Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
Er konnte ja 6 Tage im Wald überleben, ohne dehydriert oder extrem hungrig zu sein. Das können nur wenige Menschen, 99% dürften das nicht können, was er in den 6 Tagen geleistet hat.

Die martialische Show sollte meiner Einschätzung nach auch eine Botschaft an die Prepper-Szene sein. Macht euch ja nicht unabhängig im Reiche der Kanzlergöttin.

Aber natürlich muss das alles nicht so sein. Er kann ja wirklich die 4 Bullen entwaffnet haben. Die erste Meldung aber, dass sie nicht wissen, ob er die Waffen hat oder nicht, ist aber zu komisch. Er hat die Bullen ja nicht gefesselt und geknebelt. Wie kann man das nicht wissen? Entweder ist man mit den Waffen verschwunden, oder eben nicht!

Deswegen meine Vermutung, er ist einfach entwischt und sie hatten nichts in der Hand, ihn zu jagen, wollten es aber. Da mussten dann eben die 4 sich opfern, was sie auch machten. Denn noch mal. Abzuhauen und sich einer Polizeikontrolle zu entziehen, ohne jemanden zu verletzen, ist nicht strafbar in Deutschland.
Hat jemand noch einen Link zur ersten Meldung, in der man sich nicht sicher war ob Rausch nun die Waffen habe oder eben nicht. ????