+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 82

Thema: Für Krabat: was ist Gut und Böse

  1. #1
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    35.959

    Standard Für Krabat: was ist Gut und Böse

    Aus dem Hexenstrang abgeleitet. Mich interessiert tatsächlich, wie von wem Gut und Böse definiert wird.

    Und laßt bitte auch Krabat seine Sicht erklären, ohne ihn anzugreifen. Gilt natürlich auch umgekehrt.

    Meiner Ansicht nach gibt es da keine klare Grenzlinie. Zwischen Weiß (Gut) und Schwarz (Böse) dürfte es eine Menge Graustufen geben. Ach ja, natürlich kann man auch Schwarz als Gut und Weiß als Böse bezeichnen. Deswegen Farben besser weglassen.

    Mal ein Beispiel: Baustelle in einem Elendsland. 10 - jährige Kinder betteln um Arbeit für einen Dollar in der Woche. Ist es "Gut", diese Kinder abzuweisen?

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    62.166

    Standard AW: Für Krabat: was ist Gut und Böse

    Ich drück es mal ganz einfach aus - und das wird wohl für die meisten zutreffen:

    Gut ist, was mir hilft/nutzt. Böse ist was mir schadet.

  3. #3
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.128

    Standard AW: Für Krabat: was ist Gut und Böse

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich drück es mal ganz einfach aus - und das wird wohl für die meisten zutreffen:

    Gut ist, was mir hilft/nutzt. Böse ist was mir schadet.
    Jaaaa.... aber:

    Denke auch an deine Mitmenschen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.281

    Standard AW: Für Krabat: was ist Gut und Böse

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich drück es mal ganz einfach aus - und das wird wohl für die meisten zutreffen:

    Gut ist, was mir hilft/nutzt. Böse ist was mir schadet.
    Ich setze noch einen drauf und sage:
    Ich bin gut. Und wer gegen mich ist, ist böse.

  5. #5
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    62.166

    Standard AW: Für Krabat: was ist Gut und Böse

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Jaaaa.... aber:

    Denke auch an deine Mitmenschen.
    Nix da. Die denken auch nicht an mich.

  6. #6
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    35.959

    Standard AW: Für Krabat: was ist Gut und Böse

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich drück es mal ganz einfach aus - und das wird wohl für die meisten zutreffen:

    Gut ist, was mir hilft/nutzt. Böse ist was mir schadet.
    Da liegt genau das Problem. Logisch scheint es erst einmal zu sein. Aber zu kurzfristig gedacht.

    Übrigens: was hättest Du mit dem Kind aus dem Beispiel gemacht? Nach Deiner Auffassung vermutlich beschäftigt, weil es die Kosten senkt und nutzt.

    Übrigens ist das eine wahre Begebenheit. Ich verrate später, wie ich entschieden habe

  7. #7
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    62.166

    Standard AW: Für Krabat: was ist Gut und Böse

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Da liegt genau das Problem. Logisch scheint es erst einmal zu sein. Aber zu kurzfristig gedacht.

    Übrigens: was hättest Du mit dem Kind aus dem Beispiel gemacht? Nach Deiner Auffassung vermutlich beschäftigt, weil es die Kosten senkt und nutzt.

    Übrigens ist das eine wahre Begebenheit. Ich verrate später, wie ich entschieden habe
    Ich sag nur soviel: wer "Gut" ist, wird ausgenutzt.

    Und zu dem Beispiel mit dem Kind: ich hätte es fortgeschickt. Es kann nicht die Leistung eines Erwachsenen bringen.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Andy
    Registriert seit
    05.01.2020
    Beiträge
    99

    Standard AW: Für Krabat: was ist Gut und Böse

    Es gibt kein absolutes "Gut und Böse", beides ist Definitionssache und ändern sich gerne mit Ort und Zeit. Es kann nur relatives "Gut/Böse" geben: gut ist etwas, was potentiell zu einem Zustand führt, der als wünschenswert betrachtet wird, böse - umgekehrt.

  9. #9
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    35.959

    Standard AW: Für Krabat: was ist Gut und Böse

    Zitat Zitat von Andy Beitrag anzeigen
    Es gibt kein absolutes "Gut und Böse", beides ist Definitionssache und ändern sich gerne mit Ort und Zeit. Es kann nur relatives "Gut/Böse" geben: gut ist etwas, was potentiell zu einem Zustand führt, der als wünschenswert betrachtet wird, böse - umgekehrt.
    Da liegt genau das Problem

  10. #10
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.128

    Standard AW: Für Krabat: was ist Gut und Böse

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Nix da. Die denken auch nicht an mich.
    DAS ist böse!
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Krabat
    Von D-Moll im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 22:11
  2. Krabat
    Von Frank3 im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 18:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 91

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben