+ Auf Thema antworten
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15
Zeige Ergebnis 141 bis 148 von 148

Thema: Warum die CDU in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

  1. #141
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.141

    Standard AW: Warum die CDU in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Du weichst aus. War ja zu erwarten.
    Nein, überhaupt nicht. Oben siehst Du die Antwort in dem Bild des Osmanen Wilhelm Erdogan. Ich gehe davon aus, daß er neidisch auf die Briten war, weil sie Kaiser von Indien waren. Wilhelm Erdogan wollte wohl das Osmanische Reich übernehmen und Kaiser der Türken werden. Meine Vermutung, sonst hätte er sich ja nicht so verkleidet. Die Bagdadbahn ließ er ja auch bauen - sicher nicht aus Jux und Dollerei. Im übrigen hat man Karneval damals im protestantischen Berlin nicht gefeiert.

    Auch interessant: Deutsche Militärmissionen bei den Osmanen unter Wilhelm Erdogan
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #142
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.327

    Standard AW: Warum die CDU in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Nein, überhaupt nicht. Oben siehst Du die Antwort in dem Bild des Osmanen Wilhelm Erdogan. Ich gehe davon aus, daß er neidisch auf die Briten war, weil sie Kaiser von Indien waren. Wilhelm Erdogan wollte wohl das Osmanische Reich übernehmen und Kaiser der Türken werden. Meine Vermutung, sonst hätte er sich ja nicht so verkleidet. Die Bagdadbahn ließ er ja auch bauen - sicher nicht aus Jux und Dollerei. Im übrigen hat man Karneval damals im protestantischen Berlin nicht gefeiert.

    Auch interessant: Deutsche Militärmissionen bei den Osmanen unter Wilhelm Erdogan
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Für diese Worte sollte man dich eigentlich von oben bis unten beleidigen. Woran mag das wohl gelegen haben, dass Deutschland kaum koloniale Ambitionen hatte? Am Neid auf die Angelsachsen?
    Überall auf der Welt war der Deutsche bis weit ins letzte Jahrhundert bekannt für seine Anständigkeit, Redlichkeit, Ehrlichkeit... Und zwar im vollkommenen Gegensatz zu den Briten. Das ging sogar soweit, dass in aller Regel deutsche Unterhändler nach dem 2. WK vorgeschickt wurden, um im Interesse von UKUSA zu verhandeln, eben weil den Angelsachsen im Gegensatz zu dir das vollkommen bewusst war. Nur in Europa konnten deine Helden bis heute das Bild des "Hässlichen Deutschen" aufgrund des Ausgangs des 2. WK aufrecht erhalten.
    Ich habe dir mal ein ausführliches Interview mit einem ehemaligen BRD-Diplomaten verlinkt, der genau diese Tatsache ausführt und es detailliert an vielen interessanten Beispielen erklärt... wolltest du dir nicht ansehen, weil es dein Weltbild auf den Kopf stellen würde. An den Lippen eines Briten oder Amis würdest du aber hängen wie sonst was...

    Diejenigen, denen du bis zum Anschlag hineinkriechen willst, obwohl sie weltweit führend sind in Sachen Beschädigung deines angeblichen Vaterlandes, klopfen dir auf die Schulter, weil sie dich genauso gebacken gekriegt haben, wie sie es wollten und du fühlst du dich dadurch auch noch gebauchpinselt. Fehlt eigentlich nur noch, dass du dazu freudig mit dem Schwanz wedelst. Das ist mir schon peinlich, während ich es dir schreibe. Du fühlst dich aber offenbar pudelwohl in deiner Rolle...
    An deine Würde und deinen Überlebenstrieb (so du denn überhaupt noch einen Sinn für solche Sachen hast) erinnerst du dich aber erst dann, wenn es um irgendwelche hierher importierten Musels geht, so als seien sie hier mit Gewalt eingefallen... oder wenn es um deine rotlinksgrünen Leninisten geht... oder was auch immer du sonst noch so für Halluzinationen hast.

  3. #143
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.417

    Standard AW: Warum die CDU in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Für diese Worte sollte man dich eigentlich von oben bis unten beleidigen. Woran mag das wohl gelegen haben, dass Deutschland kaum koloniale Ambitionen hatte? Am Neid auf die Angelsachsen?
    Überall auf der Welt war der Deutsche bis weit ins letzte Jahrhundert bekannt für seine Anständigkeit, Redlichkeit, Ehrlichkeit... Und zwar im vollkommenen Gegensatz zu den Briten. Das ging sogar soweit, dass in aller Regel deutsche Unterhändler nach dem 2. WK vorgeschickt wurden, um im Interesse von UKUSA zu verhandeln, eben weil den Angelsachsen im Gegensatz zu dir das vollkommen bewusst war. Nur in Europa konnten deine Helden bis heute das Bild des "Hässlichen Deutschen" aufgrund des Ausgangs des 2. WK aufrecht erhalten.
    Ich habe dir mal ein ausführliches Interview mit einem ehemaligen BRD-Diplomaten verlinkt, der genau diese Tatsache ausführt und es detailliert an vielen interessanten Beispielen erklärt... wolltest du dir nicht ansehen, weil es dein Weltbild auf den Kopf stellen würde. An den Lippen eines Briten oder Amis würdest du aber hängen wie sonst was...

    Diejenigen, denen du bis zum Anschlag hineinkriechen willst, obwohl sie weltweit führend sind in Sachen Beschädigung deines angeblichen Vaterlandes, klopfen dir auf die Schulter, weil sie dich genauso gebacken gekriegt haben, wie sie es wollten und du fühlst du dich dadurch auch noch gebauchpinselt. Fehlt eigentlich nur noch, dass du dazu freudig mit dem Schwanz wedelst. Das ist mir schon peinlich, während ich es dir schreibe. Du fühlst dich aber offenbar pudelwohl in deiner Rolle...
    An deine Würde und deinen Überlebenstrieb (so du denn überhaupt noch einen Sinn für solche Sachen hast) erinnerst du dich aber erst dann, wenn es um irgendwelche hierher importierten Musels geht, so als seien sie hier mit Gewalt eingefallen... oder wenn es um deine rotlinksgrünen Leninisten geht... oder was auch immer du sonst noch so für Halluzinationen hast.
    Nebenbei, es war genau anders rum. Weißt du, warum die Königin Victoria sich den Titel Kaiser von Indien zulegte? Weil ihre Tochter, Wilhelms Mutter war das ja, als Mann von Kaiser Friedrich dem III. ja den Titel Kaiserin bekam und damit einen höheren Titel als sie selbst hatte. Das konnte sie nicht ertragen und hat deswegen verzweifelt irgendwo nach einer Kolonie gesucht, wo sie Kaiserin sein konnte. In Indien wurde sie schließlich fündig. Also war nicht Deutschland oder Wilhelm der II. neidisch auf England. Seine Großmutter war neidisch auf seine Mutter.
    Aber woher soll der ungebildete Junge das wissen? Ich muss mal ganz schnell meine Freundesliste bearbeiten!
    Geändert von Shahirrim (26.07.2020 um 23:14 Uhr)

  4. #144
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.417

    Standard AW: Warum die CDU in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Nein, überhaupt nicht. Oben siehst Du die Antwort in dem Bild des Osmanen Wilhelm Erdogan. Ich gehe davon aus, daß er neidisch auf die Briten war, weil sie Kaiser von Indien waren. Wilhelm Erdogan wollte wohl das Osmanische Reich übernehmen und Kaiser der Türken werden. Meine Vermutung, sonst hätte er sich ja nicht so verkleidet. Die Bagdadbahn ließ er ja auch bauen - sicher nicht aus Jux und Dollerei. Im übrigen hat man Karneval damals im protestantischen Berlin nicht gefeiert.

    Auch interessant: Deutsche Militärmissionen bei den Osmanen unter Wilhelm Erdogan
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Du hast doch gar keine Ahnung. Der Titel "Kaiser von Indien" entstand aus Neid zu Deutschland, nur deswegen hatten ihn die Briten. Wusstest du natürlich nicht. Und nebenbei, wieder bist du ausgewichen. War Deutschland, welches ab Januar 1945 im Krieg mit der Türkei war, dann nach deiner Logik auf der richtigen Seite?
    Ich glaube, du kannst die Frage gar nicht beantworten. Aber vielleicht bist du ja nicht fähig genug, den Widerspruch deiner Haltung zu verstehen.
    Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, wie ungebildet du bist, dann war es dieser Beitrag.
    Oh man, diese Dummheit tut weh.

  5. #145
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.327

    Standard AW: Warum die CDU in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Nebenbei, es war genau anders rum. Weißt du, warum die Königin Victoria sich den Titel Kaiser von Indien zulegte? Weil ihre Tochter, Wilhelms Mutter war das ja, als Mann von Kaiser Friedrich dem III. ja den Titel Kaiserin bekam und damit einen höheren Titel als sie selbst hatte. Das konnte sie nicht ertragen und hat deswegen verzweifelt irgendwo nach einer Kolonie gesucht, wo sie Kaiserin sein konnte. In Indien wurde sie schließlich fündig. Also war nicht Deutschland oder Wilhelm der II. neidisch auf England. Seine Großmutter war neidisch auf seine Mutter.
    Aber woher soll der ungebildete Junge das wissen? Ich muss mal ganz schnell meine Freundesliste bearbeiten!
    Natürlich war es genau andersrum. Allein schon warum es überhaupt "Made in Germany" gibt, ist doch Quizshow-Wissen im unteren Preissegment.
    Nur unser Kämpfer gegen die Marxistisch-Leninistische Islamisierung will es nicht wahrhaben.

    An ihm siehst du doch: Selbst wenn morgen UKUSA in den Abwasserkanal der Geschichte gespült werden sollte, in diesen Leuten, von denen es leider in diesem Lande und weltweit nicht wenige gibt, wird UKUSA weiterleben und somit auch im weiteren Sinne relevant bleiben. Aber das hatten wir ja schon vor geraumer Zeit.
    Geändert von solg (26.07.2020 um 23:41 Uhr)

  6. #146
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Ned z'Minga
    Beiträge
    1.481

    Standard AW: Warum die CDU in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Nein, überhaupt nicht. Oben siehst Du die Antwort in dem Bild des Osmanen Wilhelm Erdogan. Ich gehe davon aus, daß er neidisch auf die Briten war, weil sie Kaiser von Indien waren. Wilhelm Erdogan wollte wohl das Osmanische Reich übernehmen und Kaiser der Türken werden. Meine Vermutung, sonst hätte er sich ja nicht so verkleidet. Die Bagdadbahn ließ er ja auch bauen - sicher nicht aus Jux und Dollerei. Im übrigen hat man Karneval damals im protestantischen Berlin nicht gefeiert.

    Auch interessant: Deutsche Militärmissionen bei den Osmanen unter Wilhelm Erdogan
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zum von mir Gefetteten:
    Die Bagdadbahn war ein Mittel, den ölreichen Nordirak infrastrukturell zu erschließen.
    Die Pampe muss ja irgendwie transportiert werden und mit Tankschiffen ist es halt Essig, wenn die Angelsachsen die Meere beherrschen, -an Pipelines heutiger Qualität, von der unterseeischen Verlegung ganz zu schweigen, war auch noch nicht mal im Traume zu denken- daher: Eisenbahn (die auch sonst zur damaligen Zeit das Massentransportmittel über weite Strecken schlechthin war, siehe hierzu beispielhaft die Wichtigkeit ebendieser im Zusammenhang mit der Schlacht bei Königgrätz 1866).
    Da ja die Osmanen zu dieser Zeit mit dem Reich und auch der Wiener Doppelmonarchie verbündet waren, bestand die Gefahr (aus vor allem angelsächsischer Sicht), dass die rohstoffarmen Reiche Deutschland und Österreich-Ungarn diesbezüglich von den Angelsachsen (einerseits und von den Russen andererseits) weniger abhängig bis sogar unabhängig werden könnten.
    Bedenke, der Machtbereich der drei Vorgenannten umschloß fast ganz Mitteleuropa, den gesamten Balkan, die komplette pannonische Tiefebene nebst Mesopotamien und Levante plus Teile Nordafrikas, Arabiens und des persischen Golfes.
    Dadurch bestand das Potential, alle drei Reiche mit moderner Technik (aus Deutschland und Deutschösterreich), landwirtschaftlichen Erzeugnissen (vor allem aus Südosteuropa, aber auch Anatolien, Ägypten und Mesopotamien) und den nötigen Rohstoffen (aus Mesopotamien und Anatolien) zu versorgen, ohne dafür den Angelsachsen (und auch den Russen) auch nur einen einzigen lumpigen Pfennig in den Rachen werfen zu müssen.
    Dieses Potential haben die Wirtschaftsoberen im angelsächsischen Machtbereich (auch) erkannt und genau deshalb kam es dann auch folgerichtig dazu, dass sich die drei Cousins Georg, Wilhelm und Nikolaus gegenseitig den Krieg erklärten (bzw. erklären mussten). Heutzutage bekannt als Erster Weltkrieg, welcher unter Anderem auch damals schon um das "Schwarze Gold" ausgefochten wurde.
    Die deutschen Militärmissionen waren in dem Zusammenhang Teil des Geschäfts, freilich nicht zu vergessen, dass man ohnehin in einem militärischen Bündnis stand.

    Insofern liegst Du, wenn auch unter falschen Vorzeichen, goldrichtig damit, dass seine Majestät die Bagdadbahn "sicher nicht aus Jux und Dollerei"bauen ließen.
    Der Weitblick, den der Kaiser (oder wenn schon nicht er, dann zumindest seine Berater) in dieser wirtschaftspolitischen Hinsicht (siehe oben) besaß, fehlt Dir dagegen völlig, weshalb Du hier auch Deinen Mist darüber auskübelst.
    Komplett verblendet vom PI-stämmigen Antimoslemgequatsche und der typischen Alt-CDUler-Mentalität, über und auf die Türken zu schimpfen, fehlt Dir der Blick auf das, was zur damaligen Zeit realpolitisch und wirtschaftlich im Bereich des Möglichen stand.
    Dies gepaart mit der Arroganz, mit heutigem (Halb-)Wissen nahezu alles, was die Führer der Alten und Altvorderen entschieden und in die Wege leiteten, besserwisserisch als "falsch", "idiotisch" und "dumm" zu umschreiben, ist leider für viele heutige sogenannte "Patrioten" und "Rechte" bezeichnend.

    Zum Rest Deines Kommentars haben sich ja schon die Mitforisten solg und Shahirrim, denen ich darin vollumfänglich zustimme, erschöpfend geäußert.
    Meine Auslassungen hier sind im Übrigen auch gleichzeitig die Antwort auf Deine Fragen in Kommentar Nr. 130.

  7. #147
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.141

    Standard AW: Warum die CDU in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Du hast doch gar keine Ahnung. Der Titel "Kaiser von Indien" entstand aus Neid zu Deutschland, nur deswegen hatten ihn die Briten. Wusstest du natürlich nicht. Und nebenbei, wieder bist du ausgewichen. War Deutschland, welches ab Januar 1945 im Krieg mit der Türkei war, dann nach deiner Logik auf der richtigen Seite?
    Ich glaube, du kannst die Frage gar nicht beantworten. Aber vielleicht bist du ja nicht fähig genug, den Widerspruch deiner Haltung zu verstehen.
    Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, wie ungebildet du bist, dann war es dieser Beitrag.
    Oh man, diese Dummheit tut weh.
    Es geht hier nicht um den Titel, sondern um die Beherrschung des Nahen Ostens. Da kann ich mir sehr gut vorstellen, daß Wilhelm II zunächst Protektor und anschließend Herrscher des Osmanischen Reichs werden wollte.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #148
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.417

    Standard AW: Warum die CDU in den nächsten 10 Jahren untergehen wird

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Es geht hier nicht um den Titel, sondern um die Beherrschung des Nahen Ostens. Da kann ich mir sehr gut vorstellen, daß Wilhelm II zunächst Protektor und anschließend Herrscher des Osmanischen Reichs werden wollte.
    Nicht so viel denken. Das steht dir nicht!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum die AFD in den nächsten 10 Jahren untergehen wird
    Von Testosteronum im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 526
    Letzter Beitrag: 30.07.2020, 20:55
  2. Warum die BRD nicht so schnell untergehen wird.
    Von Klopperhorst im Forum Deutschland
    Antworten: 424
    Letzter Beitrag: 28.04.2019, 00:58
  3. Wie wird die BRD untergehen???
    Von Bulldog im Forum Innenpolitik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 11:14
  4. Dritter Weltkrieg wird in den nächsten fünf Jahren auftreten
    Von dimu im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 15:14
  5. US-Studie: Europa wird in den nächsten Jahren mit Muslimen "geflutet"
    Von Candymaker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 15:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 89

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

aus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

cdu

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ende

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schluß

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

vorbei

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben