+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Entwurf für ein neues Jagdgesetz, mehr Bürokratie weniger Freiheit wie immer seit Merkel an der Mach

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.739

    Standard Entwurf für ein neues Jagdgesetz, mehr Bürokratie weniger Freiheit wie immer seit Merkel an der Mach

    Nachdem im letzten Jahr die linksgrüne Regierung die Sportschützen massiv rasiert hat sind jetzt die Jäger dran.

    Munition soll "Zertifiziert werden" also praktisch Verbot des Wiederladens zur Jagd.

    Schiessnachweise nachweisen......

    Rehwild Abschusspläne.......

    Höhere Bußgelder, natürlich....

    Jägerprüfung vereinheitlichen, wahrscheinlich wird einfach die schwerste genommen und mit noch mehr Unsinn überfrachtet.....

    Als Zuckerl zur Beruhigung gibt es Nachtzielgeräte.

    Aber das ist der Hammer.

    Besondere Anforderungen an Büchsenmunition

    (1) Büchsenmunition darf für die Jagd auf Schalenwild nur verwendet werden, wenn sie
    nach Maßgabe einer Rechtsverordnung nach § 18d Absatz 1 Nummer 1 eine zuverlässige
    Tötungswirkung erzielt und eine hinreichende ballistische Präzision gewährleistet.

    (2) Ferner darf Büchsenmunition für die Jagd auf Schalenwild nur verwendet werden,
    wenn sie nicht mehr Blei als nach dem jeweiligen Stand der Technik unter gleichzeitiger
    Wahrung der Anforderungen des Absatzes 1 unvermeidbar an den Wildkörper abgibt. Vorschriften der Länder, die über die Anforderungen des Satzes 1 hinausgehen, bleiben unberührt; Büchsenmunition, die auf der Grundlage solcher landesrechtlicher Vorschriften zur
    Jagd auf Schalenwild verwendet wird, muss den Anforderungen des Absatzes 1 entsprechen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie dar das in der DDR?

    Die Jäger hatten eine 16/70 er Doppelflinte, eine Büchse konnten sie sich mit abgezählter Munition leihen und mussten alle Hülsen zurückgeben?

    Das wird die Jagd im linksgrünen Gutmenschen Deutschland 2030.

    Scheiß linksgrüne Großstadtidioten die dieses Land seit ein paar Jahren übernommen haben.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  2. #2
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.511

    Standard AW: Entwurf für ein neues Jagdgesetz, mehr Bürokratie weniger Freiheit wie immer seit Merkel an der

    Jäger & Sportschützen sind zum einen schießwütige Tierquäler, zum anderen potenzielle Amokläufer, so die Meinung der ideologisch verblödeten Vollpfosten...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    2.622

    Standard AW: Entwurf für ein neues Jagdgesetz, mehr Bürokratie weniger Freiheit wie immer seit Merkel an der

    Dafür müssen sich Politiker zum Schiesstraining als laufender Keiler zur Verfügung stellen, auch würde ich grüne Schmalrehe zum Abschuß frei geben. Natürlich nur wegen der unnatürlichen Farbe.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.739

    Standard AW: Entwurf für ein neues Jagdgesetz, mehr Bürokratie weniger Freiheit wie immer seit Merkel an der

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Merkel Regierung hat wieder einmal ihre Stammwähler verraten, Bleiverbot in Flinten weil nach EU jede Pfütze ein Feuchtgebiet ist.

    Schaut das Video auf der Seite an, die linksgrüne Lügenpresse jubelt natürlich unter dem Beifall der dummen linksgrünen Saupreißen in den Großstädten die nicht mal Wissen was eine Ente ist.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.513

    Standard AW: Entwurf für ein neues Jagdgesetz, mehr Bürokratie weniger Freiheit wie immer seit Merkel an der

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Nachdem im letzten Jahr die linksgrüne Regierung die Sportschützen massiv rasiert hat ...
    Das Bundesjagdgesetz ist ein Bundesgesetz, wie der Name sagt. Ich kann mich nicht erinnern, im vergangenen Jahr eine linksgrüne Bundesregierung gesehen zu haben.

  6. #6
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.231

    Standard AW: Entwurf für ein neues Jagdgesetz, mehr Bürokratie weniger Freiheit wie immer seit Merkel an der

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Das Bundesjagdgesetz ist ein Bundesgesetz, wie der Name sagt. Ich kann mich nicht erinnern, im vergangenen Jahr eine linksgrüne Bundesregierung gesehen zu haben.
    In welchem Land lebst Du nochmal?

  7. #7
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    7.072

    Standard AW: Entwurf für ein neues Jagdgesetz, mehr Bürokratie weniger Freiheit wie immer seit Merkel an der

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Merkel Regierung hat wieder einmal ihre Stammwähler verraten, Bleiverbot in Flinten weil nach EU jede Pfütze ein Feuchtgebiet ist.

    Schaut das Video auf der Seite an, die linksgrüne Lügenpresse jubelt natürlich unter dem Beifall der dummen linksgrünen Saupreißen in den Großstädten die nicht mal Wissen was eine Ente ist.
    Die sind lustig.

    Ich bin zwar kein Jäger, habe aber auf einigen Treibjaden mitgemacht. Und ich war bei der Bunzelarmee. Und zwar in Todendorf. Was da von der US-Army an BLEI in der Ostsee versenkt wurde interessiert die Deppen eh nicht. Gattling Feuer frei.

    Seit Joschka und dem Kosovo finden die Grünen irgendwie die Amis ohnehin richtig gut.

  8. #8
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    42.206

    Standard AW: Entwurf für ein neues Jagdgesetz, mehr Bürokratie weniger Freiheit wie immer seit Merkel an der

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Merkel Regierung hat wieder einmal ihre Stammwähler verraten, Bleiverbot in Flinten weil nach EU jede Pfütze ein Feuchtgebiet ist.

    Schaut das Video auf der Seite an, die linksgrüne Lügenpresse jubelt natürlich unter dem Beifall der dummen linksgrünen Saupreißen in den Großstädten die nicht mal Wissen was eine Ente ist.
    Die Jaeger sollen mit ihren Flinten treffen und nicht daneben ballern.
    Das Blei steckt dann in den getroffenen Hasen oder Enten und nicht
    im Boden oder Wasser.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #9
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    7.072

    Standard AW: Entwurf für ein neues Jagdgesetz, mehr Bürokratie weniger Freiheit wie immer seit Merkel an der

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    In welchem Land lebst Du nochmal?
    @GSch lebt in einer Art Filterblase. Manche würden zur Verteidigung auch "Elfenbeinturm" sagen. Ein Profiteur des Systems. Sagt das @Systemhandbuch.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.179

    Standard AW: Entwurf für ein neues Jagdgesetz, mehr Bürokratie weniger Freiheit wie immer seit Merkel an der

    Das Waldsterben macht neue Jagdgesetze in der Tat nötig. Koniferen sind den Laubbäumen nur paar Jahre voraus.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.01.2018, 20:49
  2. Mach Platz USA ! China ist seit dieser Woche die staerkste Wirtschaftsmacht der Welt !
    Von ABAS im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 10.04.2015, 00:32
  3. Neues Bürokratie-Monster aus Brüssel?
    Von Freikorps im Forum Europa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 21:46
  4. Brüssel: Immer weniger Frauen trauen sich auf die Straße, immer mehr Vergewaltigunen
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 07:45
  5. Islam - Immer mehr Moscheen, immer weniger Kirchen - mir wird schlecht !
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 16:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 62

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben