+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Andreas Schubert ist tot

  1. #1
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.227

    Standard Andreas Schubert ist tot

    Unfassbar, daß es Schubi nicht mehr gibt. Ein bairisches Original vom Tegernsee, geradlinig, ehrlich, offen heraus, gegen den Meinungsmainstream. Sein Showtruck V8 ist weit bekannt. Ein unzerstörbarer Fels in der Brandung - wie man meinte. Und dann der Tod mit Mitte 40.

    Machs gut Schubi! Die bestens erwischts meist viel zu früh! Auf daß der V8 ewig läuft!

    Unser Star der DMAX-Serie - Seit seiner Kindheit wollte er Fernfahrer werden
    Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee

    Gmund – Andreas Schubert ist Fernfahrer fürs Leben - es ist eine Sucht, sagt er. Dabei hätte er schon mal fast aufgehört. Ein Porträt des Stars der DMAX Kultserie "Asphalt Cowboys".

    Update vom 1. August 2020: Andreas Schubert, Star der DMAX Kultserie "Asphalt Cowboys", ist tot. Ersten Informationen zufolge starb der Kult-Trucker vom Tegernsee an einem Herzinfarkt.

    Andreas Schubert: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee im Porträt

    Das Porträt entstand im Sommer 2016: Die Sucht, die ihn sein Leben lang nicht mehr loslassen wird, erfasst Andreas Schubert mit sieben. Sein Nachbar nimmt den Bub aus Gmund mit auf eine Tour in die DDR. Damit ist es um ihn geschehen. Der Siebenjährige erlebt vom Beifahrersitz eines Lkws jeden Tag eine neue Welt voller Wunder. Immer unterwegs, immer auf Achse. Was für ein Abenteuer. Damals hat sie ihn gepackt, die Sucht. „Seitdem habe ich mein ganzes Leben darauf aufgebaut“, sagt Andreas „Schubi“ Schubert, heute 41, seit 23 Jahren Fernfahrer.

    Seit 23 Jahren lebt Schubert seinen Traum: Fernfahrer

    45 Stunden pro Woche, Montag bis Freitag sitzt er seitdem hinter dem Lenkrad. „Mehr darf man nicht.“ Schubert lernte Lkw-Mechaniker, damit er selbst an seinen Lastern rumschrauben kann. Anfangs fuhr er als Angestellter. 2002 mietete er einen Laster, machte sich selbstständig und sparte auf den ersten eigenen Lkw. Ein Scania. Zwar gebraucht, aber ein Scania musste es sein. „Die Harley unter den Lkw.“ Schwedische Qualität, V8. Sechs-Zylinder-Dosen kämen Schubert nie in die Tüte.
    „Alles unter V8 ist asozial“ - der Satz hat ihm viel Ärger eingebracht

    „Alles unter V8 ist asozial“, hat Schubert später mal gesagt, als er mit der Serie „Asphalt-Cowboys“ schon berühmt war. Der Satz hat ihm viel Ärger eingebracht. Die wenigsten Brummifahrer sind mit einem Acht-Zylinder unterwegs. Alle Sechs-Zylinder-Fahrer fühlten sich angesprochen, schickten ihm viele böse Briefe und drohten mit Schlägen. Gemeint hat er freilich nur, dass er selbst lieber V8 fährt.
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  2. #2
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.227

    Standard AW: Andreas Schubert ist tot

    Dieser Spruch brachte ihm viel Feindschaft unter Kollegen und Öko-Gutmenschen ein:

    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  3. #3
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.164

    Standard AW: Andreas Schubert ist tot

    Und ich dachte schon dieser geniale Comedytyp wäre tot.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  4. #4
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.915

    Standard AW: Andreas Schubert ist tot

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Dieser Spruch brachte ihm viel Feindschaft unter Kollegen und Öko-Gutmenschen ein:

    Für den Spruch sei ihm ein ewiges Andenken sicher !
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #5
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.560

    Standard AW: Andreas Schubert ist tot

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Und ich dachte schon dieser geniale Comedytyp wäre tot.
    Der heisst aber Olaf Schubert.
    " Der demokratische Politiker übernimmt nicht die Ideen, an die er glaubt,
    sondern die, von denen er glaubt, daß sie siegen."

    Nicolas Gomez Davila ( 1913 - 1994 )

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.710

    Standard AW: Andreas Schubert ist tot

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Und ich dachte schon dieser geniale Comedytyp wäre tot.
    Dämlack. Ich musste trotzdem lachen. Ich sah Olaf Schubert schon gut geschminkt und im kurzen Westover im Sarg liegen. Dabei mag ich den.

  7. #7
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.969

    Standard AW: Andreas Schubert ist tot

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Unfassbar, daß es Schubi nicht mehr gibt. Ein bairisches Original vom Tegernsee, geradlinig, ehrlich, offen heraus, gegen den Meinungsmainstream. Sein Showtruck V8 ist weit bekannt. Ein unzerstörbarer Fels in der Brandung - wie man meinte. Und dann der Tod mit Mitte 40.

    Machs gut Schubi! Die bestens erwischts meist viel zu früh! Auf daß der V8 ewig läuft!
    Mit 42 an einem Herzinfarkt zu sterben, ist m.E. unnötig.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.586

    Standard AW: Andreas Schubert ist tot

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Mit 42 an einem Herzinfarkt zu sterben, ist m.E. unnötig.

    ---
    Massives Übergewicht.. 18 Stunden Tage...und der Mann mit dem Koks war sicher auch öfter bei ihm.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  9. #9
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.227

    Standard AW: Andreas Schubert ist tot

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Massives Übergewicht.. 18 Stunden Tage...und der Mann mit dem Koks war sicher auch öfter bei ihm.
    Kann mir nicht vorstellen, daß Schubi illegale Drogen nahm. Fuhrunternehmer der selber fährt, frisch gebaut, frisch verheiratet usw.: Da hängt am Führerschein einfach zuviel.

    Schubi war eine Zeit professioneller Kraftsportler, Strongman und solche Sachen, dann eine Zeit Leibwächter. Hat immer mal Klimmzüge im Hänger gemacht, versucht sich fit zu halten, ein ziemliches Tier.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    433

    Standard AW: Andreas Schubert ist tot

    Zuviel externes Testosteron und dessen Abkömmlinge sind dem Herzkreislaufsystem auch nicht zuträglich, gerade dann noch mit erhöhtem Bauchfett.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. andreas unterberger in höchstform
    Von michaelcollins im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 13:41
  2. Analytiker: Andreas Popp
    Von Die Petze im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 12:03
  3. Andreas Türck ist wieder da!!
    Von harlekina im Forum Medien
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 06:07
  4. Andreas von Bülow
    Von kritiker_34 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 00:45
  5. Andreas Hofer
    Von Alberich im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 13:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 86

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben