User in diesem Thread gebannt : Pixelaxt


+ Auf Thema antworten
Seite 135 von 715 ErsteErste ... 35 85 125 131 132 133 134 135 136 137 138 139 145 185 235 635 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.341 bis 1.350 von 7142

Thema: Tag der Freiheit in Berlin!

  1. #1341
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.961

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Ähm, denk noch mal drüber nach, was Du gerade geschrieben hast. Wohl etwas durcheinander.

    Schon mal mit Abiturienten in letzter Zeit gesprochen? Frag mal, wieviel 10 % von hundert sind.
    Analysiere es doch einfach ! Ich dachte Du bist Ingenieur?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #1342
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.961

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Bildung hat nicht unbedingt mit Schläue zu tun.
    Aber das kritische Denken wird gefördert.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #1343
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.097

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Analysiere es doch einfach ! Ich dachte Du bist Ingenieur?
    Hast Du oft Pech mit dem Denken?

    Ich darf mich nur so nennen, schrieb ich aber oft genug. Kein Diplom.

    Was bitte ist da zu analysieren? Guck Dir doch einfach die Abgänge an. Was heute Abitur hat, kann weder Dreisatz noch Prozentrechnung. Rechtschreibung ist eher Zufall.

    Realschulabschluß von z.B. 1980 sieht da schon ganz anders aus. Der ist wirklich mit heutigen "Doktorarbeiten" vergleichbar. Zumindest im technischen Bereich. Labern haben die damals nicht gelernt.

    Oder was soll ich von einer Doktorarbeit halten, die über 200 Seiten die Anzahl der tatsächlichen Schrauben eines Bauwerks mit der möglichen Einsparung (keine, hätte ich Dir auch vorher sagen können) durch Nieten zum Thema hat? Wobei bei diesem Bauwerk die Schrauben ohnehin durch Schweißnähte ersetzt wurden.

  4. #1344
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    12.294

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat von Valdyn [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ändert ja nichts daran, dass du letztlich nur das forderst, was eigentlich schon Praxis ist. Nur, das die "deutsche Gesinnung" aktuell eben meinetwegen der Verfassungspatriotismus ist.

    Im aktuell gültigen Modell erzählt also Mumbamo aus Mumbambien dem Einbürgerungsbeamten (wenn alle anderen Kriterien erfüllt sind), dass er unser Grundgesetz für eine ganz tolle Sache hält und er es achten, respektieren und dafür einstehen wird.

    In deinem Modell erzählt er halt, dass er deutsche Traditionen achten wird.....
    Er kann viel erzählen. Aber das spielt keine Rolle. Er ist kein Deutscher bzw. Weißer. Die Abstammung entscheidet, wobei es sicherlich einige sehr wenige Ausnahmen geben kann. Alles andere verwässert die völkisch-rassischen Tatsachen, die nun einmal Biologie sind
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #1345
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.961

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Hast Du oft Pech mit dem Denken?

    Ich darf mich nur so nennen, schrieb ich aber oft genug. Kein Diplom.

    Was bitte ist da zu analysieren? Guck Dir doch einfach die Abgänge an. Was heute Abitur hat, kann weder Dreisatz noch Prozentrechnung. Rechtschreibung ist eher Zufall.

    Realschulabschluß von z.B. 1980 sieht da schon ganz anders aus. Der ist wirklich mit heutigen "Doktorarbeiten" vergleichbar. Zumindest im technischen Bereich. Labern haben die damals nicht gelernt.

    Oder was soll ich von einer Doktorarbeit halten, die über 200 Seiten die Anzahl der tatsächlichen Schrauben eines Bauwerks mit der möglichen Einsparung (keine, hätte ich Dir auch vorher sagen können) durch Nieten zum Thema hat? Wobei bei diesem Bauwerk die Schrauben ohnehin durch Schweißnähte ersetzt wurden.
    Es gibt immer Ausnahmen. Unzählige Leute haben gar keine Schulbildung und sind Millionär geworden. Du nimmst die Sache zu persönlich.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #1346
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    62.199

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Es gibt immer Ausnahmen. Unzählige Leute haben gar keine Schulbildung und sind Millionär geworden. Du nimmst die Sache zu persönlich.
    Bei uns sind auch Leute besser angesehen die mitdenken und auch mal anpacken können anstatt ein Dossier zu erstellen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist sich mit der Flex in die Hand zu schneiden. Letztere haben bei uns nicht mal die Chance auf ein Bewerbungsgespräch.

  7. #1347
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.097

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Es gibt immer Ausnahmen. Unzählige Leute haben gar keine Schulbildung und sind Millionär geworden. Du nimmst die Sache zu persönlich.
    Nein. Das richtige Wort heißt "Erfahrung"

  8. #1348
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.097

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Bei uns sind auch Leute besser angesehen die mitdenken und auch mal anpacken können anstatt ein Dossier zu erstellen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist sich mit der Flex in die Hand zu schneiden. Letztere haben bei uns nicht mal die Chance auf ein Bewerbungsgespräch.
    Weil die meisten Verletzungen mit dem Winkelschleifer ( ) sowieso im Fußbereich sind

  9. #1349
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.214

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Bei uns sind auch Leute besser angesehen die mitdenken und auch mal anpacken können anstatt ein Dossier zu erstellen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist sich mit der Flex in die Hand zu schneiden. Letztere haben bei uns nicht mal die Chance auf ein Bewerbungsgespräch.
    Wobei sich Dossier erstellen, mitdenken und anpacken sich nicht per se auschliessen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  10. #1350
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Kyffhäuser
    Beiträge
    3.141

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Nach 200 Jahren dürfte bei einem sehr geringen Prozentsatz Fremdrassiger alles "Dunkle" wieder herausgemendelt worden sein
    Da magst du Recht haben, aber: Da die Haarfarbe blond immer nur rezessiv vererbt wird und nicht dominant, wird es irgendwann auf der Erde keine blonden Menschen mehr geben. Vielleicht ist eines Tages nur Island die einzige Region auf der Welt mit blonden Menschen. Denn nur dort unterliegt zumindest nach bisheriger Entwicklung der Genpool der Bevölkerung fast gar keiner Durchmischung.


    Ich habe mal eine Doku gesehen, die solcherlei Entwicklungen aufgreift und den Menschen in der ferneren Zukunft vom Äußeren her wie folgt beschreibt:

    1. groß

    2. dunkle Augen, leicht geschlitzt und hellbraune Haut

    3. Haarfarbe dunkel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Flaschengeist

Ähnliche Themen

  1. "Freiheit"-Veranstaltung mit Wilders in Berlin
    Von Strandwanderer im Forum Innenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 13:31
  2. Polizeigewalt auf "Freiheit-statt-Angst" Demo in Berlin
    Von Landogar im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 17:41
  3. Berlin: Türke klagt: Berlin hat noch zu deutsche Viertel
    Von Atheist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 16:11
  4. Berlin, Berlin, wir fahren... bestimmt nicht in dieses Moloch
    Von -SG- im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 22:12
  5. Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 306

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben