freiheit und Sicherheit leben", teilte die Ministerin mit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bunte NEUE Welt

    dann wird es wahrscheinlich unter Strafe stehen sich als Frau oder Mann anzusprechen das ist dann Hassrede
    In deutschen Personalausweisen ist das Geschlecht nicht vermerkt. Ich habe gerade nachgeschaut, weder als Anrede noch als ausgeschriebene oder abgekürzte Geschlechtsangabe.

  4. #14
    Heil Corona! Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.676

    Standard AW: Niederlande streichen Geschlechtsangaben

    Die Finanzelite installiert nach und nach ein System nach kommunistischem Vorbild. Da darf es sowas wie Identität gar nicht geben, wo kämen wir da hin? Wir werden alle geschlechtslos geboren und 2+2=5.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  5. #15
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.993

    Standard AW: Niederlande streichen Geschlechtsangaben

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Das könnte so kommen.
    Zur Vereinfachung wird der zukünftige Name besser die Steuernummer. Oder alle Menschen heissen fortan gleich: Kal Max. Besonders einfach, damit es alle gut aussprechen können.
    Geändert von Merkelraute (06.07.2020 um 18:51 Uhr)
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #16
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.580

    Standard AW: Niederlande streichen Geschlechtsangaben

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Die Finanzelite installiert nach und nach ein System nach kommunistischem Vorbild. Da darf es sowas wie Identität gar nicht geben, wo kämen wir da hin? Wir werden alle geschlechtslos geboren und 2+2=5.
    " Der demokratische Politiker übernimmt nicht die Ideen, an die er glaubt,
    sondern die, von denen er glaubt, daß sie siegen."

    Nicolas Gomez Davila ( 1913 - 1994 )

  7. #17
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.948

    Standard AW: Niederlande streichen Geschlechtsangaben

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Warum nicht gleich ganz das Geschlecht und somit alle Namen abschaffen. Es reicht doch die Pass-ID.
    Gleich nach der Geburt einen Barcode auf's Hirn tätowieren, das sollte doch reichen .......
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  8. #18
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.643

    Standard AW: Niederlande streichen Geschlechtsangaben

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Sexist!!!!!

    Das neue Gesetz wäre ein Fortschritt. Wenn ich die ganze Debatte darüber richtig verstanden habe, dann kann ich doch eh minütlich "Zwitschen"!
    Sexismus ist Menschenrecht ... du darfst heute minütlich alle nur denkbar widerwärtigen Dinge tun aber Freiheit bedeutet eben nicht, dass du dein Pimmelchen überall rumzeigen darfst ... Freiheit bedeutet, dass ich dein Pimmelchen nicht sehen muss oder überall mitmachen.
    Du darfst switchen wie du willst, solange ich mich darüber lustig machen darf. Ich sehe es wie der Widersacher ... ich benötige und nehme mir nur ein einziges Recht, das Recht "dagegen" zu sein. Ich bin der Inbegriff von Freiheit und lasse mir das Recht nicht zusprechen, ich nehme es mir einfach mit einem widerlichen Grinsen im Gesicht.
    Das Intelligenteste, das eine Frau zustandebringen kann, ist ein Sohn.

  9. #19
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.993

    Standard AW: Niederlande streichen Geschlechtsangaben

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Gleich nach der Geburt einen Barcode auf's Hirn tätowieren, das sollte doch reichen .......
    Wollte Gates nicht einen Chip einpflanzen ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #20
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Ort
    Im Ort mit türkischen Oberbürgermeister (Achtung: wohne in Norddeutschland, nicht in der Türkei ;
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Niederlande streichen Geschlechtsangaben

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    Gender-Mainstreaming

    Ab 2024 wird das Geschlecht in niederländischen Ausweisen nicht mehr angegeben.

    In den Niederlanden ausgestellte Personalausweise sollen künftig keine Angaben zum Geschlecht mehr enthalten. Die entsprechende Kategorie werde "von 2024/2025 an" entfallen, schrieb Bildungs- und Kulturministerin Ingrid van Engelshoven in einem Brief an das Parlament. Ziel sei es, "dort wo es möglich ist, die unnötige Registrierung des Geschlechts zu begrenzen". Die Menschen sollten "ihre eigene Identität erschaffen und in voller Freiheit und Sicherheit leben", teilte die Ministerin mit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bunte NEUE Welt

    dann wird es wahrscheinlich unter Strafe stehen sich als Frau oder Mann anzusprechen das ist dann Hassrede
    Stück für Stück...ganz langsam und allmählich (Salami-Taktik), wird unsere Gesellschaft und unsere Werte verändert.
    Salamitaktik (auch Salami-Taktik) ist eine [Links nur für registrierte Nutzer] für die Vorgehensweise, größere [Links nur für registrierte Nutzer] durch kleine Schritte oder Forderungen zu erreichen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was wir noch für Abnormal und krank im Kopf empfinden, dass werden unsere Kinder bzw. die Jetzig geborenen dann in 16 bis 20 Jahren als völlig normal empfinden.

    Sie haben es ja nie anders kennengelernt.
    Ich werde meinen Kindern zwar versuchen zu erklären, dass es nur 2 Geschlechter gibt und dass die Verbindung zwischen Mann und Frau die einzig, von Gott gegebene, richtige Verbindung ist.

    Nur wer weiß, wie die Indoktrination der Schulen bis dahin voran geschritten sind.
    Vielleicht werden meine Kinder mich dann als ewig-gestrigen NAAAHTZIE bezeichnen,
    aber ich werde während ihres Heranwachsens alles geben, damit das nicht passiert.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geschlechtsangaben bei Facebook
    Von Efna im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 13:07
  2. SVP will Anti-Rassimus-Gesetz streichen
    Von fatalist im Forum Schweiz-Forum
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 17:31
  3. SPD will Rasse-Begriff aus Gesetzen streichen
    Von Rockatansky im Forum Deutschland
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 11:44
  4. Allianz will 5000 Arbeitsplätze streichen
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 18:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 149

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben