+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 64

Thema: Polizei sieht Corona-Gästelisten ein.

  1. #21
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.027

    Standard AW: Polizei sieht Corona-Gästelisten ein.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Guten Abend @all

    Ich habe mal einen neuen Faden aufgemacht, weil hier keine medizinische Fakten diskutiert werden sollen . Auch keine Impfgeschichten. Keine Infektionswege.

    Hier geht es eher um Datenschutz.
    Eben kam auf HRInfo eine Meldung, die mich doch baff machte.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Länderpolizeien bedienen sich offenbar der Gästelisten aus den lokalen Lokalen.
    Angeblich nur beim Verdacht auf schwere Straftaten.

    Edit:
    Der oberste Datenschützer Ronellenfitsch sieht die Vorgehensweise laut HRInfo kritisch. Dies sei durch die Strafprozessorfnung allerdings gedeckt!!!!!

    Creepy.....
    Muss man denn den Realnamen angeben ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #22
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.297

    Standard AW: Polizei sieht Corona-Gästelisten ein.

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Muss man denn den Realnamen angeben ?
    Nein. Muss nicht.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #23
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.367

    Standard AW: Polizei sieht Corona-Gästelisten ein.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Daran hatte ich SO noch gar nicht gedacht.

    Wenn ich mich jetzt oute schonmal meine Klardaten angeben zu haben..... lacht ihr dann über mich?
    Ja.

  4. #24
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.710

    Standard AW: Polizei sieht Corona-Gästelisten ein.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Daran hatte ich SO noch gar nicht gedacht.

    Wenn ich mich jetzt oute schonmal meine Klardaten angeben zu haben..... lacht ihr dann über mich?
    Nein. Über dich lacht keiner.

  5. #25
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    22.478

    Standard AW: Polizei sieht Corona-Gästelisten ein.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich hab dich letztens schon versäckelt weil du einfach nicht einsehen willst, dass die Schritt für Schritt weiter gehen so lange es keinen stört. Genauso die App. Da werden ja gar keine Daten gespeichert. Nie nicht ......

    Und das gesammelte Daten nach einer gewissen Zeit im Schredder landen, ist eine Märchen.
    Ist das gleiche bei der Vorratsdatenspeicherung.
    Die sollten nur bei Fällen schwerster Straftaten, Terrorismus etc verwendet werden dürfen, in Wirklichkeit benutzen Abmahnanwälte diese Daten um sog. Raubkopierer abzukassieren.
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  6. #26
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    22.478

    Standard AW: Polizei sieht Corona-Gästelisten ein.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Daran hatte ich SO noch gar nicht gedacht.

    Wenn ich mich jetzt oute schonmal meine Klardaten angeben zu haben..... lacht ihr dann über mich?
    Über soviel Dummheit kann man nur den Kopf schütteln.
    Aber du bist halt durch und durch ein braver Systemnarr.
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.184

    Standard AW: Polizei sieht Corona-Gästelisten ein.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    ...Eben kam auf HRInfo eine Meldung, die mich doch baff machte...
    ...Die Länderpolizeien bedienen sich offenbar der Gästelisten aus den lokalen Lokalen...
    Das macht Dich baff? Derzeit muß man davon ausgehen, daß der Staat u.a. alles einsehen können, was irgendwo dokumentiert ist und sie interessiert. Du kannst davon z.B. davon ausgehen, daß auch Finanzämter diese Liste einsehen können und sogar die Werbung.

  8. #28
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.609

    Standard AW: Polizei sieht Corona-Gästelisten ein.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Guten Abend @all

    Ich habe mal einen neuen Faden aufgemacht, weil hier keine medizinische Fakten diskutiert werden sollen . Auch keine Impfgeschichten. Keine Infektionswege.

    Hier geht es eher um Datenschutz.
    Eben kam auf HRInfo eine Meldung, die mich doch baff machte.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Länderpolizeien bedienen sich offenbar der Gästelisten aus den lokalen Lokalen.
    Angeblich nur beim Verdacht auf schwere Straftaten.

    Edit:
    Der oberste Datenschützer Ronellenfitsch sieht die Vorgehensweise laut HRInfo kritisch. Dies sei durch die Strafprozessorfnung allerdings gedeckt!!!!!

    Creepy.....
    Früher, in der DDR, war auch alles, was geschah bis in's Detail gedeckt...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  9. #29
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    62.302

    Standard AW: Polizei sieht Corona-Gästelisten ein.

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Ist das gleiche bei der Vorratsdatenspeicherung.
    Die sollten nur bei Fällen schwerster Straftaten, Terrorismus etc verwendet werden dürfen, in Wirklichkeit benutzen Abmahnanwälte diese Daten um sog. Raubkopierer abzukassieren.
    Ja. Aber da hat die EU vor kurzem einen Riegel vorgeschoben. YouTube muss nur eine ladungsfähige Adresse rausgeben. IP oder Emails nicht. Das dürfte es den Abmahnanwälten jetzt bedeutend schwerer machen.

  10. #30
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    8.903

    Standard AW: Polizei sieht Corona-Gästelisten ein.

    Ist doch schön. Wer nichts zu verbergen hat, hat ja auch (fast) nichts zu befürchten. Allerdings habe ich bei meinem bislang einzigen Besuch eines gastronomischen Betriebes keine Klardaten angegeben. Dafür habe ich eventuell eine neue Spur gelegt, denn ich gab den Künstlernamen eines alten Bekannten an, den der vor 20+ Jahren zum Zwecke der Vermeidung von Alimenten verwendete.
    Melden Sie Subversive!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Corona-Bonds!
    Von Maggie im Forum Europa
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 02.08.2020, 12:10
  2. Folgt nun ein Corona-Soli?
    Von Blackbyrd im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.05.2020, 12:41
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 08:22
  4. Israelische Siedler attackieren Palästinenser. IDF und Polizei sieht tatenlos zu!!!
    Von Steiner im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 08:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 84

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben