+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Idiotie der Grünen

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.865

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    So ist es!

    Was bei diesen Spinnern sich wie ein roter Faden durch ihr Programm zieht, ist die völlige Faktenresitenz.
    Gegen Fakten und Wahrheiten sind diese Typen einfach immun.
    Nehmen wir mal diesen Punkt:



    Homosexuelle wären demnach völlig ungeeignet, eine Familie zu gründen.
    Sie führen in der Regel keine dauerhaften Beziehungen, gehen oft "fremd", Verantwortung ist vielen von ihnen ein Fremdwort, sie sind viel öfter drogenabhängig, medikamentenabhängig, krimineller, begehen häufig Suizid, sind für mind. 50% der Kindesmissbrauchs-Fälle verantwortlich usw...
    Schwule sind deswegen meist in "windigen" Berufen unterwegs:
    Künstler, Schauspieler, Finanzakrobaten, Anlageberater, "Geschäftsmänner" , Anwälte, Politiker usw...
    Einen schwulen Möbelschreiner wird man lange vergebens suchen. Ehrliche bodenständige Arbeit ist nicht das Metier der Schwulen...
    Auch dürfte es unter Piloten extrem wenige Homosexuelle geben. Als Pilot ist es schwer, katastrophale eigene Fehler auf andere zu schieben oder sie gleich ganz zu vertuschen. Das Spezialgebiet von Politikern eben.

    Würde man einen "Grünling" mit den puren Fakten seiner bonbonfarbenen schwulen Traumwelt konfrontieren, würde das aber an ihm abprallen.

    1.Er würde diese Fakten schlicht leugnen und dafür sorgen, dass derjenige, der sie erhebt, wegen "Volksverhetzung" vor dem Kadi landet.
    2. Kann er sie nicht mehr leugnen, dann verkehrt er einfach Ursache und Wirkung:
    Der Homo- und der Transsexuelle begeht nur deshalb so oft Selbstmord oder nimmt Drogen, weil er von der Gesellschaft "diskriminiert" wird und es deswegen so schwer hat. Gleiches Schema wie beim "Flüchtling": Sein Fehlverhalten ist nur ein Hilfeschrei! deswegen darf die Diskriminierung nie für beendet erklärt werden, denn dann gerät der Grünling in Erklärungsnot...

    Es hilft dann auch nicht, wenn sich die Machtverhältnisse in einem Staat komplett drehen, wie zum Beispiel in Südafrika. Jetzt ist der südafrikanische Neger eben Opfer der "weltweiten Rassendiskriminierung" und muss weiter Raubmorde an weißen Farmern begehen, ist doch klar...
    rot: Weil die Nähe zur Phädophilie nicht weit ist. Und weil, wie damals Westerwelle - in einem Blatt wäre er als mit Leder bekleideter Homo bei den ganz intensiven demaskiert worden und er davon Wind bekam und dann einige Tage vorher die Bekenntnis ablegte. Man könnte fast glauben, daß er an ..... gestorben ist. Aber das hat man nie zugelassen, daß es heraus käme. Ein Außenminister und das dann ! -

    Und bei den Praktiken - der Körper hat vielerlei Öffnungen, aber die am unteren Teil ist von der Natur nicht mit der Funktion ausersehen worden - er dient wozu ? Die Polen wehren sich, und das aus gutem Grund - schon damit wird die EU nicht zu einer Einheit werden, denn auch die Balkan-Staaten würden es nicht zulassen, daß alles kunterbunt und keiner mehr weiß, was und wer er ist.

    Ich schaue immer auf die Praktiken und denke darüber nach, was sinnvoll und der Natur angemessen ist und dann fällt mir vieles auf.

    Im Übrigen lebt der Mensch nicht nach der Natur - sonst hätte er keine Flüsse eingemauert und sie nicht ihren natürlichen Lauf, von der Natur bestimmt, weiter plätschern lassen.

    Die vielen Staudämme werden der Menschheit auch mal auf die Füße fallen - denn was ist, wenn es mal so eine Regenzeit kommt, daß die Staudämme überlaufen oder die Wände bersten, wie es mal in China anstand.

    Die Natur holt sich die Menschen, es gab immer Zeiten, da glich die Natur alles aus - sie holte die Menschen, wenn es zu viele wurden, damit sich die Natur regulieren konnte.

    Heute haben wir Mittel - aber irgendwelche Virus Teilchen wird es immer geben und keiner weiß, woher sie wirklich kommen.

    Entwickelt man im Laobor eines, dann kann es tausendfache Mutationen entwickeln.

    Sendung vom 26.07.2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #22
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.696

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Ich glaube eher, der "Wolf" wird geschubst - er wird von den Medien aufgebaut - wie Hitler - früher hatte er nie mit den Armen beim Sprechen herum gefuchtelt - seine Coach`s stellen ihn auf - bei der Baerbock, sie hat wohl einen Ehemann in dem Bereich, der sie unterstützt - hatte mal nachgeschaut - da wird im Hintergrund daran gearbeitet und das merkt das Volk selten.
    Es sind die sogen. [Links nur für registrierte Nutzer] von denen Du schreibst.
    Ohne sie würde so mancher Politiker wie ein hilfloses, und wortkarges Würstchen aussehen...

    Ein Produkt dieser "hohen Schule" ist kein geringerer, als die "Blendgranate" Gerhard S. , dicht gefolgt von Frank-Walter Steinmeier. Sie beherrschen die Redekunst u. die Körpersprache wie kaum ein anderer.
    Dagegen wirken die "Redekunst u. die Körpersprache" bei Angela Merkel doch sehr gekünstelt, und unglaubwürdig...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  3. #23

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Bei vielen kommt es nicht an, deshalb muss es so oft wie es geht, wiederholt werden.
    Richtig, man muss die Dinge so oft wiederholen, bis es jeder begriffen hat.

    Du stellst die Grünen in den Mittelpunkt, um darauf aufmerksam zu machen, dass die Grünen idiotisch sind.
    Aber gibt es hier im Forum überhaupt Grünen-Anhänger? Ich glaube eher nicht. Hier im Forum dürfte jeder die Grünen ablehnen.
    Sollte es dennoch einen Grünen-Anhänger geben, befürwortet er genau das, was Du ablehnst. Und durch die Kritik an dem, was er befürwortet, verstärkst Du seine Befürwortung noch.
    Wenn Du ihn erreichen und vielleicht sogar überzeugen möchtest, musst Du ihm eine Alternative aufzeigen.

    Und jetzt wiederhole ich mich:
    Wenn man das in den Mittelpunkt stellt, was man ablehnt, bleibt das auf der Strecke, was man befürwortet.

    Es wäre sinnvoller, das in den Mittelpunkt zu stellen, was man befürwortet, was man haben will, was man erreichen oder auch erhalten will. Und zu überlegen, wie man diese Ziele erreichen kann.

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.711

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Für alles was du den Homosexuellen andichtest, hast du Quellen.

    Lade sie hoch.
    Hier ist meine Quelle.
    Diese Typen sollen also nach Meinung der Grünen "Familie sein, weil sie Verantwortung füreinander und ihre "Kinder" übernehmen"?




  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.865

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Es sind die sogen. [Links nur für registrierte Nutzer] von denen Du schreibst.
    Ohne sie würde so mancher Politiker wie ein hilfloses, und wortkarges Würstchen aussehen...

    Ein Produkt dieser "hohen Schule" ist kein geringerer, als die "Blendgranate" Gerhard S. , dicht gefolgt von Frank-Walter Steinmeier. Sie beherrschen die Redekunst u. die Körpersprache wie kaum ein anderer.
    Dagegen wirken die "Redekunst u. die Körpersprache" bei Angela Merkel doch sehr gekünstelt, und unglaubwürdig...
    grün: Broder hat Frau Merkels Redekunst schon betitelt. :-)

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Suchergebnisse

    Webergebnisse

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    google: broder merkels rhetorik wie schulkind

    google: merkel rhetorik wie schulkind 1. klasse sagt broder

    Manche Leute können von Natur aus gut reden - aber meistens sind es Leute, die sowieso allen Leuten die Taschen zuschwindeln können :-)



  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.865

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Hier ist meine Quelle.
    Diese Typen sollen also nach Meinung der Grünen "Familie sein, weil sie Verantwortung füreinander und ihre "Kinder" übernehmen"?
    Es gab mal so einen Wagen dieser CSI Parade - dieser bunten da - da war ein 12-13 jährigen Junge, der auf allen vieren wie ein Hund, versehen mit einem Hundehaltsband dort mitgefahren ist - das grenzt an Pädophilie. Und es ist keinem aufgefallen.

    Wie ist das - der Verkehr im Analbereich - mir tut schon ein harter "Stuhl" weh, der raus muß - wie ist das, wenn da was Hartes rein kommt, wo voher noch was raus kam. Vorstellung pragmatisch. Freier bedienen sich jetzt auch schon anal bei den Prostituierten. Ist über google zu lesen.

  7. #27
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    30.403

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Es gab mal so einen Wagen dieser CSI Parade - dieser bunten da - da war ein 12-13 jährigen Junge, der auf allen vieren wie ein Hund, versehen mit einem Hundehaltsband dort mitgefahren ist - das grenzt an Pädophilie. Und es ist keinem aufgefallen.

    Wie ist das - der Verkehr im Analbereich - mir tut schon ein harter "Stuhl" weh, der raus muß - wie ist das, wenn da was Hartes rein kommt, wo voher noch was raus kam. Vorstellung pragmatisch. Freier bedienen sich jetzt auch schon anal bei den Prostituierten. Ist über google zu lesen.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei und ohne die GRÜNEN!


  8. #28
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.481

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die größten Wirrköpfe sind nicht die grünen Parteibonzen,
    sondern deren Wähler !


    Richtig! Bei etwas Verstand, hätten die ganzen Horden von fryday for future bei dem Unfug für Millionäre nicht mitgemacht

  9. #29
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.378

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Hier ist meine Quelle.
    Diese Typen sollen also nach Meinung der Grünen "Familie sein, weil sie Verantwortung füreinander und ihre "Kinder" übernehmen"?



    Deine Quelle hat nichtmal eine Quellenangabe. Aber das nur nebenbei.
    Diese Bilder scheinen den USA entnommen.

    Es mag eine Hardcore-Community geben, die sich exzessiv auslebt. Aber das steht doch nicht für das gros aller homosexuellen Menschen, die ganz natürliche Paarbeziehungen leben und Verantwortung übernehmen.

    Ich könnte an dieser Stelle heterosexuelle Männer hochladen, die durch die Bordelle streifen, fremdgehen und genau solch ein Sado-Maso-Fetisch leben, wie auf deinen Fotos dargestellt!
    Denn diese Fetischpartys sind kein Alleinstellungsmerkmal von Homosexuellen!!!!!!!!


    Natürlich können Homosexuelle ein normales Familienleben führen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  10. #30
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.796

    Standard AW: Idiotie der Grünen

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Deine Quelle hat nichtmal eine Quellenangabe. Aber das nur nebenbei.
    Diese Bilder scheinen den USA entnommen.

    Es mag eine Hardcore-Community geben, die sich exzessiv auslebt. Aber das steht doch nicht für das gros aller homosexuellen Menschen, die ganz natürliche Paarbeziehungen leben und Verantwortung übernehmen.

    Ich könnte an dieser Stelle heterosexuelle Männer hochladen, die durch die Bordelle streifen, fremdgehen und genau solch ein Sado-Maso-Fetisch leben, wie auf deinen Fotos dargestellt!
    Denn diese Fetischpartys sind kein Alleinstellungsmerkmal von Homosexuellen!!!!!!!!


    Natürlich können Homosexuelle ein normales Familienleben führen.
    Und vor allem viele Kinder kriegen. Aber nur diverse braune..
    Aber ich habe noch nie gesehen das integrierte und in einem familären Wohnumfeld gemobbt werden. Komentare ja, wenn sich wer wundert aber nicht mehr.
    Was abstößt wird auch so ausgedrückt. Das sind die agressiven Tucken, mit ihrem Drang sich als etwas besonderes zu produzieren.

    Die Bilder sind schnell gefunden.

    Das 1.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die haben ihr Copyrightvermerk hier [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das 2.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Beschreibung Folsom Street Faire 2007
    Datum 30. September 2007, 17:14
    Quelle [Links nur für registrierte Nutzer]
    Urheber [Links nur für registrierte Nutzer] from San Francisco, USA

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hot Water Challenge - Pure Idiotie!!!
    Von Fenstergucker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 21:27
  2. Warum der Liberalismus eine Idiotie ist.
    Von Stechlin im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 682
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 13:20
  3. Deutschland und die Schweiz als grösstes Opfer der Idiotie
    Von Grotzenbauer im Forum Deutschland
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 20:30
  4. Zeitumstellung..., -welch Idiotie!!!
    Von WALDSCHRAT im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 16:55
  5. Eine Stunde der Idiotie
    Von Kaiser im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 06.07.2004, 16:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 87

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben