+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 102

Thema: Haben die Nazis die EU erfunden ?

  1. #21
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    12.242

    Standard AW: Haben die Nazis die EU erfunden ?

    Zitat Zitat von Einzig Beitrag anzeigen
    Unfug. Hr. Funk und "Denglisch"?

    Das gehörte auch damals schon zur Fachterminologie im Bankwesen.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  2. #22
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    12.242

    Standard AW: Haben die Nazis die EU erfunden ?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Verstanden! Aber schade! Als posttraumatisierter, zwangsneurotisierter und
    geiselhaftsyndromisierter Deutscher Loser wollte ich gerade die USA, Israel
    und den Zentralrat der Juden bejubeln.

    Laß' Dich mal ordentlich durchpeitschen, dann kommst Du wieder auf andere Gedanken.

    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  3. #23
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.07.2020
    Ort
    Shangrila im Herz
    Beiträge
    208

    Standard AW: Haben die Nazis die EU erfunden ?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Hat er aber laut Manuskript gesagt: auf S.3
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hat er laut meiner Feststellung nicht, denn damals gab es überhaupt kein "Denglisch" im Schreib noch im Sprech des Deutschen Sprachgebrauchs! Und ganz sicher nicht unter Nationalsozialistischer Herrschaft!

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.826

    Standard AW: Haben die Nazis die EU erfunden ?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Viele wissen gar nicht wie oft man "alten Wein in neuen Flaschen" (oder wie das Sprichwort heißt) verkauft. Damit meine ich jetzt nicht nur die Nationasozialisten, sondern im Grunde alle Systeme. Niemand lässt sich herab mal zuzugeben dass die Idee des anderen "gut" ist. Man übernimmt das zwar irgendwie, verkauft es aber als eigene Erfindung und nennt es entsprechend anders.

    Und um die Grünen zu ärgern: nein ... Tier und Umweltschutz ist nicht eure Erfindung.
    damit konfrontiere ich auch manchmal die Ungewaschenen und betitel die als Föhrerfans die gucken dann immer ganz komisch
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  5. #25
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.008

    Standard AW: Haben die Nazis die EU erfunden ?

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Ja, das wußte ich. Und daß es schon eine gesamteuropäische Truppe gab bevor die EUdSSR stümperhaft versuchte sowas auf die Beine zu stellen auch.
    Auch sehr interessant von Funk:
    Zitat Zitat von https://www.cvce.eu/content/publication/2004/3/23/334c659f-8e22-4b51-8a94-dddda894fb4e/publishable_de.pdf
    Unverkennbar zogen aber auch die einzelnen Völker wie die einzelnen Gesellschaftsschichten trotzscheinbar gleicher Chancen durchaus nicht die gleichen Vorteile aus diesem System. Die englischeMoralphilosophie eines Hobbes und Hume, die von David Riccardo noch mit einem gehörigen Schußjüdischen Geistes durchsetzt wurde, hat sich in erster Linie als außerordentlich sicher und unauffälligwirkendes Mittel zur Begründung und Sicherung der britischen Weltherrschaft erwiesen. Als die Blütezeitdes Systems begann, hatten die Engländer ihre Industrie am weitesten vorgetrieben. Sie gingen mit demgrößten Kostenvorsprung ins Rennen. Da sie zudem noch die größte Handels- und Kriegsflotte der Weltbesaßen, konnten sie sich in einem derartigen Umfang in den Warenaustausch der Welt einschalten, daß ihrewirtschaftliche und politische Macht gleichermaßen wuchs. Jede Verdichtung des Warenverkehrs warfneuen Gewinn ab. Die ganze Welt arbeitete in englischem Solde, und die Engländer waren die Bankiers, dieFabrikanten, die Händler, die Frachter und, last not least, die Polizisten der Welt.

    Betrachten wir nun aber einmal die kontinentaleuropäischen Staaten! Diese vermochten sämtlich nicht ausder so gepriesenen Wirtschaftsform auch nur annähernde Vorteile zu ziehen. Schon die großen Staatenhatten unter dem beachtlichen und fest ausgebauten Konkurrenzvorsprung Englands fühlbar zu leiden. Diekleineren waren überhaupt nur dazu da, um den Reichtum Englands zu vergrößern, und mußten damitzufrieden sein, wenn noch ein paar Brosamen von dem englischen Tische für sie abfielen. Diesüdosteuropäischen Staaten aber lagen vor dem ersten Weltkrieg für den Welthandel geradezu peripher,obwohl sie, was die natürlichen Produktionsbedingungen anlangt, sicher nicht schlechter gestellt waren alsviele überseeische Exportländer. Aber sie konnten sich doch nicht zur Geltung bringen. Ihrelandwirtschaftliche Technik, ihre Verkehrswege wurden von der allgemeinen weltwirtschaftlichenEntwicklung nicht in dem möglichen Maße gefördert. Es entstand eine technische Rückständigkeitgegenüber den konkurrierenden Erzeugungsgebieten, die den Lebensstandard drückte. Es fehlten die Käufer,die ständig bereit waren, größere Mengen zu stabilen Preisen abzunehmen und damit die Anschaffung vonMaschinen und Meliorationseinrichtungen zu ermöglichen. Auch nach dem Weltkriege haben diekapitalistischen Weltmächte diese Staaten bewußt in ihrer wirtschaftlichen Rückständigkeit gelassen, um siedamit in politischer Abhängigkeit zu halten. Erst unsere zielbewußte und verständnisvolle Handelspolitikhat hier in den letzten Jahren einen grundsätzlichen Wandel geschaffen. Die Handelspolitik dieser Staatenhat sich in den letzten Jahren außerordentlich günstig entwickelt. Diese Staaten sind sozusagen das ersteVersuchsfeld für die praktische Durchführung unserer handelspolitischen Grundsätze und Methodengeworden. Und die Anwendung dieser Methoden ist für beide Teile - das kann man heute mit Fug und Rechtbehaupten - von erheblichem Vorteil gewesen, ja schließlich überhaupt zur Sicherung derExistenzgrundlagen dieser Länder geworden.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #26
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.07.2020
    Ort
    Shangrila im Herz
    Beiträge
    208

    Standard AW: Haben die Nazis die EU erfunden ?

    "...er, die Frachter und, last not least, die Polizisten der Welt. ..." Diese Redewendung in Englisch (Last not least), von wann stammt sie?

  7. #27
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.008

    Standard AW: Haben die Nazis die EU erfunden ?

    Zitat Zitat von Einzig Beitrag anzeigen
    "...er, die Frachter und, last not least, die Polizisten der Welt. ..." Diese Redewendung in Englisch (Last not least), von wann stammt sie?
    Papen hat auch gerne englisch gesprochen:
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #28
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.07.2020
    Ort
    Shangrila im Herz
    Beiträge
    208

    Standard AW: Haben die Nazis die EU erfunden ?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Papen hat auch gerne englisch gesprochen:
    War Von Papen Nationalsozialist? Nein.

  9. #29
    Im Ruhestand Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    38.248

    Standard AW: Haben die Nazis die EU erfunden ?

    Zitat Zitat von Einzig Beitrag anzeigen
    War Von Papen Nationalsozialist? Nein.
    Nun, das Bankgeschäft war auch schon damals international, und Englisch oft genug die Verkehrssprache. Das haben auch Nationalsozialisten respektiert, es waren einfach die Regeln auf dem Parkett.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  10. #30
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.07.2020
    Ort
    Shangrila im Herz
    Beiträge
    208

    Standard AW: Haben die Nazis die EU erfunden ?

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Nun, das Bankgeschäft war auch schon damals international, und Englisch oft genug die Verkehrssprache. Das haben auch Nationalsozialisten respektiert, es waren einfach die Regeln auf dem Parkett.
    Von wem und wann ist in deinem Beitrag die rede, genau?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Obama: USA haben das Automobil erfunden
    Von Durkheim im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 09:53
  2. Nazis werden erfunden, um Meinungsfreiheit einzuschränken
    Von -SG- im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 11:05
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 16:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 111

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben