+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Yale diskrimiert Weisse und Asiaten

  1. #1
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.235

    Standard Yale diskrimiert Weisse und Asiaten

    Na, da ist das mit der ‚affirmative action‘ wohl über das Ziel hinaus geschossen: Asiaten und weisse Amerikaner bekommeb nur ein Zehntel bis einem Viertel die Chance auf einen Studienplatz im Vergleich zu Schwarzen mit vergleichbaren Credentials.

    The department said Thursday that it found Yale discriminates based on race and national origin, and that race was the “determinative factor” in hundreds of admissions decisions each year. It said for the maJority of applicants, Asian Americcan and white students have only one-tenth to one-fourth the like*li*hood of be*ing admitted as African-American applicants with comparable academic credentials.

    “Yale rejects scores of Asian American and white appliccants each year based on their race, whom it otherwise would ad*mit,” the Justice Depart*ment said.
    Dann kann man ja nur hoffen, dass der Negerbevorzugung Einhalt geboten wird.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  2. #2
    💎🤲 🚀 BUY & HOLD! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    12.306

    Standard AW: Yale diskrimiert Weisse und Asiaten

    Lustig, dass wsj ein Anagram von sjw ist
    ...

  3. #3
    💎🤲 🚀 BUY & HOLD! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    12.306

    Standard AW: Yale diskrimiert Weisse und Asiaten

    Btw Hat dein Ava etwa mit deiner Disse zu tun?
    ...

  4. #4
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.235

    Standard AW: Yale diskrimiert Weisse und Asiaten

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Btw Hat dein Ava etwa mit deiner Disse zu tun?
    Im weitesten Sinne: das sind van Karman Vortices; in meiner Diss geht es um periodische Lösungen des N-Vortex Problems, eine Problemstellung idealisierter Punktwirbel.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    3.181

    Standard AW: Yale diskrimiert Weisse und Asiaten

    Was studieren die? Affologie und Bumsologie?

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    3.149

    Standard AW: Yale diskrimiert Weisse und Asiaten

    Ist doch kein Wunder. Die diskriminierten sind die Aktivrassen, die den Status der Auserwählten abschwächen. Die NWO-Bevölkerung soll negrid sein. Damit mit denen einigermaßen etwas anzufangen ist, ist es nur natürlich, dass die bevorzugt werden.

  7. #7
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.674

    Standard AW: Yale diskrimiert Weisse und Asiaten

    Das ist ein ganz allgemeines Problem der Identitätspolitik: Was bei der Betrachtung von Gruppen als gerecht erscheint, kann sich auf der Ebene des Indivduums als ungerecht und unsinnig entpuppen.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  8. #8
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.509

    Standard AW: Yale diskrimiert Weisse und Asiaten

    Als Teenager bin ich mal in eine Demo der ukrainischen Nationalisten reingelaufen - auf einem Plakat war eine Art "Statistik" zu sehen, die Anzahl der Studierende pro jeweilige Völkergruppe wiedergab.

    Bei den Juden studierten ca.75% der Kinder, bei den Ukrainern 20%.

    Das Plakat sollte vermutlich für die Ungerechtigkeit sensibilisieren...

    Ich habe schon damals nicht verstanden, was daran ungerecht sein soll, dass Juden kluge und Ukrainer dumme Kinder kriegen

    Wolke 4

  9. #9
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.235

    Standard AW: Yale diskrimiert Weisse und Asiaten

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Als Teenager bin ich mal in eine Demo der ukrainischen Nationalisten reingelaufen - auf einem Plakat war eine Art "Statistik" zu sehen, die Anzahl der Studierende pro jeweilige Völkergruppe wiedergab.

    Bei den Juden studierten ca.75% der Kinder, bei den Ukrainern 20%.

    Das Plakat sollte vermutlich für die Ungerechtigkeit sensibilisieren...

    Ich habe schon damals nicht verstanden, was daran ungerecht sein soll, dass Juden kluge und Ukrainer dumme Kinder kriegen

    Ist ja nun eher eine Frage der wirtschaftlichen Umstände, nicht der Intelligenz. Die Russen haben die Juden auch aus den Unis rausgehalten und sind weiss Gott nicht ggü. dem Westen ins Hintertreffen geraten.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  10. #10
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.085

    Standard AW: Yale diskrimiert Weisse und Asiaten

    Offensichtlich will man das Niveau in Bevölkerungsgruppierungen mit hohem durchschnittlichen IQ wie den Ostasiaten und
    Europäern durch solche Aktionen senken, da es in den Augen der Mächtigen zu viel freien Zugang zu Bildungsmöglichkeiten gibt.
    Um 1900 waren in Europa etwa 4 % der Bevölkerung Abiturienten einer Universität, heute sind es 70 % - 80 %.
    " Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns
    her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern
    von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und
    Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und
    behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    ​Johann Wolfgang von Goethe ( 1749 - 1832 )

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Migranten werden diskrimiert, weil... Ist so!!!!
    Von Daytrader84 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 10.04.2017, 20:24
  2. Asiaten an deutschen Universitäten
    Von Ganymed08 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 22.03.2017, 08:12
  3. Asiaten schauen nur auf die Augen
    Von Klopperhorst im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 18:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 86

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben