+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 83

Thema: Verfassungsschutzbericht 2020 - Seehofer "Eine Schade fürs Land"

  1. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.288

    Standard AW: Verfassungsschutzbericht 2020 - Seehofer "Eine Schade fürs Land"

    wieso muss der Haldenwang auftreten hatte die Chefin Knobloch keine Zeit den Goijm zu sagen das sie nur Untertanen sind ?

    und Seehofer dieser unterwürfige kleine Hund hat mehr Angst vor HAldenwang obwohl er eigentlich der Chef ist

    sonst petzt wahrscheinlich der charakterlose Fettsack bei seiner Chefin !
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  2. #72
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.321

    Standard AW: Verfassungsschutzbericht 2020 - Seehofer "Eine Schade fürs Land"

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die Ursachen scheinen niemand zu interessieren ?!
    Stattdessen wird rechts-konservatives Gedankengut immer nur mit Adolf H. in Verbindung gebracht...das wirkt !
    Dass der "Flügel" der AfD nun auch dazugerechnet wird, kann man getrost als hintervotzigen "Rundumschlag" bezeichnen !
    Rechtfertigen die "Ursachen" womöglich Schuldausschließungsgründe?

    Natürlich nicht !
    Aber es wäre interessant zu erfahren, was diese Menschen bewegt.
    M.E. ist es einfach zu billig, diesen Menschen pauschal eine Nähe zu Adolf H. zu unterstellen.
    Kurti, kannst Du mir geistig folgen, oder soll ich langsamer schreiben ?
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  3. #73
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.321

    Standard AW: Verfassungsschutzbericht 2020 - Seehofer "Eine Schade fürs Land"

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Ich glaube ja eher langfristig an die Einführung der Scharia.
    All diejenigen, die derzeit dem Islam huldigen, und "gegen Rechts kämpfen", werden sich einmal verdutzt die Augen reiben.
    Noch ist für die meisten Islamfreunde die Scharia ledigl. eine Erzählung aus dem "Märchen 1000 und eine Nacht"...

    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  4. #74
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    61.222

    Standard AW: Verfassungsschutzbericht 2020 - Seehofer "Eine Schade fürs Land"

    Und jetzt werden - ach Wunder - zeitlich passend Morddrohungen gegen eine linke Politikerin bekannt. Just in dem Moment in dem Seehofer sich weigert die Polizei auf rechtsextreme Umtriebe untersuchen zu lassen.

  5. #75
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    23.209

    Standard AW: Verfassungsschutzbericht 2020 - Seehofer "Eine Schade fürs Land"

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Und jetzt werden - ach Wunder - zeitlich passend Morddrohungen gegen eine linke Politikerin bekannt. Just in dem Moment in dem Seehofer sich weigert die Polizei auf rechtsextreme Umtriebe untersuchen zu lassen.
    Regel 39 von Leroy Jethro Gibbs: So etwas wie Zufall gibt es nicht.
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  6. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.288

    Standard AW: Verfassungsschutzbericht 2020 - Seehofer "Eine Schade fürs Land"

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Und jetzt werden - ach Wunder - zeitlich passend Morddrohungen gegen eine linke Politikerin bekannt. Just in dem Moment in dem Seehofer sich weigert die Polizei auf rechtsextreme Umtriebe untersuchen zu lassen.
    Genau unterschrieben mit NSU 2.0 mal sehen wenn sie wieder einschlägige Videos finden mit Deutschland in den Grenzen von 1990
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  7. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.360

    Standard AW: Verfassungsschutzbericht 2020 - Seehofer "Eine Schade fürs Land"

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Und jetzt werden - ach Wunder - zeitlich passend Morddrohungen gegen eine linke Politikerin bekannt. Just in dem Moment in dem Seehofer sich weigert die Polizei auf rechtsextreme Umtriebe untersuchen zu lassen.
    Habe ich mir auch gedacht: wer ist diese Frau überhaupt und was hat sie gesagt ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Als Landesvorsitzender der Linken erklärte [Links nur für registrierte Nutzer] im Vorfeld der [Links nur für registrierte Nutzer], Wissler stehe „für ein klares linkes Profil für Frieden und soziale Gerechtigkeit“.[Links nur für registrierte Nutzer] Bei Vertretern der anderen Landtagsfraktionen gilt sie als „verlässlich“ und „vergleichsweise konstruktiv“.[Links nur für registrierte Nutzer] Wegen ihrer Prägung in der sektiererisch-trotzkistischen Vereinigung [Links nur für registrierte Nutzer] und damit verbundenen „extremen Ideen“ war sie allerdings anfänglich auch innerhalb ihrer Partei umstritten.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Janine Wissler lehnt den [Links nur für registrierte Nutzer] als „unmenschliches, grausames System“ ab. Das Einführen einer „klassenlosen Gesellschaft“ könne nicht durch „Parlamente und Regierungen“ geschehen. Man dürfe sich „nicht der Illusion hingeben“, dass man die Gesellschaft über „Anträge und Reden im Parlament […] aus den Angeln heben“ könne.[Links nur für registrierte Nutzer] Die [Links nur für registrierte Nutzer]-Fraktion im hessischen Landtag betrachtete diese Aussagen als „besonders besorgniserregend“ und als Beleg für eine „in Teilen verfassungsfeindliche“ Partei. Es sei die „Abkehr von der parlamentarischen Demokratie“.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Seitens der [Links nur für registrierte Nutzer] wurde ihr „[Links nur für registrierte Nutzer]“ vorgeworfen, nachdem sie erklärt hatte, Sozialdemokraten hätten die Ermordung von [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer] zu verantworten.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Außen- bzw. verteidigungspolitisch spricht sie sich für einen [Links nur für registrierte Nutzer]-Austritt der Bundesrepublik und eine Auflösung des Bündnisses aus. Auslandseinsätze selbst unter [Links nur für registrierte Nutzer] lehnt sie ab, da es „keine ‚humanitären Interventionen‘“ gebe.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Bei den Demonstrationen zur Eröffnung des [Links nur für registrierte Nutzer] am 18. März 2015 war sie als parlamentarische Beobachterin tätig und begleitete auch die italienische „Regenbogen“-Gruppe. Diese war laut Polizei mutmaßlich für Ausschreitungen in der Innenstadt verantwortlich. Wissler verurteilte die Taten: „Das ist definitiv nicht das, worum es gehen sollte. Wir wollten einen friedlichen Protest gegen die EZB.“[Links nur für registrierte Nutzer]
    Auf dem Bundesparteitag der Linkspartei im Juni 2018 stellte sie sich als hessische Fraktionsvorsitzende mit dem Ruf „Es lebe die Anti-Abschiebe-Industrie!“ gegen Sammelabschiebungen und forderte als Konsequenz seiner Verwicklung in den [Links nur für registrierte Nutzer] zugleich die Auflösung des [Links nur für registrierte Nutzer].[Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]
    Man sollte die Linke aus den Angeln heben....

    Was will die Frau haben, die Anarchie und das Chaos ?

    Wirtschaftlichen Niedergang und Armut für Deutsche ?

  8. #78
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.878

    Standard AW: Verfassungsschutzbericht 2020 - Seehofer "Eine Schade fürs Land"

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    wieso muss der Haldenwang auftreten hatte die Chefin Knobloch keine Zeit den Goijm zu sagen das sie nur Untertanen sind ?

    und Seehofer dieser unterwürfige kleine Hund hat mehr Angst vor HAldenwang obwohl er eigentlich der Chef ist

    sonst petzt wahrscheinlich der charakterlose Fettsack bei seiner Chefin !
    Die Grünen können froh sein, daß sie jeder Merkelvorgabe zustimmen. Würde sie eine Merkelvorgabe ablehnen, hätte sie der CDU Kettenhund schon längst in den CDU Regierungsschutzbericht aufgenommen und die Omas gegen Rechts auf die Grünen gehetzt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #79
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.227

    Standard AW: Verfassungsschutzbericht 2020 - Seehofer "Eine Schade fürs Land"

    Von verlogenen Funktionären, die von Event und Partyszene sprechen, bei Plünderungen und Gewalt Exzesse, von denen lehne ich Meldungen und Informationen ab.
    Nicht die Deutschen geben uns Geld, Allah gibt uns das Geld.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  10. #80
    Freigeist Benutzerbild von Archivar
    Registriert seit
    13.01.2017
    Beiträge
    643

    Standard AW: Verfassungsschutzbericht 2020 - Seehofer "Eine Schade fürs Land"

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Die Verfassung darf nicht abgeschafft werden, aber das deutsche Volk schon straffrei.
    Welche Verfassung darf es denn sein? Die von 1871 oder 1919? Andere sind mir nicht bekannt, die auf deutschem Bode Gültigkeit hätten. Wenn Du allerdings die Betriebvorschrift der Firma BRD meinen solltest, die hat mit Verfassung nichts zu tun, da die Firma BRD allein dem Handelrecht unterliegt. Über diese AGB Menschenrechte einklagen zu wollen ist ein sinnlosen Unterfangen.

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die islamischen Parallelgesellschaften sind ein Staat im Staate, das ist aber nicht bedenklich.
    In welchem Staat? Auf deutschem Boden gibt es keinen handlungsfähigen oder organisierten Staat (siehe oben).

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Wie zählt man eigentlich die Drohmails an die Linkenpolitikerin Janine Wissler? Die sollen ja angeblich direkt von der Polizei kommen, unterschrieben mit "NSU 2.0"..........
    Ich hoffe doch zumindest doppelt oder doch besser alle Polizisten in Hessen und Umgebung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das halte ich für einen ausgemachten Fake. Jetzt kommen sie mit Drohmails um die Ecke, da der Fake mit den Zettelchen aufgeflogen ist. Ich hoffe, daß das hierzuforum schon behandelt worden ist. Wenn nicht, egal, Ihr werdet schon noch dahinterkommen.

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Natürlich nicht !
    Aber es wäre interessant zu erfahren, was diese Menschen bewegt.
    M.E. ist es einfach zu billig, diesen Menschen pauschal eine Nähe zu Adolf H. zu unterstellen.
    Kurti, kannst Du mir geistig folgen, oder soll ich langsamer schreiben ?
    Also ich halte diesen Personen (mit dem Begriff Menschen wäre ich vorsichtig, hierzulande gibt es nur Personen) durchaus eine Nähe zu AH vor, den Chefatagen der BRD meine ich. Kann man alles nachlesen. Es liegt alles im Netz offen da.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Und jetzt werden - ach Wunder - zeitlich passend Morddrohungen gegen eine linke Politikerin bekannt. Just in dem Moment in dem Seehofer sich weigert die Polizei auf rechtsextreme Umtriebe untersuchen zu lassen.
    Wie blöd müßten Polizeiangestellte denn sein, wenn sie solchen Scheiß vom Dienst-PC aus erledigen und sich dann auch noch NSU 2.0 nennen? Im Prinzip ist es mir auch egal, nur kann ich nicht ab, wenn man uns für so blöd hält diesen Unsinn zu glauben.

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    Genau unterschrieben mit NSU 2.0 mal sehen wenn sie wieder einschlägige Videos finden mit Deutschland in den Grenzen von 1990
    Äh, was sind das jetzt für Grenzen? Bis Oktober 1990 gab es auf deutschem Boden zwei Staatssimulationen, die BRD und die DDR. Kein klardenker Mensch will doch diese Situation zurück haben. Ne, ist ja auch wieder nicht richtig, da ist ja noch die Firma Polen und Tschechnien.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Habe ich mir auch gedacht: wer ist diese Frau überhaupt und was hat sie gesagt ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Man sollte die Linke aus den Angeln heben....

    Was will die Frau haben, die Anarchie und das Chaos ?

    Wirtschaftlichen Niedergang und Armut für Deutsche ?
    Was die will ist egal. Den Sozialismus haben wir in Teilen eh schon, jetzt muß nur noch zur Planwirtschaft übergegangen werden.
    Sozialismus und Kapitalismus sind zwei Seiten ein und der selben Medaille. Das sollte inlänglich bekannt sein.

    @Kurti und Scorpi, könnt ihr mir geistig folgen? Braucht ihr Links zum Thema?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Seehofer: "Es ist eine Herrschaft des Unrechts."
    Von Strandwanderer im Forum Deutschland
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 27.02.2016, 15:28
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 20:54
  3. Urteil: "Pro Köln" weiter im Verfassungsschutzbericht
    Von Gärtner im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 14:57
  4. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 15:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 77

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben