+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 43

Thema: UAE: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.778

    Standard AW: UAE: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Nicht viel. Billigatomkraftwerke laufen nur noch in Absurdistan. Woanders baut man die besseren Atomkraftwerke.
    Nicht viel? Weißt du wie viele Tonen spaltbares Material in einem Atomkraftwerk sind und was es bedeutet, wenn dieser durch einen Sprengsatz zerstäubt wird?




    Nuklearkatastrophe von Tschernobyl


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.691

    Standard AW: UAE: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Nicht viel? Weißt du wie viele Tonen spaltbares Material in einem Atomkraftwerk sind und was es bedeutet, wenn dieser durch einen Sprengsatz zerstäubt wird?




    Nuklearkatastrophe von Tschernobyl


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Mensch, hör doch auf mit deinen Neandertalern. Die Zeiten sind länst vorbei. Auch die Sicherheitsphilosophie ist heuer völlig anders:

    ATOMKRAFTWERKE KÖNNEN DURCHBRENNEN - es darf nur nichts passieren.

    Deswegen verbaut man heuer Core-Catcher [Links nur für registrierte Nutzer] (nicht in Absurdistan, die kennen sowas nicht) und macht alles auch sonst doppelt und dreifach sicherer. Nur nicht in Deutschland; die Dinger gehörten schon lange abgestellt. Deutschland ist Entwicklungsland und kann schon lange keine Atomkraftwerke mehr bauen.

  3. #13
    Im Ruhestand Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    38.323

    Standard AW: UAE: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Nicht viel? Weißt du wie viele Tonen spaltbares Material in einem Atomkraftwerk sind und was es bedeutet, wenn dieser durch einen Sprengsatz zerstäubt wird?




    Nuklearkatastrophe von Tschernobyl


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Du solltest nicht immer dem uralten Sowjet-Reaktor als Beispiel anführen, der nicht mal über ein primäres Containment verfügt hat. Ich glaube auch nicht, dass die Südkoreaner da einen Graphit-moderierten Reaktor hingestellt haben, was die Menge an radioaktivem Materiel im Fall eines GAUs deutlich reduziert. Dazu nehmen wir weiterhin mal an (ha ha), dass die Surensöhne mit ihrem tollen AKW kein waffenfähiges Kernmaterial erbrüten wollen, was neben der Stromerzeugung eine der Hauptaufgaben des Russen-AKWs war.

    Sorgen macht mir im Moment höchstens, dass die Südkoreaner irgendwann abziehen und den Betrieb der Anlage damm Arabern überlassen werden, aber im Grunde ist ein modernes AKW nicht extrem schwierig zu betreiben, das könnte man quasi dressierten Schimpansen beibringen, das werden wohl auch die Surensöhne schaffen.

    Da sieht man mal, was man mit OPEC-Dollar alles machen kann, man kann sich sogar Know How kaufen, das Lichtjahre jenseits des eigenen geistigen Horizonts liegt.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Agram
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    2.038

    Standard AW: UAE: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb

    Die Anti-Atom Hysterie das in Deutschland herrscht ist sehr irrational. Kernkraft ist weiter die unweltfreundlichste und billigste Weg Energie zu produzieren. Die Araber sind schlau.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.778

    Standard AW: UAE: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Du solltest nicht immer dem uralten Sowjet-Reaktor als Beispiel anführen, der nicht mal über ein primäres Containment verfügt hat. Ich glaube auch nicht, dass die Südkoreaner da einen Graphit-moderierten Reaktor hingestellt haben, was die Menge an radioaktivem Materiel im Fall eines GAUs deutlich reduziert. Dazu nehmen wir weiterhin mal an (ha ha), dass die Surensöhne mit ihrem tollen AKW kein waffenfähiges Kernmaterial erbrüten wollen, was neben der Stromerzeugung eine der Hauptaufgaben des Russen-AKWs war.

    Sorgen macht mir im Moment höchstens, dass die Südkoreaner irgendwann abziehen und den Betrieb der Anlage damm Arabern überlassen werden, aber im Grunde ist ein modernes AKW nicht extrem schwierig zu betreiben, das könnte man quasi dressierten Schimpansen beibringen, das werden wohl auch die Surensöhne schaffen.

    Da sieht man mal, was man mit OPEC-Dollar alles machen kann, man kann sich sogar Know How kaufen, das Lichtjahre jenseits des eigenen geistigen Horizonts liegt.
    Schon richtig aber ein Mindestmaß an spaltbares Material hat der Reaktor schon und wird der von einer Rakete mit einem tonnenschweren Sprengkopf getroffen, wird er pulverisiert. Für ein Land, das nur an der Küste fruchtbar ist, ist das dann schon ein Problem.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  6. #16
    Im Ruhestand Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    38.323

    Standard AW: UAE: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Schon richtig aber ein Mindestmaß an spaltbares Material hat der Reaktor schon und wird der von einer Rakete mit einem tonnenschweren Sprengkopf getroffen, wird er pulverisiert. Für ein Land, das nur an der Küste fruchtbar ist, ist das dann schon ein Problem.
    Ich bin ziemlich sicher, dass der Reaktor den aktuellen Richtlinien entspricht, und denen gemäß dürfte auch eine voll beladene und betankte 747 auf das sekundäre Containment krachen, ohne es zu "pulverisieren". Ein Gefechtskopf einer Rakete ist natürlich noch mal was anderes, zugegeben, aber selbst dann wird ein Treffer nicht genügen, um auch das primäre Containment zu zerstören. Außerdem nehme ich mal an, dass die Anlage gerade in der Region über eine nicht zu unterschätzende Luftverteidigung verfügt.

    Und wenn alle Stricke reißen, wen juckt es, wenn die Emirate verstrahlt werden?
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  7. #17
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.397

    Standard AW: UAE: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    [...]

    Und wenn alle Stricke reißen, wen juckt es, wenn die Emirate verstrahlt werden?
    Den Durchschnits-Emirati? Bzw jeden, der sich nicht wie Scheich Maktoum und Konsorten einfach verkrümeln kann.

    Aber vielleicht ist dann der Eintritt für den Burj Khalifa nicht mehr so unverschämt teuer.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.778

    Standard AW: UAE: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Ich bin ziemlich sicher, dass der Reaktor den aktuellen Richtlinien entspricht, und denen gemäß dürfte auch eine voll beladene und betankte 747 auf das sekundäre Containment krachen, ohne es zu "pulverisieren". Ein Gefechtskopf einer Rakete ist natürlich noch mal was anderes, zugegeben, aber selbst dann wird ein Treffer nicht genügen, um auch das primäre Containment zu zerstören. Außerdem nehme ich mal an, dass die Anlage gerade in der Region über eine nicht zu unterschätzende Luftverteidigung verfügt.

    Und wenn alle Stricke reißen, wen juckt es, wenn die Emirate verstrahlt werden?
    Die „Luftverteidigung“ funktioniert bei den Brüdern dort unten nur, wenn Fremdarbeiter sie bedienen. Vor daher bin ich nicht so ganz optimistisch, was die Sicherheit angeht.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.691

    Standard AW: UAE: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Schon richtig aber ein Mindestmaß an spaltbares Material hat der Reaktor schon und wird der von einer Rakete mit einem tonnenschweren Sprengkopf getroffen, wird er pulverisiert. Für ein Land, das nur an der Küste fruchtbar ist, ist das dann schon ein Problem.
    Kein Problem. Im schlimmsten Fall brennt der durch. Passiert eben nichts. Da wird auch nichts pulverisiert.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ""Der im Bau befindliche EPR soll unter anderem durch eine doppelte Außenhülle und einen Core-Catcher höchsten Sicherheitsansprüchen genügen. Bei letzterem soll ein Keramikbecken eine eventuelle Kernschmelze auffangen können. Areva schätzt bei diesem Reaktortyp die Unfallgefahr um das Zehnfache niedriger als bei älteren Generationen ein. Der EPR ist auf eine Niederdruck-Kernschmelze ausgelegt; eine Hochdruckkernschmelze wird durch manuelles Öffnen eines Ventils in eine Niederdruckkernschmelze überführt. ""

    Die Dinger kosten auch richtig Geld; ist nichts für Deutschland. Die schmeißen es einfach so raus.

  10. #20
    Im Ruhestand Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    38.323

    Standard AW: UAE: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Den Durchschnits-Emirati? Bzw jeden, der sich nicht wie Scheich Maktoum und Konsorten einfach verkrümeln kann.
    Du musstest das wirklich ernst nehmen? Ehrlich? Na gut...

    Also, sicher ist ein AKW immer ein gewisses Risiko, und in der Region ist es Bedrohungen ausgesetzt, die über das bei uns übliche Maß hinaus gehen. Aus diesem Grund nehme ich an, dass die Anlage entsprechend geplant und gebaut worden ist, zumal Geld hier nur maximal eine sekundäre Rolle gespielt hat. Viel anderes, als auf Atomkraft zu setzen, bleibt sowieso nicht. Selbst, wenn die sich ihr ganzes Land mit Solarpenelen zustellen würden, wirklich jeden verfügbaren Quadratmeter, könnten sie noch immer nicht die Menge an Strom "erzeugen", die ein AKW liefert. Und fossile Brennstoffe sind zwar noch ausreichend vorhanden, werden früher oder später aber unweigerlich erschöpft sein. Wenn sie dann nicht im Zelt hocken und die funzelige Tiertalg-Lampe anstarren wollen, müssen sie sich was einfallen lassen. Und das haben sie hier...
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brandenburg nimmt erstes 5GHz Relais in Betrieb
    Von Eridani im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.10.2019, 13:56
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 19:24
  3. Iran nimmt erstes AKW in Betrieb
    Von marc im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 413
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 04:03
  4. Rußland startet "Luftkrieg" gegen USA im arabischen Raum
    Von Glaubenskrieger im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 10:57
  5. Ein schwimmendes Atomkraftwerk
    Von Black Hawk im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 17:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 63

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben