+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: ITER: Bau des weltgrößten Fusionsreaktors beginnt

  1. #11
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.895

    Standard AW: ITER: Bau des weltgrößten Fusionsreaktors beginnt

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Tag 5 des Zusammenbaus. Kann dieses hochinteressante Projekt wegen lahmer Internetverbindung leider nicht zeitnah mitverfolgen.






    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In 40 Jahren ist es dann soweit ! Oder auch nicht. Dann eben 40 x Jahre mit x € N.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #12
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    55.173

    Standard AW: ITER: Bau des weltgrößten Fusionsreaktors beginnt

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Immerhin hat es endlich geklappt, anzufangen. Sogar im postulierten Zeitraum von etwa 30 Jahren.

    Sehe die Zukunft solcher Großprojekte wie auch z.B. der bemannten Raumfahrt in solch übernationaler Zusammenarbeit. Was in der Politik nicht funktioniert, geht womöglich in der Wissenschaft. So könnten sich durchaus Synergieeffekte ergeben, zwangsläufig. Das sind doch erfreuliche Aussichten!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  3. #13
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    52.151

    Standard AW: ITER: Bau des weltgrößten Fusionsreaktors beginnt

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. mit Pakistan wäre es dann der nächste islamische Staat mit Atomwaffen … so kann man den Islam auch mit Gewalt ausbreiten ...
    Welcher islamische Staat?

    Wenn ich es richtig gelesen habe, wird das Ding in Frankreich zusammen gebaut und wird dort dann auch den Betrieb aufnehmen.

    Aber Frankreich hat bereits Atomwaffen. Und zwar schon seit vielen Jahrzehnten.

    Was also sollte sich in Frankreich atomwaffentechnisch durch dieses Monster ändern, ausser der Tatsache, dass wir, die BRD, an dem Ding zwar mitbezahlen dürfen, aber vermutlich nur Zuschauer am Spielfeldrand sein werden.

  4. #14
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    7.435

    Standard AW: ITER: Bau des weltgrößten Fusionsreaktors beginnt

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Wenn man doch nur die Energie direkt in Strom wandeln könnte statt diesen antiquierten (Um-)Weg über Wasserdampf und Turbinen...
    Lese ich immer wieder, diese Aussage, dass es antiquiert sei. Nur: Warum? Hätte man etwas Besseres, könnte man es als antiquiert bezeichnen. Hat man aber eben nicht und wird man wahrscheinlich auch niemals haben. Eben wegen der Physik.

    Meistens liest man solche Aussagen von völligen Laien, während eben in der Realität Turbinen die Spitze der Energiewandlung darstellen. Daran ist nichts antiquiert. Sicher, es gibt diverse Formen die hier und da überlegen sind, aber nichts kommt an die Kombination aus Leistungsdichte, Wirkungsgrad und Zuverlässigkeit. Nichts.

    Die von Leibniz erwähnten Peltier-Elemente haben z.B. keine bewegten Teile, aber der Wirkungsgrad ist eine einzige Katastrophe. In der Hinsicht hatte sich Leibniz noch sehr nett ausgedrückt.

    Übrigens: Tokamak ist ein russisches Kunstwort, wurde dieser nämlich vor 70 Jahren in Russland erfunden ...

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Interessant. Dann ist der Moslem-Staat demnächst energetisch autark, während die BRD am Zappelstrom hängt.

    ---
    Naja, demnächst ist gut, da dieser ja nur ein Experiment ist und frühestens DEMO wirklich elektrische Energie produzieren soll. Trotzdem: Ein sehr wichtiges Projekt, wo leider viel zu wenig Geld reingesteckt wird. In dem Zusammenhang bringe ich immer die riesigen Unsummen, welche unsere Parasiten namens öffentlich rechtlicher Rundfunkt pro Jahr (!) in Propaganda-Scheiße verwandeln. Jedes Jahr ist man da bei fast 10 Milliarden! Dazu noch die ganzen anderen Nichtsnutze im Bereich der Finanzämter und Steuerverschwendung, die selber mehr oder weniger nichts Produktives leisten, sondern wie parasitieren an der Arbeit anderer ...
    Geändert von Nicht Sicher (01.08.2020 um 14:56 Uhr)
    Zitat Zitat von David Rockefeller
    „Alles was wir brauchen ist eine richtig große Krise und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren.“

  5. #15
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.285

    Standard AW: ITER: Bau des weltgrößten Fusionsreaktors beginnt

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Welcher islamische Staat? .
    .. war doch nur so eine Spinnerei hier , daß Frankreich mal evtl. von Islamisten regiert wird ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    12.272

    Standard AW: ITER: Bau des weltgrößten Fusionsreaktors beginnt

    Deutsche Ingenieure sind wieder für andere Völker rund um die Uhr unterwegs, während wir hier bald auf dem Fahrrad für Storm strampeln dürfen
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #17
    PDE-Lover Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertraunus
    Beiträge
    3.970

    Standard AW: ITER: Bau des weltgrößten Fusionsreaktors beginnt

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Deutsche Ingenieure sind wieder für andere Völker rund um die Uhr unterwegs, während wir hier bald auf dem Fahrrad für Storm strampeln dürfen
    Dann sind wir vll wenigstens nicht mehr der dritt fetteste Staat der Welt....



  8. #18
    PDE-Lover Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertraunus
    Beiträge
    3.970

    Standard AW: ITER: Bau des weltgrößten Fusionsreaktors beginnt

    Sollte das Ding nicht in Bayern gebaut werden?! Darauf war der Problemstoiber doch so stolz?! Was ist passiert?



  9. #19
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.128

    Standard AW: ITER: Bau des weltgrößten Fusionsreaktors beginnt

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Deutsche Ingenieure sind wieder für andere Völker rund um die Uhr unterwegs, während wir hier bald auf dem Fahrrad für Storm strampeln dürfen
    Wenn sie klug sind!

    Firmen wie Lurgi-Anlagenbau, Siemens und viele andere Deutsche Technikgiganten waren seit jeher im Ausland unterwegs - Lukrative Aufträge an Land ziehen und Zusammenarbeiten sichern. Daher sind es Spitzeningenieure!!!!

    Ein Thüringer Ingenieur wuselt in deiner völkischen Welt vielleicht mal in Sachsen oder Schleswig herum.

    So funktioniert kein Wirtschaftswachstum. Schon in der bonner Republik wurde global gedacht. Daher sterben Jungs wie du auch schon bald aus.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  10. #20
    Reichskriegsflagge ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    24.354

    Standard AW: ITER: Bau des weltgrößten Fusionsreaktors beginnt

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    So wird hier bald der Strom produziert. Ochsendynamo. Das ist effektiver, weil es kein Blackout gibt. Fällt der Ochse aus, kann ja auch der DDR2.0 Merkelkommunist ran.
    Interessant..da kannst du den BRD-Arbeitsdödel einspannen. Mehr kriegen die eh nicht mehr auf die Reihe.

    Beim ITER ist halt die Frage, ob das Ding überhaupt funzt
    Wahrscheinlich ein Milliardengrab.
    Laut Merkels jüngst verstorbenem Biografen Gerd Langguth hatten sich viele ihrer Freunde und Bekannten aus den 1970er und den 1980er Jahren irritiert darüber geäußert, dass sie letztendlich CDU-Politikerin wurde, da sie eher eine weltanschauliche Nähe zu den Grünen vermuteten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polen weltgrößter Himbeerproduzent
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.06.2013, 00:15
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 21:38
  3. Weltgrößtes Kreuzfahrtschiff abgeliefert.
    Von George Rico im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 20:49
  4. Weltgrößte Nazispinne entdeckt!
    Von Candymaker im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 10:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 68

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben