+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Dr. Mark Bennecke - Denk ich an Deutschland

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.784

    Standard Dr. Mark Bennecke - Denk ich an Deutschland

    Er hat gut gesprochen und auch über das Gute und das Böse, daß sich beides bedingt.

    Müßte er als Kriminalbiologe auch denken.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    google: Denk ich an Deutschland: der Kriminalbiologe Mark Benecke

    Manche seiner Aussagen dürfte dem eher links ausgerichteten DLF nicht so richtig ins Konzept passen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sehr anhörenswert. Da er oft in Amerika arbeitet und lebt, hat er auch nicht so ein schlechtes Bild von Trump, wie er hier in den Zeitungen dargestellt wird. Der Gute kann auch Böses tun, der Böse kann auch Taten begehen, die sich am Ende als besser für die Menschen heraus stellt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.325

    Standard AW: Dr. Mark Bennecke - Denk ich an Deutschland

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    .. Dr. Mark Bennecke - Denk ich an Deutschland …
    .. klär` uns doch mal auf , was dieser Thread aussagen soll ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.784

    Standard AW: Dr. Mark Bennecke - Denk ich an Deutschland

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. klär` uns doch mal auf , was dieser Thread aussagen soll ..
    Wenn Du Dir die 5 Minuten des Gesprächs anhören würdest, dann kommt zutage, daß das Böse zum Guten dazu gehört und daß wir eines davon nie weg stoßen werden können, als Kriminalbiologe hat der Mann uns was zu sagen. Ich wundere mich, daß es Dir nicht aufgefallen ist, daß ich das schon erwähnt habe.

    Weil damit auch etwas über die Einseitigkeit des Denkens ausgesagt wird.

  4. #4
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.325

    Standard AW: Dr. Mark Bennecke - Denk ich an Deutschland

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dir die 5 Minuten des Gesprächs anhören würdest, .
    .. man kann es nicht öffnen .. so einfach ist es .. also schreibe es wenn du uns was mitteilen willst ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.993

    Standard AW: Dr. Mark Bennecke - Denk ich an Deutschland

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dir die 5 Minuten des Gesprächs anhören würdest, dann kommt zutage, daß das Böse zum Guten dazu gehört und daß wir eines davon nie weg stoßen werden können, als Kriminalbiologe hat der Mann uns was zu sagen. Ich wundere mich, daß es Dir nicht aufgefallen ist, daß ich das schon erwähnt habe.

    Weil damit auch etwas über die Einseitigkeit des Denkens ausgesagt wird.
    Bennecke ist Politiker der linksradikalen "Die Partei".
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.784

    Standard AW: Dr. Mark Bennecke - Denk ich an Deutschland

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Benecke ist Politiker der linksradikalen "Die Partei".
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da staune ich - nach seinen Aussagen heute - er wirkt in der Serie "Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin" - mit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die PARTEI ist über Jahre hinweg ohne feste Strukturen gewachsen. Das hat leider auch dazu geführt, dass es über lange Zeit keine Anlaufstellen für Betroffene gab.
    Soweit ich es beurteilen kann, aus all dem, wo ich jetzt rein geschaut habe, ist er sehr vielseitig, mit einer Autorin verheiratet und engagiert sich überall - nur nicht in kommunistischen Verbänden.

  7. #7
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.325

    Standard AW: Dr. Mark Bennecke - Denk ich an Deutschland

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Bennecke ist Politiker der linksradikalen "Die Partei".
    .. wieso ist diese Partei denn "linksradikal" ? ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    997

    Standard AW: Dr. Mark Bennecke - Denk ich an Deutschland

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. wieso ist diese Partei denn "linksradikal" ? ..
    Keine Ahnung wer oder was diese Komiker alles sind!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ratifizierung des Grundgesetzes durch das Volk
    »Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.« Das ist der genaue Wortlaut des Grundgesetzes aus Artikel 20 Absatz 1. Weiter heißt es in Artikel 20 Absatz 2: »Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtssprechung ausgeübt.« Alle Staatsgewalt muß also nach der Definition des Grundgesetzes vom Volke ausgehen, somit *müssen Legislative, Exekutive und Judikative unmittelbar oder aber doch zumindest mittelbar vom Volk *legitimiert sein. So schreibt es das Grundgesetz vor.
    Dennoch bleiben Fragen offen. In der Präambel des Grundgesetzes steht seit 1949: »…hat sich das *deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.« Hat das *deutsche Volk sich damals wirklich dieses Grundgesetz gegeben? Oder war es nicht vielmehr so, daß aufgrund des Auftrages der alliierten Militärgouverneure von Frankreich, Großbritannien und den Vereinigten Staaten dieses Grundgesetz aus der Taufe gehoben wurde? Und hatte denn das deutsche Volk seit 1949 überhaupt jemals die Möglichkeit, über das Grundgesetz zu entscheiden? Kann das Grundgesetz überhaupt im verfassungsrechtlichen Sinne als eine gültige Verfassung gelten, wurde es doch schließlich dem deutschen Volke oktroyiert?
    Die eindeutige Antwort ist nein.
    Sobald man sie ernst nehmen muss, wird das "Die eindeutige Antwort ist nein" den Spaß wohl beenden.

    Lächerlich(!), dass "Deutschland" diesen Unsinn überhaupt durchgehen lässt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Denk Partei - auch eine Gefahr für Deutschland?
    Von Abendländer im Forum Europa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2018, 14:35
  2. Manchmal denk ich noch an ihn
    Von frodo im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 09:08
  3. Denk ich an Deutschland in der Nacht…
    Von Felixhenn im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 16:56
  4. Denk ich an Deutschland - Nichts geht mehr
    Von heide im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 13:05
  5. Denk Anstoß
    Von Ben im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 19:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 22

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben