+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Eine Zusammenfassung des täglichen Wahnsinns.

  1. #1
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    26.118

    Standard Eine Zusammenfassung des täglichen Wahnsinns.

    Ich mache dafür extra einen Strang auf, auch wenn andersweitig diese Themen schon gepostet wurde;
    aber diese Zusammenfassung bringt es in kürzester Zeit auf den Punkt, dass noch keine Idee zu blöd sein kann, dass sie nicht jemand aufgreift und sich Gehör verschafft.
    Anders ausgedrückt: vielen gehts einfach noch zu gut und haben jegliche Bodenhaftung verloren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein paar Meldungen der letzten 14 Tage: Die „Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG“ nimmt nach massiven Protesten einen Beitrag mit Dieter Nuhr aus dem Netz, nur, um ihn nach massiven Gegenprotesten wieder einzustellen. Die Kabarettistin Lisa Eckhart wird von einer Veranstaltung des Hamburger Literaturfestivals mit der Begründung ausgeladen, „man könne nicht für ihre Sicherheit garantieren“. Ein Offizier der Bundeswehr verliert seine Stellung, weil er zwei falsche Bilder auf Instagram mit einem Herzchen versehen hat. Audi zieht seine Werbung für den A4 Avant zurück und entschuldigt sich öffentlich, nachdem sich Audi aufgrund eines Werbebildes mit einem Kind, das eine Banane isst, einem Shitstorm ausgesetzt sah. Die Werbung sei angeblich pädophil. Der Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn feuert den Nationalspieler Joshiko Saibou, weil dieser auf der Berliner Corona-Demo mitgelaufen war. Die immer für eine saudumme Idee guten Grünen möchten gerne Werbung für Fastfood verbieten. Weil „der Bürger“ sich nicht selbst entscheiden kann, ob er einen BigMäc futtert.

    ...

    Der eigentliche Gipfel auf diesem Berg von Halbhirnen, Fremd-Eingeschnappten, Perma-Beleidigten, des verstehenden Lesens Unfähigen, Gefühlslegasthenikern, Emotionssimulatoren und schlichten Lügnern befindet sich jedoch, wie könnte es anders sein, in Berlin. In dieser Stadt muss es seit Walter Momper und dem Mauerfall irgendeine toxische Substanz im Trinkwasser oder in der Luft geben. In keiner anderen Stadt, Offenbach eingeschlossen, gibt es eine derartige Menge von Dummheit, Frechheit, Unverschämtheit, Borniertheit, Realitätsverweigerung und ganz offensichtlicher geistiger Kriminalität wie in der Hauptstadt Deutschlands.

    ...

    Nachdem dort die Polizei seit Neuestem den Nachweis erbringen muss, dass sie einen Dealer nicht aus rassistischen Gründen gefilzt hat, genügt jetzt mittlerweile nur der Verdacht, ein Polizist könnte vielleicht eventuell unter Umständen rechtsextrem sein (weil er ein Bild mit einer Kaffeetasse und einem Buch „geliked“ hat?), um ihn zu entlassen. Sicherheitshalber darf die Polizei deshalb nur noch linke Szeneobjekte wie die Rigaer Straße betreten, wenn vorher „die telefonische Erlaubnis eines Vorgesetzten des höheren Dienstes“ eingeholt wurde. Selbst, wenn ihr verfolgter Täter soeben mit einem Drogenrucksack und einer Panzerfaust in dem Gebäude verschwunden ist. „Entscheidungsvorbehalt“ nennt sich diese Pflege linksextremistischer Biotope so euphemistisch. Und falls der „Vorgesetzte des höheren Dienstes“ überraschenderweise seine Zustimmung gegeben hat, so darf die Polizei „linke Objekte“ trotzdem nur durchsuchen, wenn auch die Polizeipräsidentin Barbara Slowik ihr ausdrückliches Einverständnis erteilt hat. Wohlgemerkt: Dieser „Entscheidungsvorbehalt“ gilt NUR für sogenannte „linke Objekte“. Wie lächerlich können sich eine Stadt und ein Staat eigentlich machen?

    Was allerdings neu scheint, ist tatsächlich ein Trend aus den USA: Ein unendlich harmloser Film wie der „Kindergarten-Cop“ von Arnold Schwarzenegger wurde wegen Rassismus aus dem Programm eines Filmfestivals gestrichen, da er „die Traumatisierung von Kindern durch die Polizei thematisiert“.

    ...

    Wann ist das gekippt? Wann haben wir den Trotteln und Psychopathen das Zepter in die Hand gedrückt und „da, spiel mal damit“ gesagt? Wir kriegen die auch nicht mehr weg. Die sind gekommen, um zu bleiben. Die ganzen Spacken lässt man heute aus Höflichkeit nicht mehr lachend in der Ecke stehen, sondern nimmt den persönlichen Hirnfurz eines jeden Einzelnen „wertschätzend und respektvoll“ an.

    ...
    Die Realtät toppt jede Satire.
    Sowas kann man sich nicht ausdenken.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    24.014

    Standard AW: Eine Zusammenfassung des täglichen Wahnsinns.

    Wann und womit der Irrsinn angefangen hat, frage ich mich jeden verdammten Tag. Die neue Normalität, und der Mob klatscht dazu. Unfassbar.

  3. #3
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.413

    Standard AW: Eine Zusammenfassung des täglichen Wahnsinns.

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Wann und womit der Irrsinn angefangen hat, frage ich mich jeden verdammten Tag. Die neue Normalität, und der Mob klatscht dazu. Unfassbar.
    Falls ich dich jetzt nicht verwechsle: Wolltest du dich nicht von hier fernhalten und hast sogar das Passwort ändern lassen?

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    24.014

    Standard AW: Eine Zusammenfassung des täglichen Wahnsinns.

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Falls ich dich jetzt nicht verwechsle: Wolltest du dich nicht von hier fernhalten und hast sogar das Passwort ändern lassen?
    Über wen wolltest du dich dann ärgern

  5. #5
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.413

    Standard AW: Eine Zusammenfassung des täglichen Wahnsinns.

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Über wen wolltest du dich dann ärgern
    Wird wieder Mod! Du brauchst doch keine Angst davor haben, verhaftet zu werden.

  6. #6
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    42.426

    Standard AW: Eine Zusammenfassung des täglichen Wahnsinns.

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Wann und womit der Irrsinn angefangen hat, frage ich mich jeden verdammten Tag. Die neue Normalität, und der Mob klatscht dazu. Unfassbar.
    Es hat schon damit angefangen nachdem uns die verfuckten US Besatzer ihr verfucktes US System
    im Namen der " Demokratrie " und " Freiheit " nach dem Krieg uebergestuelpt haben. Alle damit
    verbundenen gesellschaftlichen Degenerationseffekte setzen in Deutschland nur mit einigen Jahren
    Zeitverzoegerung ein. Wie Deutsche haben dadurch immerhin noch den Vorteil das wir einige Jahre
    spaeter als die USA gemeinsam mit anderen transatlantischen Vasallenstaaten der USA verkacken!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.742

    Standard AW: Eine Zusammenfassung des täglichen Wahnsinns.

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Über wen wolltest du dich dann ärgern
    ich freue mich sehr, daß du es dir anderst überlegt hast und hier bleibst.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    20.659

    Standard AW: Eine Zusammenfassung des täglichen Wahnsinns.

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Über wen wolltest du dich dann ärgern
    Wieso soll man sich über dich ärgern. Als ich neu in dieses Forum kam- war mein erstes- wurde ich heftigst attackiert, und das, obwohl ich aus dem real live keinerlei Beleidigungen gewohnt war. Und wer hat mich hier werteidigt ? Genau. Die Pillefiz. Und auch Kollege Bestmann hat sich bedankt, dass du ihn geschützt hast. Und hääteste nicht den Krabat geschützt, hätte ich den ganz anders kommentiert.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.745

    Standard AW: Eine Zusammenfassung des täglichen Wahnsinns.

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Wann und womit der Irrsinn angefangen hat, frage ich mich jeden verdammten Tag. Die neue Normalität, und der Mob klatscht dazu. Unfassbar.
    Der Wahnsinn begann ,als der Westen 89/90 den Kommunismus bezwang und sich danach selbstgefällig zurücklehnte.Die westliche radikale Linke vergaß die klassenlose Utopie und erfand die Geschlechter- und Rassenfrage neu.Auch hat der SPRINGER-Verlag es versäumt , rechten bürgerlichen Journalismus zu fördern...wie vor 89/90.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #10
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.413

    Standard AW: Eine Zusammenfassung des täglichen Wahnsinns.

    Selbst die Chinesen schrecken nicht davor zurück, den Weißen Schuldgefühle reinzuknallen.

    33:25-35:22


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das ABC des politischen Wahnsinns
    Von Esreicht! im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 21:58
  2. Bananenrepublik Deutschland: Eine Zusammenfassung
    Von Revoli Toni im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 20:40
  3. Aktuelle Bedrohungen - Zusammenfassung
    Von Eridani im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 10:38
  4. Wahlen in Hessen/Zusammenfassung
    Von Nestix im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 11:28
  5. Zusammenfassung CSU-ASCHERMITTWOCH!!
    Von erwin r analyst im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 11:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 93

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben