+ Auf Thema antworten
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9 15 16 17 18 19
Zeige Ergebnis 181 bis 187 von 187

Thema: Söder als schwarz-grüner Kanzler

  1. #181
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    8.884

    Standard AW: Söder als schwarz-grüner Kanzler

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Persönlich würde ich Söder keinen Rücken zukehren und man muss Söder auch nicht mögen - aber dass der Mensch in seinen bisherigen Rollen (Generalsekretär der CSU, diverse Ministerämter, darunter 7 Jahren der oberste Finanzer von Bayern) zumeist bessere Leistungen abgeliefert hat ist wohl unstrittig.
    Mann könnte hier auch sagen: Unter Blinden ist der Einäugige König. Ich würde mir von einem Kanzler Söder keinerlei signifikante Verbesserung der aktuellen Politik erwarten. Von den anderen Alternativen aber auch nicht. Jegliche Wahl entspricht hier Pest und Cholera.
    Melden Sie Subversive!

  2. #182
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.772

    Standard AW: Söder als schwarz-grüner Kanzler

    Weder Söder, noch einE andereR POlitikerIn, d. Ich kenne, ist derzeit für den Posten d. BuKa geeignet. Alle, die bisher im Gespräch waren ( und da ist bekanntlich eine Vorauswahl) ist 2., 3., oder noch miesere Wahl. Die, die vielleicht geeignet wären, kommen erst gar nicht zum Zug, weil ihnen die Seilschaften fehlen. D ist eine Parteiendiktatur. Diese Meinung bin nicht nur ich.
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  3. #183
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.739

    Standard AW: Söder als schwarz-grüner Kanzler

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Ein Bayer (gut, in diesem Fall ein Franke der aus Bayern kommt) wird NIEMALS Kanzler in dieser Republik. Dafür ist der Neidkomplex nördlich der Mainlinie, im Gegensatz zu Bayern nix auf die Reihe zu kriegen, viel zu hoch. Dies hat Strauß erfahren dürfen, dies hat Stoiber erfahren dürfen und dies würde auch Söder erfahren.

    Söder ist gut beraten der König von Bayern zu bleiben und von dort aus seine Fäden zu ziehen - denn Söder weiß, gegen Bayern kann eh keine Bundesregierung dauerhaft regieren.
    Bei Stoiber kommt dazu das die Missgunst Merkels die sich im Wahlkampf hingestellt hat und für einen Irakkrieg getrommelt hat um ihn zu Sabotieren ihm die paar tausend Stimmen gekostet hat die am Ende gefehlt haben.

    die hat gewusst, wenn Stoiber drankommt wird sie im Leben nicht mehr Kanzlerin das hat sie hintertrieben.

    Dazu kommt noch das die Preußen und Fischköpfe lieber einen Versager aus Norddeutschland wählen als einen fähigen Bayern.

    Wobei Söder absolut unfähig ist und nur grüne Politik ausführen wird genauso wie Merkel.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  4. #184
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    52.197

    Standard AW: Söder als schwarz-grüner Kanzler

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Die 'Nordlichter" haben sogar schon mal einen Österreicher zum Kanzler gewählt.
    Der Vergleich hinkt. Damals herrschen ganz andere Bedingungen und "Umgebungsvariable".

  5. #185
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    8.884

    Standard AW: Söder als schwarz-grüner Kanzler

    Der einzig wirklich akzeptable bayrische BK-Anwärter war bislang der selige Franz Josef. Mit dem wäre es wohl ein anderes Land geworden, man hätte es vorsichtig optimistisch vielleicht sogar als "Deutschland" bezeichnen können.
    Melden Sie Subversive!

  6. #186
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.316

    Standard AW: Söder als schwarz-grüner Kanzler

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Mann könnte hier auch sagen: Unter Blinden ist der Einäugige König. Ich würde mir von einem Kanzler Söder keinerlei signifikante Verbesserung der aktuellen Politik erwarten. Von den anderen Alternativen aber auch nicht. Jegliche Wahl entspricht hier Pest und Cholera.
    Absolut kein Widerspruch von meiner Seite...aber doch lieber einen schlechtsichtigen Einäugigen als nur Blinde....

  7. #187
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.346

    Standard AW: Söder als schwarz-grüner Kanzler

    Söder hat mit seinen vielen Skandalen gute Chancen, denn auch wircard, ist ein Söder Skandal, mit dem Büro Gebäude Vermieter für Wirecard: Rock Capiatl, mit Geldwäsche Offshore Firmen INhabern, identisch eie Reno Benko, mit der Sigma Gruppe, vorbestraft wegen Betrug, als ehemaliger AWD Mitarbeiter


    Es war eines der größten Immobiliengeschäfte in der Geschichte der Bundesrepublik: 2013 verkaufte Bayern 32.000 Wohnungen für rund 2,5 Milliarden Euro an eine Investorengruppe. MONITOR und Handelsblatt liegen exklusiv Ermittlungsdokumente vor, die zeigen, dass es gleichzeitig zu dem Verkauf Hinweise von LKA und Zoll auf Geldwäsche bei Geschäftspartnern des Käufers gab. Das bringt den bayerischen Finanzminister Markus Söder jetzt in Erklärungsnot. Autor/in: Jan Keuchel, Achim Pollmeier, Christina Zühlke

    Aber der Corona Skandal ist noch Schlimmer: Ohne Akten Grundlage, ohne Dokumentation wurde entschieden ein Lockdown, ohne jede Rechtsgrundlage, wo nun ein Verfahren läuft, vor dem Ober Verwaltungs Gerichts in Ansbach
    Normen Kontroll Klage gegen den Bayerischen Staat, wegen dem Lockdown, Seuchen, Masken Gesetz!

    Markus Söder, hat keinerlei Aktenlage, noch Dokumentation wie man zu solchen Entscheidungen kommt, wie in einer Dumm Comedy Show! Da fragt man sich schon wie die Organisierte Kriminalität auch noch so dumm sein kann, und die Minister sollen nun vorgeladen werden.

    Hier geht es zum Download der Schriftsätze: [Links nur für registrierte Nutzer] Das beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof laufende Normenkontrollverfahren offenbart, dass es in der Bayerischen Staatsregierung keine Aktenlage gibt, auf deren Basis die Entscheidungen der massiven Grundrechtseinschränkung von Markus Söder durchgeführt wurden. Die prozessführende Strafrechtlerin Jessica Hamed der hessischen Kanzlei Bernhard Korn & Partner, bezeichnet das Vorgehen in einem veröffentlichten E-Mail vom 17.8. als skandalös. „Auf fünf Seiten erklärte (…) das bayerische Gesundheitsministerium, dass keine Behördenakte existiere und auch nicht zusammengestellt werden könnte“, schreibt die Juristin in Ihrer Stellungnahme, die ich Ihnen hier zum download bereitstelle. Wenn Sie möchten, dass mehr Menschen dieses Video sehen, kommentieren Sie bitte kurz unter dem Video. Der YouTube-Algorithmus rankt dann dieses Video etwas höher in der Sichtbarkeit. *** Wir verfolgen keine ideologischen oder parteipolitischen Interessen. Wir sind unabhängig und überparteilich und stellen diese Informationen aus staatsbürgerlicher Verantwortung zur Verfügung, Irrtümer können wir nicht ausschließen.*** Wir werden für unsere Arbeit nicht honoriert, von keiner Institution finanziert, nicht verdeckt finanziert. Das ist uns wichtig zu betonen, weil es unsere Unabhängigkeit garantiert. Wir investieren dennoch viel Zeit und Geld, auch in IT-Technik und Recherche.
    16 Seiten!
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2000: Die schwarz-blaue Wende in Österreich - Wolfgang Schüssel wird Kanzler
    Von Leseratte im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2018, 10:19
  2. Schwarz-rot-gold oder schwarz-weiß-rot?
    Von Berwick im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 18:13
  3. Schwarz-Rot-Gold oder Schwarz-Weiß-Rot für die BRD?
    Von NimmerSatt im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 18:58
  4. Wer wäre ein Kompromiss-Kanzler?
    Von Motorsäge im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 18:57
  5. Wer wird Kanzler?
    Von Equilibrium im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 18:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 109

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben