+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 55 von 55

Thema: Die Wutbürger von der B96

  1. #51
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.716

    Standard AW: Die Wutbürger von der B96

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    Bolle ist seit seiner Modrente unterbeschäftigt

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    67.510

    Standard AW: Die Wutbürger von der B96

    Endlich mal jemand, der der Relotius-Presse eine verpasst. Guter Mann!


  3. #53
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    13.977

    Standard AW: Die Wutbürger von der B96

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Endlich mal jemand, der der Relotius-Presse eine verpasst. Guter Mann!

    Und immer noch harmlos im Vergleich zu dem ekelhaften, überheblichen Tonfall, mit dem die Demonstranten vorgeführt werden.
    Der Norden vergißt nicht.

  4. #54
    MitGlied Benutzerbild von Zinsendorf
    Registriert seit
    11.11.2009
    Ort
    NS-OL
    Beiträge
    2.314

    Standard AW: Die Wutbürger von der B96

    Am Sonntag vormittags sind wir mit unseren Gästen aus CH ein Stück B 96 gefahren. Das war ein Gedrängel an der Bushaltestelle, am Gemeindeamt völlig ungewöhnlich für den Sonntag! So wie ich das einschätzen konnte, waren es in der Mehrzahl jüngere Leute. "Was ist denn das für ein Theater" fragten unsere Gäste, denn so ohne weiteres war da nichts zu erkennen, außer diverse Flaggen: Blau-gelb, Schwarz-weiß-rot, AfD-Fahne, Blau-rot-weiß...
    Da ich ja direkt an der ominösen Straße wohne, hätte ich auch gern gewusst, was das konkrete Anliegen dieser Bürger ist, um unsere Gäste aufzuklären. Nur Protest gegen das Corona-Virus bringt nur wenig, denn inzwischen ist nach Aufhebung der Sperrmaßnahmen wieder Normalität eingezogen: "Klaus" ist wieder da, (aus P, CZ) es ist ja nun allerhand nachzuholen.
    Verallgemeinerungen sind Lügen.
    (Gerhard Hauptmann)

  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    5.442

    Standard AW: Die Wutbürger von der B96

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Darf man das denn heute noch singen, wie einst Heino?

    Bitte nicht, das war der Merkel seiner Epoche.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wutbürger"Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch!"
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 19:34
  2. Sind sog. Wutbürger egoistische Hobbyprotestler, die sich um Unwichtges streiten?
    Von Sloth im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 22:29
  3. Der neue Wutbürger
    Von Bulldog im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 13:13
  4. Die Wutbürger und die Banken
    Von Unschlagbarer im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 17:33
  5. "Wutbürger" ist Wort des Jahres 2010
    Von JensVandeBeek im Forum Medien
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 10:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben