+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 77

Thema: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

  1. #1
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.363

    Standard Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Mahlzeit, werte Forenschwager_innen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In den Lautsprecherdurchsagen der deutschen Bahn ist man in der Ansprache mit den Kunden noch per sie.
    Auf den Kommunikationskanälen wie Twitter oder Facebook sieht das schon anders aus. Dort wird der Kunde bereits mit "Du" angesprochen.

    Damit ist die DB kommunikationstechnisch eigentlich ein Nachzügler.
    Bei IKEA, Apple und Starbucks wird bereits seit Jahren gnadenlos geduzt. Die Mehrheit der Bahnkunden möchte aber anscheinend weiterhion gesiezt werden.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  2. #2
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.548

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Mahlzeit, werte Forenschwager_innen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In den Lautsprecherdurchsagen der deutschen Bahn ist man in der Ansprache mit den Kunden noch per sie.
    Auf den Kommunikationskanälen wie Twitter oder Facebook sieht das schon anders aus. Dort wird der Kunde bereits mit "Du" angesprochen.

    Damit ist die DB kommunikationstechnisch eigentlich ein Nachzügler.
    Bei IKEA, Apple und Starbucks wird bereits seit Jahren gnadenlos geduzt. Die Mehrheit der Bahnkunden möchte aber anscheinend weiterhion gesiezt werden.
    Das Alles hat mit der armseligen "IKEA-Mentalität" angefangen ........

    Ich habe am Telefon im Geschäft auch schon so eine junge dynamische und selbstbewußte Frau / Jungfrau
    angepfiffen, die mit mir völlig unbekannterweise im vertraulichen DU - Ton redete und zu ihr gesagt :
    "Ey ; dou´met ´demm´Gommischouh´,
    wir haben nicht zusammen im Sandkasten gesessen und nicht gemeinsam Sand gefressen!
    Die ganze aufgesetzte und vorgegaukelte Vertraulichkeit führt zu einem Distanzverlust und zu Respektlosigkeit!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  3. #3
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.363

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Das Alles hat mit der armseligen "IKEA-Mentalität" angefangen ........

    Ich habe am Telefon im Geschäft auch schon so eine junge dynamische und selbstbewußte Frau / Jungfrau
    angepfiffen, die mit mir völlig unbekannterweise im vertraulichen DU - Ton redete und zu ihr gesagt :
    "Ey ; dou´met ´demm´Gommischouh´,
    wir haben nicht zusammen im Sandkasten gesessen und nicht gemeinsam Sand gefressen!
    Die ganze aufgesetzte und vorgegaukelte Vertraulichkeit führt zu einem Distanzverlust und zu Respektlosigkeit!
    Das sehe ich auch so. Das gibt spätstens Probleme beim Beschwerdemanagement.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.366

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Mahlzeit, werte Forenschwager_innen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In den Lautsprecherdurchsagen der deutschen Bahn ist man in der Ansprache mit den Kunden noch per sie.
    Auf den Kommunikationskanälen wie Twitter oder Facebook sieht das schon anders aus. Dort wird der Kunde bereits mit "Du" angesprochen.

    Damit ist die DB kommunikationstechnisch eigentlich ein Nachzügler.
    Bei IKEA, Apple und Starbucks wird bereits seit Jahren gnadenlos geduzt. Die Mehrheit der Bahnkunden möchte aber anscheinend weiterhion gesiezt werden.
    Mit dem Du soll Familie geheuchelt werden. Will nicht zur Familie jener gehören die mich an der Kasse über den Tisch ziehen.
    Und duze mal einen Uniformierten, eine Verurteilung wegen Beleidigung ist dir sicher.

  5. #5
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.691

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Meine "Duzer" möchte ich mir schon noch selbst aussuchen dürfen.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  6. #6
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.397

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Das kommt einfach aus Ländern, in denen es entweder keine Höflichkeitsform gibt oder sie nicht mehr benutzt wird.

    Und da Marketing-Heinis hier halt gerne nachahmen, was anderswo üblich ist, ohne notwendigerweise den kulturellen Hintergrund zu begreifen, werden wir jetzt eben alle geduzt.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  7. #7
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.691

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Das kommt einfach aus Ländern, in denen es entweder keine Höflichkeitsform gibt oder sie nicht mehr benutzt wird.

    Und da Marketing-Heinis hier halt derne nachahmen, was anderswo üblich ist, ohne notwendigerweise den kulturellen Hintergrund zu begreifen, werden wir jetzt eben alle geduzt.
    Im Englischen gibt es nur ein "You", (was ich gar nicht mal so schlecht finde).
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  8. #8
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.397

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Im Englischen gibt es nur ein "You", (was ich gar nicht mal so schlecht finde).
    Eben. Genau das sagte ich. Zusätzlichen wird im Englischen sehr oft der Vorname und nicht der Nachnahme verwendet.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  9. #9
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    8.933

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Im Englischen gibt es nur ein "You", (was ich gar nicht mal so schlecht finde).
    Das "You" ist eine alte Höflichkeitsform. Früher gab es auch noch das "Thou", was dem "du" eher nahekommt:

    MittelenglischFranzösisches Vorbild tu/vousPluralform

    ye/yow:formelle Anrede für sozial höher gestellte und unter gleichgestellten in den oberen SchichtenSingularform


    thou/thee:Anrede an sozial tiefer stehende und gleichgestellte in den unteren Schichten
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Melden Sie Subversive!

  10. #10
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.363

    Standard AW: Die Mehrheit möchte nicht geduzt werden (DB)

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Im Englischen gibt es nur ein "You", (was ich gar nicht mal so schlecht finde).
    Dies war Heute Morgen im TV übrigens auch eine Begründung für den Schwenk. Man will auch moderner werden.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 13:17
  2. Muslime werden in Europa nicht Mehrheit
    Von frodo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 20:45
  3. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 14:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 100

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben