+ Auf Thema antworten
Seite 26 von 93 ErsteErste ... 16 22 23 24 25 26 27 28 29 30 36 76 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 251 bis 260 von 924

Thema: Weissrussland wählt

  1. #251
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.943

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Ich mach das anders. Ziehe die drin unter die Nase. Macht viel aus. Wenn wer labert sag ich, " ohne Maske kein Einlass " aber Auslass jederzeit ohne.
    Jetzt hast Du es dem System aber sowas von gegeben alter! Einfach zu krass.

  2. #252
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    26.494

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Hast Du Leichen gezählt? Seltsamerweise zeigen die Medien auch keine Bilder mehr von Kliniken in USA oder die Toteninsel mit ausgehobenen Gräbern. Anfangs konnte man damit noch Panik verbreiten.

    Den Arschlöchern gehen die Toten aus! Bestatter in Deutschland auf Kurzarbeit! Corona rafft alle dahin....
    In amerikanischen Medien gibt es sogar Bildberichte aus den Kliniken. Überall wird berichtet.

    Wenn es in Amerika aber keinen Coronatoten gibt wie Du meinst und alles nur eine große Erfindung, wieso vermelden die USA dann so viele Tote und wir so wenige?

    Auf die Verschwörungstheorie bin ich jetzt aber mal gespannt.
    Weißes Leben zählt.

  3. #253
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    26.494

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Hast du die zigtausend Leichen in den USA gehsehen, oder die in Italien, Spanien und Belgien?
    Also es hat nie Leichen gegeben. Warum vermeldet dann z.B. GB sechs mal mehr Tote als Deutschland? Ist die NWO ungerecht? Warum tut Bill Gates das? Warum erlaubt Soros uns die Vermeldung von so wenigen Leichen?

    Du weißt mit Sicherheit die Antwort. Sag sie bitte, damit alle Deiner Weisheit teilhaftig werden dürfen.
    Weißes Leben zählt.

  4. #254
    Mitglied Benutzerbild von Wunderbar
    Registriert seit
    05.01.2019
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    805

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Mich nervt das Maskenthema auch. Nur würde ich diese Freiheitseinschränkung nicht als Beispiel einer unerträglichen Unfreiheit sehen. Der Eingriff ist - auch wenn nervig - kein besonders schwerer. Zumindest verglichen mit der Beschränkung der Freiheit einer Wahl.
    Warum?

    Man kann in Weißrussland wählen wenn man will, man bekommt Lukashenko als Sieger.
    Man kann in der BRD wählen wenn man will, man bekommt Merkel als Sieger.
    Die real-existierende "Freiheit einer Wahl" scheint nicht viel zu bedeuten und nicht wählen ist kein großer Verlust.
    Da ist die Maskenpflicht schwieriger zu ignorieren und hat mehr Einfluss auf den heutigen Alltag als unsere Teilnahme in Wahlen.

  5. #255
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.265

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Wunderbar Beitrag anzeigen
    Warum?

    Man kann in Weißrussland wählen wenn man will, man bekommt Lukashenko als Sieger.
    Man kann in der BRD wählen wenn man will, man bekommt Merkel als Sieger.
    Die real-existierende "Freiheit einer Wahl" scheint nicht viel zu bedeuten und nicht wählen ist kein großer Verlust.
    Da ist die Maskenpflicht schwieriger zu ignorieren und hat mehr Einfluss auf den heutigen Alltag als unsere Teilnahme in Wahlen.
    Zwischen dem Wahlzusammenhang Merkel - Lukaschenko liegen ja wohl Welten.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  6. #256
    Mitglied Benutzerbild von Wunderbar
    Registriert seit
    05.01.2019
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    805

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Zwischen dem Wahlzusammenhang Merkel - Lukaschenko liegen ja wohl Welten.
    Merkel hat mehr Mittel, aber es kommt aufs selbe hinaus.

  7. #257
    Im Ruhestand Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    38.241

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Der kleine aber wohl nicht unwichtige Unterschied ist, dass Du und wir alle in ein Wahllokal gehen können, um dort unser Kreuz zu machen, wo wir es wollen. Dass die CDU seit Jahren immer eine Mehrheit einfährt und die Schwäche der anderen Parteien stets zu einer CDU-Kanzlerschaft führt, ist zwar keine begrüßenswerte Sache. Ein Vergleich zu Weißrussland ist aber völlig bescheuert.
    Ich hätte auch sagen können, wir können wählen, was immer wir wollen, am Ende sitzt trotzdem ein Idiot im Kanzleramt. Ob nun IM Erika, Olaf Scholz oder irgend so ein grüner Ökofaschist, das taugt schon in der Wurzel nix. Dazu dürfen zu viele Dummköpfe wählen, die nichts zu verlieren haben.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  8. #258
    Im Ruhestand Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    38.241

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Es spricht Bände über das Freiheitsverständnis mancher User hier, die Freiheit offenbar danach bemessen, ob man mit oder ohne Mund-und Nasenschutz einkaufen gehen kann. Demokratiekonstituierende Bürgerrechte werden dagegen kurzerhand für belanglos erklärt. Was für eine abenteuerliche Verzwergung des Freiheitsbegriffs. Sie merken es aber nicht einmal...
    Freiheit ist etwas Subjektives, ob man sich frei fühlt oder nicht, hängt von den eigenen Ansprüchen ab. Konstituierende Bürgerrechte, gut und schön, aber haben wir die wirklich noch? Wir werden mit allem möglichen Blödsinn gegängelt, und da meine ich jetzt nicht die Maskenpflicht. Jede Äußerung, ganz gleich in welchem Rahmen, legt man besser auf die Goldwaage, wenn sie einem namentlich zugeordnet werden kann. Das hat mich schon gestört, als es "nur" um die Opferzahlen des HC ging, nicht mal, weil ich die bezweifeln oder andere Zahlen belegen könnte, schlicht, weil mich Denkverbote stören. Aber heute ist die Zahl der Möglichkeiten, sich die soziale Acht einzufangen, um ein vielfaches Größer. Da reicht es schon, wenn ich nicht von Leder-Gays begeistert bin, die zum Straßenkarneval laden, es wird nicht mal mehr Toleranz erwartet, erwartet wird Zustimmung. Jede Schneeflocke mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung verlangt kategorisch Respekt für die Zündfehler seiner Neuronen, morgens fühlt sich jemand als Mann, Mittags als Frau, Abends vielleicht als Ochsenfrosch, aber ich bin "verbal übergriffig", wenn ich so jemandem sage, dass er dringend mal zum Psychiater muss? Sind das die Freiheiten, die du meinst?
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  9. #259
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.860

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    In amerikanischen Medien gibt es sogar Bildberichte aus den Kliniken. Überall wird berichtet.

    Wenn es in Amerika aber keinen Coronatoten gibt wie Du meinst und alles nur eine große Erfindung, wieso vermelden die USA dann so viele Tote und wir so wenige?

    Auf die Verschwörungstheorie bin ich jetzt aber mal gespannt.
    Fast 333 Millionen Menschen. Dass da mehr gestorben wird ist keine VT!
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  10. #260
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.265

    Standard AW: "Corona" freies Land wählt: 'Weissrussland

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Freiheit ist etwas Subjektives, ob man sich frei fühlt oder nicht, hängt von den eigenen Ansprüchen ab. Konstituierende Bürgerrechte, gut und schön, aber haben wir die wirklich noch? Wir werden mit allem möglichen Blödsinn gegängelt, und da meine ich jetzt nicht die Maskenpflicht. Jede Äußerung, ganz gleich in welchem Rahmen, legt man besser auf die Goldwaage, wenn sie einem namentlich zugeordnet werden kann. Das hat mich schon gestört, als es "nur" um die Opferzahlen des HC ging, nicht mal, weil ich die bezweifeln oder andere Zahlen belegen könnte, schlicht, weil mich Denkverbote stören. Aber heute ist die Zahl der Möglichkeiten, sich die soziale Acht einzufangen, um ein vielfaches Größer. Da reicht es schon, wenn ich nicht von Leder-Gays begeistert bin, die zum Straßenkarneval laden, es wird nicht mal mehr Toleranz erwartet, erwartet wird Zustimmung. Jede Schneeflocke mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung verlangt kategorisch Respekt für die Zündfehler seiner Neuronen, morgens fühlt sich jemand als Mann, Mittags als Frau, Abends vielleicht als Ochsenfrosch, aber ich bin "verbal übergriffig", wenn ich so jemandem sage, dass er dringend mal zum Psychiater muss? Sind das die Freiheiten, die du meinst?
    Freiheit ist etwas sehr objektives, wenn du als Demonstrant gegen das Regime von der Strasse wegverhaftet wirst und ohne Anklage festgehalten wirst in Diktaturen wie Weissrussland.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 07:35
  2. Weissrussland kommt als nächstes dran!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 21:28
  3. Ehemalige Sowjetstaaten Russland, Weissrussland, Kasachstan gründen eine Wirtschaftsunion
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 14:25
  4. Weissrussland beendet "Anarchie des Internets"
    Von Sheldon im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 15:52
  5. Gasprom ver-4-facht Gaspreis für Weissrussland ab 2007
    Von Justas im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 10:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 176

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben