+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 62

Thema: #Mars2020 - Das US Imperium kolonisiert den Weltraum

  1. #51
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.378

    Standard AW: #Mars2020 - Das US Imperium kolonisiert den Weltraum

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ein Untergang der USA, Israels und Englands in einem 3. Weltkrieg ist vorhergesagt, wegen deren Sünden.
    Schon Je(w)sus wurde wegen unserer aller Sünden gekillt. Jede Abstreitung dieser Tatsache ist purer unsinn!

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.284

    Standard AW: #Mars2020 - Das US Imperium kolonisiert den Weltraum

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Schon Je(w)sus wurde wegen unserer aller Sünden gekillt. Jede Abstreitung dieser Tatsache ist purer unsinn!
    Es heißt aber, dass die USA und England eine Heuchelnation sind. Jetzt sag mir nicht, dass sei falsch.

    Juda (also der Staat Israel) ist wegen seiner Annexion fremder Gebiete, die ihnen Gott nicht versprochen hat, verdammt. Aber die USA und Israel sind wegen ihrer Heuchelei so dem Untergang ausgeliefert.

    Ist doch jedem bekannt, die Amis sagen viel öfter als die Europäer, dass sie an Gott glauben, aber leben ein Leben, mit der sie die ganze Welt verderben. Ein gerechter Gott lässt sich das nicht bieten.

    Es ist doch interessant, dass Israel in diesen Tagen des Brexits und der Wiederwahl Donalds mit der Annexion des Westjordanlandes spielt. Und vielleicht werden die noch viel mehr sich holen.

    Kurz vor dem Ende aber wird Israel von einer unbekannten Nation eine verheerende militärische Niederlage erleiden. Mal sehen, wer das sein wird. Die Bibel sagt nämlich nichts dazu, wer Israel diese Wunde zufügt, die nicht heilen kann. Danach rennen sie zu Deutschland und jammern um Hilfe, aber Deutschland wird ihnen nicht helfen können. Das ist aber noch nicht deren Ende. Das kommt erst, wenn sie den Tempelberg besetzen und dort Schlachtopfer bringen und wohl wieder einen 3. Tempel bauen.

  3. #53
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    58.057

    Standard AW: #Mars2020 - Das US Imperium kolonisiert den Weltraum

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Ich würde mit dir jede Wette eingehen, dass die ersten Menschen auf dem Mars Schlitzaugen haben werden.
    Schlitzis sind dafür nicht geeignet, die haben ja auch auf diesem Planeten keine großen Kolonien gegründet. Der chin. Kaiser ließ die Hochseeflotte verschrotten, weil er eine Besiedlung Amerikas als sinnlos erachtete. Eingemauert und abgeschottet haben sich die eher ängstlichen Gelbhäute allerdings oft.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #54
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    42.185

    Standard AW: #Mars2020 - Das US Imperium kolonisiert den Weltraum

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Es heißt aber, dass die USA und England eine Heuchelnation sind. Jetzt sag mir nicht, dass sei falsch.

    Juda (also der Staat Israel) ist wegen seiner Annexion fremder Gebiete, die ihnen Gott nicht versprochen hat, verdammt. Aber die USA und Israel sind wegen ihrer Heuchelei so dem Untergang ausgeliefert.

    Ist doch jedem bekannt, die Amis sagen viel öfter als die Europäer, dass sie an Gott glauben, aber leben ein Leben, mit der sie die ganze Welt verderben. Ein gerechter Gott lässt sich das nicht bieten.

    Es ist doch interessant, dass Israel in diesen Tagen des Brexits und der Wiederwahl Donalds mit der Annexion des Westjordanlandes spielt. Und vielleicht werden die noch viel mehr sich holen.

    Kurz vor dem Ende aber wird Israel von einer unbekannten Nation eine verheerende militärische Niederlage erleiden. Mal sehen, wer das sein wird. Die Bibel sagt nämlich nichts dazu, wer Israel diese Wunde zufügt, die nicht heilen kann. Danach rennen sie zu Deutschland und jammern um Hilfe, aber Deutschland wird ihnen nicht helfen können. Das ist aber noch nicht deren Ende. Das kommt erst, wenn sie den Tempelberg besetzen und dort Schlachtopfer bringen und wohl wieder einen 3. Tempel bauen.
    Israel ausloeschen will doch Keiner! Warum? Sonst haette es laengst jemand getan,
    weil dafuer eine Rucksack-Nuke ausreichte. Den Rest besorgte das von den Israelis
    gehortete Waffenarsenal an ABC Massenvernichtungswaffen. Israel hat eine Flaeche
    die kleiner ist als Berlin-Brandenburg. Israelis leben quaisi in einer Munitionskammer
    an der nur einer die Lunte legen oder eine Volltreffer landen muss.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    12.273

    Standard AW: #Mars2020 - Das US Imperium kolonisiert den Weltraum

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Schlitzis sind dafür nicht geeignet, die haben ja auch auf diesem Planeten keine großen Kolonien gegründet. Der chin. Kaiser ließ die Hochseeflotte verschrotten, weil er eine Besiedlung Amerikas als sinnlos erachtete. Eingemauert und abgeschottet haben sich die eher ängstlichen Gelbhäute allerdings oft.

    ---
    Sie hatten halt immer die falschen Führer. Mit einem nationalsozialistischen Staatschef wie XI könnte es diesmal klappen.
    Libertäre sind Liberasten und Volksverräter

  6. #56
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    3.288

    Standard AW: #Mars2020 - Das US Imperium kolonisiert den Weltraum

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Siehst du denn nicht, wie die Angelsachsen sich mehr und mehr schwächen?

    Das kann man doch in diesen Zeiten gar nicht übersehen. Selbst wenn man nicht so an die Bibelinterpretationen glaubt, die meine Kirche predigt.

    Ein Untergang der USA, Israels und Englands in einem 3. Weltkrieg ist vorhergesagt, wegen deren Sünden. Dazu gehört, dass sie die Tore der Welt, über die sie einst verfügten, alle wieder verlieren. Hongkong ist so ein Tor, aber auch Gibraltar. Der Brexit und die Wiederwahl Donald Trumps sind ja ziemlich zeitgleich. Von da an wird es rapide mit denen nach unten gehen.

    Donnie wird die USA nicht wieder groß machen!


    Ich bin nur für ihn, weil mit ihm wird die Zahl der Truppen in Europa so reduziert, dass sogar die NATO zerstört werden kann (außerdem hoffe ich, dass er noch ein paar Kinderschänder-Typen wie Epstein und Maxwell vernichtet). Damit wird die EU eigenständig. Und die wird die Beziehungen zu China nicht so verschlechtern lassen, dass die USA und China gegen die EU vorgehen oder dass die USA die EU zu einer gemeinsamen Front gegen China aufbauen.

    Also ich hab es nicht so mit den "Kuttenbr...n".

    Aber dieses Thema könnte man in einem Chinastrang diskutieren.
    Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd
    betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.

    Abraham Lincoln (1809-1865)


  7. #57
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    58.057

    Standard AW: #Mars2020 - Das US Imperium kolonisiert den Weltraum

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Sie hatten halt immer die falschen Führer. Mit einem nationalsozialistischen Staatschef wie XI könnte es diesmal klappen.
    Gewisse Fortschritte und Erfindungen sind nur durch Konkurrenz lokal handelnder und von einer zentralen Steuerungseinheit unabhängiger Entitäten möglich. Deswegen obsiegte das kleinteilig in Fürstentümer aufgeteilte Europa in diesem Punkt auch über die asiatische Kommandowirtschaft.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #58
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.571

    Standard AW: #Mars2020 - Das US Imperium kolonisiert den Weltraum

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    Die Amis werden gar nichts mehr kolonisieren. Der Schlüssel zur Besiedelung des Mars liegt in der Wiederherstellung Deutschlands. Denn nur Deutschland wäre ernsthaft dazu in der Lage und brächte sowohl das technische Know-how als auch den dazu nötigen Geist auf. Auf dem Mars werden also keine amerikanischen Flaggen wehen, sondern die aus meiner Signatur.
    Maximal Deine Hose zum Trocknen, wenn Du bei der Landung vor Angst einpullerst...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  9. #59
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    2.620

    Standard AW: #Mars2020 - Das US Imperium kolonisiert den Weltraum

    Zitat Zitat von Hrafnaguð Beitrag anzeigen
    Wir haben doch ohne Ende Physiker, Raketentechniker und andere Ingenieure bekommen, damit schaffen wir
    das. Die Marsrakete wird dann mit einem Donnern abheben das, wenn man genau hinhört, sich anhören wird
    wie ein gewaltiges "Huuuuuureeeeensooooooooohn!!!".
    Nicht mit Donnern, sondern mit Dönern.

  10. #60
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.378

    Standard AW: #Mars2020 - Das US Imperium kolonisiert den Weltraum

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Es heißt aber, dass die USA und England eine Heuchelnation sind. Jetzt sag mir nicht, dass sei falsch.

    Juda (also der Staat Israel) ist wegen seiner Annexion fremder Gebiete, die ihnen Gott nicht versprochen hat, verdammt. Aber die USA und Israel sind wegen ihrer Heuchelei so dem Untergang ausgeliefert.

    Ist doch jedem bekannt, die Amis sagen viel öfter als die Europäer, dass sie an Gott glauben, aber leben ein Leben, mit der sie die ganze Welt verderben. Ein gerechter Gott lässt sich das nicht bieten.

    Es ist doch interessant, dass Israel in diesen Tagen des Brexits und der Wiederwahl Donalds mit der Annexion des Westjordanlandes spielt. Und vielleicht werden die noch viel mehr sich holen.

    Kurz vor dem Ende aber wird Israel von einer unbekannten Nation eine verheerende militärische Niederlage erleiden. Mal sehen, wer das sein wird. Die Bibel sagt nämlich nichts dazu, wer Israel diese Wunde zufügt, die nicht heilen kann. Danach rennen sie zu Deutschland und jammern um Hilfe, aber Deutschland wird ihnen nicht helfen können. Das ist aber noch nicht deren Ende. Das kommt erst, wenn sie den Tempelberg besetzen und dort Schlachtopfer bringen und wohl wieder einen 3. Tempel bauen.
    Beiträge wie dieser haben zu sehr was von ner Beruhigungspille. Und bei den Amis muss man berücksichtigen, dass die nur Handlanger einer höheren Macht sind. Ich nenne mal nicht die Jud's als Hauptverdächtige. Vielleicht sind es ja wirklich Aliens oder Dämonen an der Spitze oder ein Nicht-Jüdisch Verein und der Jude dient als Sündenbock, um von den wahren bösen Obermackern abzulenken. Wobei, diese Denke ist riskant. Denn in Marvel's X-Men sind diese immer mal wieder dazu gezwungen mit ihrem Erzfeind Magneto, nem Holo-Überlebenden, zusammenzuarbeiten, der sie am Ende verrät.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Im Weltraum spricht man Deutsch.
    Von Differentialgeometer im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2020, 17:44
  2. Schuldkult im Weltraum...
    Von smk im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.05.2017, 06:36
  3. 2001: Odyssee im Weltraum
    Von Leila im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 06:02
  4. Ein Afrika, das nie kolonisiert wurde
    Von Mütterchen im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 07:35
  5. Gesicht im Weltraum
    Von latrop im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 21:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 82

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben