+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14
Zeige Ergebnis 131 bis 134 von 134

Thema: SPD erklärt Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten

  1. #131
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.389

    Standard AW: SPD erklärt Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten

    so lügt die ganze Regierung, hier Olaf Stolz herum, eine vollkommen unfägige Regierung, wenn man lügt ohne zu müssen. Auskunft über die BAFIN, wo betrügerische US Consults Posten haben, identisch die im Aufsichtsrat der BAFIN sitzen, oder den Vorstand haben. Ausser Lügen und Betrügen und PR Show haben die Nichts gelernt. Olaf Scholz kennt nicht einmal mit seinem Gangster STaatssekretär von Goldman & Sachs, die Aufgaben der BAFIN, lügt nur herum



    Langzeit Betrüger ist die SPD, bis heute Corona und Wirecard, bei jedem Börsen Betrug dabei! Untersuchungs Ausschuss. Nur Lüge, Betrug, Gedächtnis Lücken, um die eigene Korruptheit, Dummheit zu vertuschen: Ursula von der Leyen, Joschka Fischer Karin Suder. Wer am besten lügt und betrügt wird Minister


    Während einer Regierungsbefragung, bei der Finanzminister Olaf Scholz (SPD) vom AfD-Abgeordneten Albrecht Glaser zur Wirecard-Affäre befragt wird, wird die Funktionsweise dieser Regierung mehr als offensichtlich. Albrecht Glaser legt dar, wie der Finanzminister während einer offiziellen Regierungsbefragung Wahrheiten umgeht, um es harmlos auszudrücken.

    Das von Herrn Glaser erwähnte Gutachten findet sich hier:
    "Möglichkeiten der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
    zur Bilanzkontrolle von Unternehmen vor Abschluss der Prüfung
    durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung DPR e.V."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von navy (12.09.2020 um 13:30 Uhr)

  2. #132
    HPF Moderator Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    23.981

    Standard AW: SPD erklärt Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    so lügt die ganze Regierung, hier Olaf Stolz herum, eine vollkommen unfägige Regierung, wenn man lügt ohne zu müssen. Auskunft über die BAFIN, wo betrügerische US Consults Posten haben, identisch die im Aufsichtsrat der BAFIN sitzen, oder den Vorstand haben. Ausser Lügen und Betrügen und PR Show haben die Nichts gelernt. Olaf Scholz kennt nicht einmal mit seinem Gangster STaatssekretär von Goldman & Sachs, die Aufgaben der BAFIN, lügt nur herum



    Langzeit Betrüger ist die SPD, bis heute Corona und Wirecard, bei jedem Börsen Betrug dabei! Untersuchungs Ausschuss. Nur Lüge, Betrug, Gedächtnis Lücken, um die eigene Korruptheit, Dummheit zu vertuschen: Ursula von der Leyen, Joschka Fischer Karin Suder. Wer am besten lügt und betrügt wird Minister
    Der nimmt sich halt Kohl als Vorbild
    Wer nichts Gutes tut, dem geschieht auch nichts Böses.

  3. #133
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.011

    Standard AW: SPD erklärt Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    so lügt die ganze Regierung, hier Olaf Stolz herum, eine vollkommen unfägige Regierung, wenn man lügt ohne zu müssen. Auskunft über die BAFIN, wo betrügerische US Consults Posten haben, identisch die im Aufsichtsrat der BAFIN sitzen, oder den Vorstand haben. Ausser Lügen und Betrügen und PR Show haben die Nichts gelernt. Olaf Scholz kennt nicht einmal mit seinem Gangster STaatssekretär von Goldman & Sachs, die Aufgaben der BAFIN, lügt nur herum



    Langzeit Betrüger ist die SPD, bis heute Corona und Wirecard, bei jedem Börsen Betrug dabei! Untersuchungs Ausschuss. Nur Lüge, Betrug, Gedächtnis Lücken, um die eigene Korruptheit, Dummheit zu vertuschen: Ursula von der Leyen, Joschka Fischer Karin Suder. Wer am besten lügt und betrügt wird Minister


    Während einer Regierungsbefragung, bei der Finanzminister Olaf Scholz (SPD) vom AfD-Abgeordneten Albrecht Glaser zur Wirecard-Affäre befragt wird, wird die Funktionsweise dieser Regierung mehr als offensichtlich. Albrecht Glaser legt dar, wie der Finanzminister während einer offiziellen Regierungsbefragung Wahrheiten umgeht, um es harmlos auszudrücken.

    Das von Herrn Glaser erwähnte Gutachten findet sich hier:
    "Möglichkeiten der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
    zur Bilanzkontrolle von Unternehmen vor Abschluss der Prüfung
    durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung DPR e.V."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nun ja. Man nannte ihn vor 20 Jahren schon Scholzomat.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #134
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.389

    Standard AW: SPD erklärt Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten

    Olaf Scholz, die komplette SPD in Hamburg ein kriminelles Enterprise, was aber auch mit dem Osmani Clan, vor 1999 bekannt war.



    Stellen Sie sich vor, Sie werden bestohlen. Was würden Sie tun, wenn Sie um mehrere hundert, möglicherweise gar tausende Euro betrogen werden? Sie würden als erstes etwas unternehmen, damit Ihnen nicht noch mehr gestohlen werden kann, nehme ich an, dann die Täter ausfindig machen, Anzeige erstatten und ihr Geld zurück verlangen. Klar.
    Nicht so klar ist das für die Politik, im speziellen für Finanzminister Olaf Scholz. Denn die Geschichte ist keine Fiktion – wir wurden beraubt, jeder von uns um mindestens einige hundert Euro. Banken ließen sich Steuergelder, die sie nie gezahlt haben, als vermeintliche Rückzahlungen von den Behörden “erstatten”. Über 30 Milliarden Euro verschwanden so aus den Deutschen Steuerkassen. Aber Scholz, der Wächter über unser Steuergeld, holt sich das Geld nicht zurück.
    Als Hamburger Bürgermeister ließ er die Fristen für Millionen Euro Rückzahlungen aus betrügerischen Cum Ex Geschäften verstreichen. Die Termine wurden nicht einfach vergessen, sie fallen zusammen mit mehreren Treffen zwischen Scholz und dem Chef der betroffenen Warburg-Bank sowie einer stattlichen Spende ebendieser Bank an die Hamburger SPD. Alles Zufall? Warum belog Scholz dann den Finanzausschuss des Bundestages und stritt Treffen mit dem kriminellen Banker ab – obwohl nun weitere Zusammenkünfte in aller Ausführlichkeit durch dessen beschlagnahmte Tagebücher dokumentiert sind? Wie kommt es, dass Scholz’ Finanzministerium tief versteckt in einem der Corona-Hilfsgesetze einen brisanten Paragraphen durchmogelte, durch den die Rückforderung eines großen Teils der illegalen Cum Ex Geschäfte nicht mehr möglich sein wird, selbst wenn die Täter von Gerichten verurteilt werden?
    Über Scholz’ pikante Rolle im Cum Ex Skandal, die generelle Verflechtung von Politik und Finanzwirtschaft und was man dagegen tun kann, spreche ich diese Woche in meinem Video.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *
    Von Politikqualle im Forum Innenpolitik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.08.2020, 15:42
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 11.04.2019, 23:48
  3. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 23:17
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 16:42
  5. Attacke auf Arbeitsminister Olaf Scholz' Haus
    Von bernhard44 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 15:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 109

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben