+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 53 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 527

Thema: Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

  1. #1

    Standard Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Ich wage mal eine Prognose:
    Die AFD wird in den nächsten 10 Jahren in der Versenkung verschwinden.

    Warum?
    Weil die AFD eine extrem weibliche Politik macht.
    Weibliche Politik bedeutet, dass man das in den Mittelpunkt stellt, was man ablehnt. Und dadurch bleibt das auf der Strecke, was man befürwortet.
    Kein Mensch weiss, was die AFD anders und besser machen würde, wenn sie selbst was zu melden hätte. (Und nein, das steht nicht im Parteiprogramm. Das AFD-Parteiprogramm besteht überwiegend aus Dingen, die die AFD ablehnt).

    Die AFD ist momentan nur deswegen so relativ stark, weil es in Deutschland ein Terrorismus-Problem gibt.
    Wenn sich die Leute aber erstmal an dieses Problem gewöhnt haben, wird die AFD untergehen. Und dummerweise trägt die AFD selbst dazu bei, dass dieses Problem durch den Gewöhnungseffekt zur Normalität wird.

    Denn wenn man ein Problem "aufzeigt", muss man sich auch für eine Lösung einsetzen.
    Aber die Lösung muss im Mittelpunkt stehen. Und man muss Reklame für die Lösung machen, nicht für das Problem.
    Oder wie Henry Ford mal sagte: "Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen".
    Wenn man das nicht macht, befürwortet man das Problem, z.B. damit man was zu jammern hat. Oder damit man was "aufzeigen" kann.

    Die AFD zeigt Probleme auf, hält es aber nicht für nötig, sich auch für Lösungen einzusetzen.
    Mit der Begründung, es sei nicht die Aufgabe der Opposition, sich für Lösungen einzusetzen (das weiss ich aus Gesprächen mit AFD-Politikern).
    Aber genau dadurch trägt die AFD dazu bei, dass Probleme durch den Gewöhnungseffekt zur Normalität werden. So nach dem Motto: "Tja, ist eben so, kann man nix machen".
    Und wenn dieser Punkt erreicht ist, wird die AFD untergehen.

    Wenn die AFD also weiterhin an Strategien festhält, die nicht funktionieren, wird sie in den nächsten 10 Jahren in der Versenkung verschwinden.

  2. #2
    Analytiker Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    3.396

    Standard AW: Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Damit ist alles gesagt. Die AfD ist sowas wie die Linke, mit einer anderen Farbe - die 'Strategie' ist die Gleiche; immer schön auf Fundamentalopposition machen und wenn man den Bogen überspannt schnell zurückrudern.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.925

    Standard AW: Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Die Afd zeigt niemandem eine bessere Version der Zukunft und hat auch keinen Führer, den die Deutschen als Retter ansehen könnten. Abgesehen davon, dass es niemals irgendwo eine Änderung auf "demokratischem" Weg geben kann und wird, gebe ich der AfD keine 10 Jahre mehr.

    Die AfD ist eine Beruhigungspille für die halbgaren BRD-Spießer, mehr nicht
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #4
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.183

    Standard AW: Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Hatte die gewählt, als ich 2016 zum zweiten und letzten mal wählen war, weil ich zu der Zeit in Panik wegen der Masseneinwanderung war. Die sind aber auch nicht besser. Und leider stehen noch immer zu viele Trottel auf Wahlen.

  5. #5

    Standard AW: Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Die Afd zeigt niemandem eine bessere Version der Zukunft
    Das machen die anderen Rechten in Deutschland auch nicht. Aber die sind ja schon im Null-Komma-Bereich.

  6. #6
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Kann die AfD als vergleichsweise junge und auch noch zweieinhalb-Flügel-Partei überhaupt für etwas sein, statt boss vereint im Dagegen?
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    2.609

    Standard AW: Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Die Afd zeigt niemandem eine bessere Version der Zukunft....
    Doch, mir schon.

  8. #8

    Standard AW: Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Und leider stehen noch immer zu viele Trottel auf Wahlen.
    Das Problem ist nicht, dass "Trottel" auf Wahlen stehen, sondern dass die Rechten (egal ob AFD oder sonst wer) in Deutschland so eine grottenschlechte PR-Arbeit machen.
    Und deswegen ist Deutschland links bis auf die Knochen, weil kaum ein Mensch weiss, was die Rechten eigentlich befürworten.

  9. #9

    Standard AW: Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Kann die AfD als vergleichsweise junge und auch noch zweieinhalb-Flügel-Partei überhaupt für etwas sein, statt boss vereint im Dagegen?
    Wenn man für nichts kämpft, wird einen alles besiegen.

  10. #10
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von Testosteronum Beitrag anzeigen
    Wenn man für nichts kämpft, wird einen alles besiegen.
    Das mag sein, beantwortet aber die Frage nicht.
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum die BRD nicht so schnell untergehen wird.
    Von Klopperhorst im Forum Deutschland
    Antworten: 424
    Letzter Beitrag: 28.04.2019, 00:58
  2. Wie wird die BRD untergehen???
    Von Bulldog im Forum Innenpolitik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 11:14
  3. Dritter Weltkrieg wird in den nächsten fünf Jahren auftreten
    Von dimu im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 15:14
  4. US-Studie: Europa wird in den nächsten Jahren mit Muslimen "geflutet"
    Von Candymaker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 15:50
  5. Die Menschen werden Bush Fragen stellen ! Warum musste New Orleans untergehen ?
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 28.09.2005, 15:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 187

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben