User in diesem Thread gebannt : Pixelaxt


+ Auf Thema antworten
Seite 117 von 716 ErsteErste ... 17 67 107 113 114 115 116 117 118 119 120 121 127 167 217 617 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.161 bis 1.170 von 7154

Thema: Tag der Freiheit in Berlin!

  1. #1161
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.774

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Pensionsversprechungen, bitte. Renten tragen sich von selbst und können jederzeit gekürzt werden - Beamtenpensionen nicht. Staatsverschuldungen kauft niemand mehr von Deutschland, die EZB druckt halt das Geld, was solls - auch 20% Inflation ist Inflation. Und Exporte - was gibts da schon noch viel zu exportieren. Autos baut jeder.
    Deutschland hat fertig, dauert noch etwas, aber besser wirds nimmer.
    Durch die Inflation werden auch die Beamtenpensionen rasiert. Davon einmal abgesehen spielt es keine Rolle welch einen „rechtlichen“ Anspruch man hat, wenn kein Geld mehr da ist, dann gibt es eben nichts mehr. Basta!
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  2. #1162
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    12.298

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Durch die Inflation werden auch die Beamtenpensionen rasiert. Davon einmal abgesehen spielt es keine Rolle welch einen „rechtlichen“ Anspruch man hat, wenn kein Geld mehr da ist, dann gibt es eben nichts mehr. Basta!
    Beamte bekommen aufgrund ihrer Unkündbarkeit bessere Konditionen bei Hypothekendarlehen.
    Libertäre sind Liberasten und Volksverräter

  3. #1163
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.774

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Beamte bekommen aufgrund ihrer Unkündbarkeit bessere Konditionen bei Hypothekendarlehen.
    Und? Schützt das vor der Inflation, einer Staatspleite und gesellschaftliche Verwerfungen?
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  4. #1164
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    69.165

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Und? Schützt das vor der Inflation, einer Staatspleite und gesellschaftliche Verwerfungen?
    Die 15 Phasen eines Staats-Bankrotts:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es gibt - womit auch D Erfahrung hat - eine Währungsreform und einen Neuanfang.
    Deutsch wird groß geschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Auschwitz Gedenktafel: Bis 1990 4 Millionen tote Juden, ab 1990 nur noch 1,5 Millionen!
    Zeitreisende in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  5. #1165
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    1.027

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    "Mix an Menschen erschreckend...?"

    Ich habe immer gedacht "Vielfalt ist zauberhaft".
    Im [Links nur für registrierte Nutzer]
    faselte sie das ebenfalls:

    "Ich persönlich fand diesen Mix an Menschen erschreckend."

    Wir finden das erst recht erschreckend, diesen "Mix" von Menschen, die hier nicht hergehören!!!
    Besonders solche wie Hajali!

    Nicht genug, dass sie hier fürstlich alimentiert werden von uns, während rd. eine Million Obdachlose und Zigtausende Straßenkinder dahinvegetieren, hetzen sie auch noch gegen uns und deren Unzahl männlicher Landsleute/Glaubensbrüder .... vergewaltigen und metzeln immer mehr Deutsche nieder.
    Alle diese, zumal Unzufriedene, ab nach Hause!
    Dort können sie sich das Leben so schön machen wie es gerne hätten, aber auf eigene Kosten mit eigener Hände Arbeit!

    Wir brauchen keinen MIX, wir wollen mit allen unseren Sitten und Gebräuchen und Tugenden unter uns bleiben.
    Das finden WIR zauberhaft!
    Besuchen können sie uns gerne, auf eigene Kosten, und solange sie sich anständig benehmen, dürfen sie bleiben.

    Reiner Zufall,
    dass das die allermeisten auch so sehen ....





  6. #1166
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    72.793

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Wer in Buntland in Steuerklasse I den Blödel machen muß, dem wird vorab schon mal die Hälfte seines Bruttos weggenommen. Vom übriggebliebenen Netto zahlt er dann Märchensteuer, Stromsteuer, Spritsteuer, Sektsteuer, Salzsteuer, Leuchtmittelsteuer...und und und-Steuer.

    Der reißt sich den Arsch auf, hat täglich Sorgen und Stress und andere flanieren malerisch kostümiert durch die Innenstadt, haben keinerlei Existenzsorgen und die Kohle kommt "Simsalabim" aus der Wand.

    Wenn der Steuer- und Arbeitsblödel mal kurz Zeit hat zum Nachdenken, kommt ihm doch irgendwann auch der Gedanke, daß es wirtschaftlicher Wahnsinn ist, sich für diese System krummzulegen, nur um im Alter alt, krank, grau und kaputt noch mit der "Respektrente" der Arbeiterverräter beschissen, verarscht und verkauft zu werden.

    Wer da genau rechnet, kommt oft genug auf den Gedanken, daß es besser ist, Kassyrer zu werden und sich nicht länger das Leben mit Arbeit zu versauen.
    15 Millionen wuchten eben nur. Für 83 Millionen.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  7. #1167
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    6.522

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  8. #1168
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    72.793

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Gestern ne interessante Diskussion mit Freunden gehabt. Am Ende stand die "Vernunft". Den C-19 Regeln kritiklos zu folgen, sei "vernünftig". Wurde mir gesagt.

    Hmm - dachte ich: Solcherlei Steuerung hatten wir schon vielfach in unserer Geschichte. Am Ende wurde immer an die "Vernunft" der Deutschen appelliert. Egal ob durch die weitestgehend kaisertreuen Zeitungen oder später durch die Reichsschriftkammer. Immer wurde das vernunftbegabte Wesen der Deutschen angesprochen. Und - man glaubt es kaum - es hat immer wieder glänzend funktioniert. Immer wieder ließ man im Hintergrund mögliche Bestrafung mitschwingen - so fühlten sich die Deutschen dann auch noch wohl mit ihrer "Vernunft". Man sprach ihnen "Wert" zu, da der Deutsche Nichtbestrafung ja bereits als Wertschätzung des Staates empfindet.

    Wenn die Merkel-Kamarilla uns morgen erzählen würde, gegen C-19 hilft nur das Tragen eines lustigen Hütchens, soundsoviele Wissenschaftler ersten Ranges - so ein Antifa Held wie Drosten ist natürlich auch dabei - hätten das herausgefunden, RKI, Spahn und die Putzfrau vom Abgeordnetenklo hätten das bestätigt, die Zeitungen berichten lang und breit darüber und die deutsche Hütchenindustrie liefe bereits auf Hochtouren - Millionen Deutsche hätten übermorgen ein lustiges Hütchen auf. Spätestens dann, wenn am Ballermann auch noch ein Hütchenlied in der Schinkengasse rauf und runtergedudelt würde und Bitburger ein kostenloses Hütchen zu jedem Kasten kostenlos hinzugibt.

    Vor 80 Jahren war es die Nadel des WHW und das Abzeichen des Luftschutzwartes. Kellergehen war "vernünftig" - anstatt aufs Land zu verschwinden, wurde die Vernunft durch den Zusammenhalt der Volksgemeinschaft und ein bisserl buntes Blech beschworen. Und der Deutsche gehorchte bis der Ari-Donner des Iwan bereits zu HÖREN war.

    Boah - ich wäre so gerne Diktator hier. Es gibt kein Land der Welt, in dem ich so leichtes Spiel hätte.
    Ich geh rein in Laden und schon hängt die Maske unter der Nase.
    Spricht mich an der Kasse vehement wer an ( ich dürfe so nicht rein ) klatsche ich das Zeug hin. Raus ohne Maske geht immer.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #1169
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    69.165

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
    Im [Links nur für registrierte Nutzer]
    faselte sie das ebenfalls:

    "Ich persönlich fand diesen Mix an Menschen erschreckend."

    Wir finden das erst recht erschreckend, diesen "Mix" von Menschen, die hier nicht hergehören!!!
    Besonders solche wie Hajali!

    Nicht genug, dass sie hier fürstlich alimentiert werden von uns, während rd. eine Million Obdachlose und Zigtausende Straßenkinder dahinvegetieren, hetzen sie auch noch gegen uns und deren Unzahl männlicher Landsleute/Glaubensbrüder .... vergewaltigen und metzeln immer mehr Deutsche nieder.
    Alle diese, zumal Unzufriedene, ab nach Hause!
    Dort können sie sich das Leben so schön machen wie es gerne hätten, aber auf eigene Kosten mit eigener Hände Arbeit!

    Wir brauchen keinen MIX, wir wollen mit allen unseren Sitten und Gebräuchen und Tugenden unter uns bleiben.
    Das finden WIR zauberhaft!
    Besuchen können sie uns gerne, auf eigene Kosten, und solange sie sich anständig benehmen, dürfen sie bleiben.

    Reiner Zufall,
    dass das die allermeisten auch so sehen ....

    Genau. Auch mir wird es zu bunt hier.
    Deutsch wird groß geschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Auschwitz Gedenktafel: Bis 1990 4 Millionen tote Juden, ab 1990 nur noch 1,5 Millionen!
    Zeitreisende in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  10. #1170
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    12.236

    Standard AW: Tag der Freiheit in Berlin!

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    15 Millionen wuchten eben nur. Für 83 Millionen.

    Da liegt der Schlüssel.

    Die Leute mit den gutbezahlten Druckposten bei "was-mit-Medien", im ÖD, im "Kultur"-Bereich, in der aufgeblähten Verwaltung von Konzernen und die ganze nicht werteschaffende Drohnenschar finden alles gut so wie es ist.

    Aber die Leute, die täglich den Arsch hinhalten, die das Geld "erwirtschaften", das so sinnlos verpulvert wird, die sollten mal nachdenken und Leistung zurückhalten. Wer sich krank fühlt geht zum Arzt und kuriert sich richtig aus. Wer Bock auf ein Sabbatjahr hat, der nutzt Alg-1 und wer noch ein paar gute Jahre haben will, bevor ihn die Würmer fressen, der schaut, daß er in den vorgezogenen Ruhestand kommt.

    Wenn die Arbeitsbienen nicht mehr so selbstverständlich wie bisher den Schmierstoff herbeischaffen, dann kriegt die ganze buntenländer Maschinerie sehr schnell einen Kolbenfresser und dann ist Schluß mit Deutzelan gute Lan, Futtertrogbonzentum und Ausbeutung.

    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Freiheit"-Veranstaltung mit Wilders in Berlin
    Von Strandwanderer im Forum Innenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 13:31
  2. Polizeigewalt auf "Freiheit-statt-Angst" Demo in Berlin
    Von Landogar im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 17:41
  3. Berlin: Türke klagt: Berlin hat noch zu deutsche Viertel
    Von Atheist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 16:11
  4. Berlin, Berlin, wir fahren... bestimmt nicht in dieses Moloch
    Von -SG- im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 22:12
  5. Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 307

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben