+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: Was jeder Smartphone Nutzer wissen sollte:

  1. #1
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.843

    Was jeder Smartphone Nutzer wissen sollte:

    Habe eben mehrere interessante Berichte im Netz gefunden. Vielleicht gibt es ja hierzuforum Nutzer, die das noch nicht wissen >>

    Smartphones sind perfekte Spionagegeräte – sie ermitteln konstant den Standort ihrer Nutzer und übermitteln ihn an Google, Facebook und Co. – trotz Deaktivierung. Wir verraten, wie Sie das dauerhaft abstellen.
    Googles Mobil-Betriebssystem Android spioniert seinen Nutzern unerwartet hinterher: Auch wenn die Nutzer auf ihren Mobilgeräten den sogenannten Standortverlauf deaktivieren, speichert der Suchmaschinenkonzern die Standortdaten seiner Nutzer.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dass Google gerne mal etwas zu neugierig ist, dürfte den meisten bekannt sein. Wussten Sie aber, dass der Suchmaschinen-Riese alles speichert, was sie sagen? Auf dieser Seite können Sie sich die Aufzeichnungen anhören. Das Stück stammt aus dem September, ist eines der meistgeteilten stern.de-Texte des Jahres.
    Obwohl man ja eigentlich weiß, dass Google wirklich auch das letzte Detail aus unserem Leben kennen will, schafft es der Suchmaschinen-Gigant doch immer wieder, uns mit dem Ausmaß seiner Sammelwut zu erschrecken. Oder wussten Sie, dass wirklich alles, was Sie der Sprachsuche sagen, auch als Audiodatei gespeichert wird? Von den Unmengen an Hosentaschen-Aufnahmen mal ganz abgesehen. Denn auch die werden von Google fleißig gesammelt.
    Wer sich das ganze Ausmaß seines Privatsphäre-Albtraums mal vor Augen führen möchte, findet [Links nur für registrierte Nutzer] alle Aufnahmen, die Google zum entsprechenden Account gesammelt hat. Und das sind zumindest bei Android-Nutzern in der Regel eine ganze Menge - selbst, wenn man die Suche über den Sprachbefehl "OK Google" eigentlich gar nicht nutzt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Auch private Momente gespeichert

    Die Aufnahmen sind häufig mit einem Transkript versehen, man sieht also, wonach genau man per Sprache gesucht hat. Geht man die Aufnahmen durch, fällt auf, dass eine ganze Reihe von ihnen nur lapidar mit "Kein Transkript verfügbar" beschrieben werden. Dabei sind das die besonders brisanten Aufnahmen. Hört man sie sich genauer an, wird schnell klar: [Links nur für registrierte Nutzer] speichert auch völlig selbstverständlich Aufnahmen, die mit Suchen so gar nichts zu tun haben und ganz aus Versehen entstanden.
    Da sind dann plötzlich die Kinder beim Spielen zu hören, längere Gesprächsfetzen von Kollegen oder Musik aus dem Autoradio. Extrem private Aufnahmen wie von der Toilette, aus persönlichsten Gesprächen oder aus dem Schlafzimmer dürfte Google ebenfalls in Massen gespeichert haben - ohne, dass die Betroffenen davon wissen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    So knipsen Sie die Abhörmaßnahme ab

    Zum Glück lässt sich die weitere Aufnahme abschalten. Dazu klicken Sie auf der Audio-Seite links auf "Aktivitätseinstellungen". Scrollen Sie nun hinunter bis zu "Sprach- & Audioaktivitäten" und legen Sie den Schalter so um, dass er ausgegraut ist, und bestätigen Sie mit "Pausieren". Auf dieser Seite können Sie auch eine Menge anderer gespeicherter Aktivitäten wie den Browser-, den Standort- oder den Youtube-Verlauf ein- und ausschalten. Welche Daten Google im Allgemeinen über Sie gesammelt hat, [Links nur für registrierte Nutzer].
    Gelöscht sind die bisherigen Aufnahmen dann aber immer noch nicht. Dazu müssen Sie auf der Übersicht mit den Aufzeichnungen oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten klicken und dann auf "Aktivitäten löschen von" wählen. Öffnen Sie das Klappmenü beim Punkt "Heute" und markieren Sie nun "Gesamt bisher". Klicken Sie zu guter Letzt auf "Löschen" und "OK".
    Batterie zu klein? So pimpt man sie zu einer großen
    Die Batterie ist leer und Sie haben nur noch kleinere Exemplare im Haus? Kein Problem: mit diesem simplen Trick lassen sich zu kleine Batterien sofort nutzen.





    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    24.351

    Standard AW: Was jeder Smartphone Nutzer wissen sollte:

    Bei mir gibt es nix zu spionieren, so interessant bin ich nicht.
    Noch dreimal Lockdown, dann ist Weihnachten.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    15.980

    Standard AW: Was jeder Smartphone Nutzer wissen sollte:

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Bei mir gibt es nix zu spionieren, so interessant bin ich nicht.
    noch besser, ich habe so einen terrorknochen gar nicht in besitz.

    ich wehre mich vehement gegen das zeugs, und wenn ich das sage, ernte ich in den meisten fällen irritierende dumme blicke, große augen:

    wasss??? wie kann man bloß und mich bringt das dann immer zu einem schallenden lachen

    es soll auf der ganzen weltweitwordenden erde noch leute geben, die denken wie ich.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  4. #4
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.513

    Standard AW: Was jeder Smartphone Nutzer wissen sollte:

    Erlaube mir gleich mal, auf diesen Strang zu verlinken: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Encrochat wurde übrigens auch gehackt. Insofern

    Nachtrag: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

  5. #5
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.230

    Standard AW: Was jeder Smartphone Nutzer wissen sollte:

    Ich bin jetzt wieder auf ein altes Flipphone umgestiegen. Das kann gerade so sms schreiben.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    21.963

    Standard AW: Was jeder Smartphone Nutzer wissen sollte:

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt wieder auf ein altes Flipphone umgestiegen. Das kann gerade so sms schreiben.
    Na ja, da ich kein studierter Mathematker bin , und auch keine reiche Frau habe, muss ich gar nicht umsteigen. Ich hab nur ein altes Handy.
    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    noch besser, ich habe so einen terrorknochen gar nicht in besitz. ich wehre mich vehement gegen das zeugs....es soll auf der ganzen weltweitwordenden erde noch leute geben, die denken wie ich.
    Ich auch....ich hab einen neuen TV, aber hab die Einweisung vergessen, und weiss nur noch, wie er an und aus geht.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  7. #7
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.672

    Standard AW: Was jeder Smartphone Nutzer wissen sollte:

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Habe eben mehrere interessante Berichte im Netz gefunden. Vielleicht gibt es ja hierzuforum Nutzer, die das noch nicht wissen >>
    Das sind mehr oder weniger die Google-Standardeinstellungen. Bei mir kam wenig dabei heraus, das ich dies bereits wusste. Die meisten Verläufe konnte Google nicht auswerten, da ich meistens nicht eingeloggt in einem Browser surfe.

    Die angesprochene Sicherheitslücke ist von 2015 (Stagefright), und ist mittlerweile behoben. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Schwachstelle ausgenützt wurde, aber es zwang die Telefonhersteller zu mehr Zusammenarbeit. Ich selbst nutze eine Smartphone mit Android One, da bekomme ich die Sicherheitsupdates direkt von Google.

    Prinzipiell sollte dies aber Kleinkram im Vergleich dazu sein, was die Mobilfunkbetreiber, verschiedene Payment-Systems und Marketing-Agenturen über einen wissen, zumindest wenn man online bestellt. In den USA kann man solche Marketing-Profile anfordern, und sie stellen m.E. nach so ziemlich alles in den Schatten.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  8. #8
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.843

    AW: Was jeder Smartphone Nutzer wissen sollte:

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    noch besser, ich habe so einen terrorknochen gar nicht in besitz.

    ich wehre mich vehement gegen das zeugs, und wenn ich das sage, ernte ich in den meisten fällen irritierende dumme blicke, große augen:

    wasss??? wie kann man bloß und mich bringt das dann immer zu einem schallenden lachen

    es soll auf der ganzen weltweitwordenden erde noch leute geben, die denken wie ich.
    Willkommen im Club. Ich habe kein Smartphone, nur ein einfaches Handy.

    Ich muss nicht der Sklave dieser Schnüffel-Technik sein, von früh bis spät auf die Schachtel glotzen - und der Welt kundtun, wann ich das letzte Mal auf der Toilette war.....

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  9. #9
    Beagle- Fan Benutzerbild von Veruschka
    Registriert seit
    21.03.2015
    Ort
    °° Mariposa Grove °°
    Beiträge
    3.060

    Standard AW: Was jeder Smartphone Nutzer wissen sollte:

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Willkommen im Club. Ich habe kein Smartphone, nur ein einfaches Handy.

    Ich muss nicht der Sklave dieser Schnüffel-Technik sein, von früh bis spät auf die Schachtel glotzen - und der Welt kundtun, wann ich das letzte Mal auf der Toilette war.....
    Oder du hast keinen, den das interessieren würde
    a little party never killed nobody

  10. #10
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.230

    Standard AW: Was jeder Smartphone Nutzer wissen sollte:

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    Oder du hast keinen, den das interessieren würde
    Es würde mich interessieren, wenn Du zur Toilette gehst

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was man auch über die Produktion von Avocados und Lachs wissen sollte
    Von El viejo im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2019, 11:39
  2. Das sollte man wissen, wenn man mit der Bank zu tun hat
    Von Kaktus im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.06.2019, 16:58
  3. KenFM erklärt die Welt und was jeder Menschen unbedingt wissen sollte!
    Von dye im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 14:50
  4. Was jeder Neubürger unterschreiben sollte
    Von Heiliger im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 19:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 93

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben