+ Auf Thema antworten
Seite 34 von 35 ErsteErste ... 24 30 31 32 33 34 35 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 331 bis 340 von 347

Thema: Immobilienpreise steigen weiter

  1. #331
    Beagle- Fan Benutzerbild von Veruschka
    Registriert seit
    21.03.2015
    Ort
    °° Mariposa Grove °°
    Beiträge
    3.077

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    ....der ortsüblichen Warmmiete ....
    Ich dachte immer, es geht um die Nettokaltmiete.
    Aber egal, was ich bei solchen Sachen immer schwierig finde, die Durchschnittsmiete nachzuweisen, wenn es keinen amtlichen Mietspiegel gibt.
    a little party never killed nobody

  2. #332
    Islam nein danke Benutzerbild von Pappenheimer
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Central Valley
    Beiträge
    5.563

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Immobilienpreise in Deutschland haben mich noch nie interessiert. Wollte ich in Deutschland so leben, wie ich hier in Costa Rica lebe, ich müsste Multimillionär sein. Wir haben ein Grundstück mitten in der herrlichen Natur, 200 Meter von uns nur ein Nachbar, ansonsten Naturschutzgebiet. Und trotzdem sind wir in 10 Minuten mit dem Auto in der Stadt. Bei uns hangelt sich schon mal ein Faultier durch den Garten, Affen brüllen in der Nähe, wir haben einen eigenen Wald mit kleinem Bach, es ist eine wahre Freude, hier leben zu dürfen. Das Grundstück hat uns gerade mal 50.000 Dollar gekostet, gut, wir hatten auch etwas Glück bei der Suche. Da ich selbst zwei Handwerksberufe gelernt habe (Maurer und Fliesenleger), konnten wir uns unser Paradies günstig und nach eigenen Vorstellungen bauen.

    Mir kann es nie so schlecht gehen, dass ich wieder nach Deutschland zurück fliege, um dort in irgendeinem Wohnsilo zu verkümmern. Ein Freund von mir hat vor einigen Jahren für 3 Millionen Euro in Potsdam in feinster Gegend ein Haus gekauft, selbst mit dem würde ich nicht tauschen wollen.
    „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

    Konrad Adenauer

  3. #333
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.061

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Pappenheimer Beitrag anzeigen
    Bei uns hangelt sich schon mal ein Faultier durch den Garten, Affen brüllen in der Nähe, wir haben einen eigenen Wald mit kleinem Bach, es ist eine wahre Freude, hier leben zu dürfen. Das Grundstück hat uns gerade mal 50.000 Dollar gekostet, gut, wir hatten auch etwas Glück bei der Suche. Da ich selbst zwei Handwerksberufe gelernt habe (Maurer und Fliesenleger), konnten wir uns unser Paradies günstig und nach eigenen Vorstellungen bauen.
    .
    Ich freue mich, daß Du Dein Paradies gefunden hast und habe Respekt vor jedem, der mit seiner Hände Arbeit ein ebensolches selbst erschaffen kann.
    Leben in der Ochlokratie.

  4. #334
    Islam nein danke Benutzerbild von Pappenheimer
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Central Valley
    Beiträge
    5.563

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Ich freue mich, daß Du Dein Paradies gefunden hast und habe Respekt vor jedem, der mit seiner Hände Arbeit ein ebensolches selbst erschaffen kann.

    Es macht doch auch Spaß etwas zu erschaffen, was einem selbst gehört. Man sieht den selbst gepflanzten Bäumen beim wachsen zu, freut sich über all die Tiere, welche rings herum mit uns leben. Wir haben Hunde von der Straße geholt, welche nun zur Familie gehören, demnächst kommt noch ein Schaf hinzu. Und wenn wir bald schnelleres Internet bekommen, dann hängen wir unsere Kamera im Wald am Bach auf, mit einer Futterstelle für die Tiere. Das wird sicherlich interessant, dort Schlangen, Raubkatzen, Affen usw. zu beobachten. Freunde die uns besuchen sind jedesmal begeistert.
    „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

    Konrad Adenauer

  5. #335
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    21.964

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von Pappenheimer Beitrag anzeigen
    Immobilienpreise in Deutschland haben mich noch nie interessiert. Wollte ich in Deutschland so leben, wie ich hier in Costa Rica lebe, ich müsste Multimillionär sein. Wir haben ein Grundstück mitten in der herrlichen Natur, 200 Meter von uns nur ein Nachbar, ansonsten Naturschutzgebiet. Und trotzdem sind wir in 10 Minuten mit dem Auto in der Stadt. Bei uns hangelt sich schon mal ein Faultier durch den Garten, Affen brüllen in der Nähe, wir haben einen eigenen Wald mit kleinem Bach, es ist eine wahre Freude, hier leben zu dürfen. Das Grundstück hat uns gerade mal 50.000 Dollar gekostet, gut, wir hatten auch etwas Glück bei der Suche. Da ich selbst zwei Handwerksberufe gelernt habe (Maurer und Fliesenleger), konnten wir uns unser Paradies günstig und nach eigenen Vorstellungen bauen. Mir kann es nie so schlecht gehen, dass ich wieder nach Deutschland zurück fliege, um dort in irgendeinem Wohnsilo zu verkümmern. Ein Freund von mir hat vor einigen Jahren für 3 Millionen Euro in Potsdam in feinster Gegend ein Haus gekauft, selbst mit dem würde ich nicht tauschen wollen.
    Die Immopreise hängen bekanntlich von drei Dingen ab. Lage, Lage, und nochmals Lage. In den vermüllten und versifften Zigeuner No-Go areas/ Ghettos und slums sind Grunstücke und Häüser spottbillig. Sogar heute kannste du in manchen Regionen Deutschland nicht nur bei ZVST günstig Grundstücke erwerben und in Schwarzarbei, pardon Nachbarschaftshilfe bebauen. Natürlich nicht in der feinsten Gegend von Berlin /Potsdam oder München. Warum hier aber immer die teuersten Städte Deutschlands, und dann noch die teuersten Stadtteile angeführt werde, ist schleierhaft. Ich wohne wie du in absoluter Alleinlage in der Natur am Rande eine NSG, nur Felder, Seen, Wiesen, Wald. Aber eben nicht in Frankfurt oder Stuttgart, sondern auf dem Land. 10 Minuten Auto in die Klein- Stadt. Gut, ich hab keine Faultiere- ausser mir- und keine Affen, aber Bussard, Fuchs, Habicht, Nachtigall, Rehe, Marder, Siebenschäfer, Wildschweine usw.... Und ich bin nicht mal Handwerker, sondern hab für Alles Leute, aber keine Firmen, die 80 € Stundenlohn verlangen.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  6. #336
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    13.898

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Die Immopreise schwanken zwischen Wahnsinn, Gier und Abzocke. Das wird noch böse für den Markt enden
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #337
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.976

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Die Immopreise hängen bekanntlich von drei Dingen ab. Lage, Lage, und nochmals Lage. In den vermüllten und versifften Zigeuner No-Go areas/ Ghettos und slums sind Grunstücke und Häüser spottbillig. Sogar heute kannste du in manchen Regionen Deutschland nicht nur bei ZVST günstig Grundstücke erwerben und in Schwarzarbei, pardon Nachbarschaftshilfe bebauen. Natürlich nicht in der feinsten Gegend von Berlin /Potsdam oder München. Warum hier aber immer die teuersten Städte Deutschlands, und dann noch die teuersten Stadtteile angeführt werde, ist schleierhaft. Ich wohne wie du in absoluter Alleinlage in der Natur am Rande eine NSG, nur Felder, Seen, Wiesen, Wald. Aber eben nicht in Frankfurt oder Stuttgart, sondern auf dem Land. 10 Minuten Auto in die Klein- Stadt. Gut, ich hab keine Faultiere- ausser mir- und keine Affen, aber Bussard, Fuchs, Habicht, Nachtigall, Rehe, Marder, Siebenschäfer, Wildschweine usw.... Und ich bin nicht mal Handwerker, sondern hab für Alles Leute, aber keine Firmen, die 80 € Stundenlohn verlangen.
    Wenn man weder Arbeit, noch Hochschule, noch Nähe zu Fachärzten braucht, kann man auch in Deutschland billig wohnen.

  8. #338
    Mitglied Benutzerbild von Andy
    Registriert seit
    05.01.2020
    Beiträge
    128

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Zwangshypothek wurde schon in einem anderen Thread erwähnt:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Könnte mir vorstellen, dass die Groko sich traut. Schließlich sind Immobilienbesitzer die großen Gewinner in diesem Schlamassel, wenn sie vor 10 Jahren gebaut haben.

  9. #339
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Highdelberg
    Beiträge
    4.060

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter



    Dieses "Anwesen" steht in London und ist für schlappe € Mio 1 zu haben

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    geistig so seicht wie eine verdunstende wasserpfütze auf der straße.

  10. #340
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.020

    Standard AW: Immobilienpreise steigen weiter

    Die Immobilienpreise werden weiter ansteigen, auch weil es politisch gewollt ist, jedenfalls von den Grünen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EEG-Umlage: Strompreise steigen weiter!
    Von Maggie im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 3617
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 20:33
  2. Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 15:06
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 14:12
  4. Trotz Aufschwung-Die Kosten für die Hartz4 Reform steigen weiter!!
    Von LieblingderGötter im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 22:53
  5. Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 13:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 151

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben