+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 138

Thema: Hetze gegen Gold: Der dümmste Artikel, den die Lügenpresse wohl je geschrieben hat!

  1. #11
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.707

    Standard AW: Hetze gegen Gold: Der dümmste Artikel, den die Lügenpresse wohl je geschrieben hat!

    Prinzipiell beschreibt der Aritkel schlicht die Zukunft. Will der Staat effektiv Vermögen besteuern, und ich bin mir sicher, dass er irgendwann darum nicht mehr herumkommt, wenn er es mit der Umverteilung ernst meint, dann geht es nicht anders. Entwickelt sich die derzeitige Tendenz weiter, so kann es durchaus sein, dass Gold irgendwann in der Schmuddelecke mit anderen schwer handelbaren Dingen landet. Das bedeutet nicht das es wertlos wird, nur der Handel wäre nicht so einfach.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    7.078

    Standard AW: Hetze gegen Gold: Der dümmste Artikel, den die Lügenpresse wohl je geschrieben hat!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Natürlich ist er von der Zeit. Aber ehrlich, so einen dämlichen Artikel habe ich noch nie gelesen.

    Zieht euch das rein:


    Man könnte es auch so sagen: Gold ist der Reichsbürger unter den Finanzinvestments....


    Natürlich fällt ihnen nur eines ein. VÄÄÄÄRBIETEN!

    Ja, so habe ich das auch immer gesehen wenn ich welches gekauft habe.
    Als einen Akt des Widerstandes gegen den demokrattischen Sozialismus.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    7.078

    Standard AW: Hetze gegen Gold: Der dümmste Artikel, den die Lügenpresse wohl je geschrieben hat!

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Prinzipiell beschreibt der Aritkel schlicht die Zukunft. Will der Staat effektiv Vermögen besteuern, und ich bin mir sicher, dass er irgendwann darum nicht mehr herumkommt, wenn er es mit der Umverteilung ernst meint, dann geht es nicht anders. Entwickelt sich die derzeitige Tendenz weiter, so kann es durchaus sein, dass Gold irgendwann in der Schmuddelecke mit anderen schwer handelbaren Dingen landet. Das bedeutet nicht das es wertlos wird, nur der Handel wäre nicht so einfach.
    Das ist sicher der feuchte Traum der Demokratten.
    Aber wenn es in einem Staat wie der BRD so weit ist, ist es auch mit dem Wohlstand auf Pump vorbei.
    Dann wird der Pöbel rebellisch. Und in der BRD sind keine staatlichen Kräfte mehr vorhanden, die dem dann noch Herr werden könnten. Dann ist es um die BRD zumindest geschehen.
    Und wenn Russland und China den neuen Goldstandard erst etablieren, kann der Westen nur noch
    zukucken. Nein, da bin ich völlig unbesorgt.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  4. #14
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.372

    Standard AW: Hetze gegen Gold: Der dümmste Artikel, den die Lügenpresse wohl je geschrieben hat!

    Was will man von einem "Die Zeit" Journalisten erwarten. Nichts, eine Schallplatte wäre billiger, die irgendeinen Unfug von sich gibt

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #15
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    9.175

    Standard AW: Hetze gegen Gold: Der dümmste Artikel, den die Lügenpresse wohl je geschrieben hat!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    ... und die Regierung der Flucht in Gold einen Riegel vorschiebt.
    EIne Regierung, die selbst Gold bunkert? Wohl kaum.
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    7.078

    Standard AW: Hetze gegen Gold: Der dümmste Artikel, den die Lügenpresse wohl je geschrieben hat!

    Wir wurden positiv getestet!


    "Ja, wir wurden positiv getestet... Nicht auf COVID-19. Nicht auf irgendeinen anderen Coronavirus. Nicht auf HIV. Nicht auf die Pest. Doch wir, als Nation, wurden positiv auf Dummheit und Ignoranz gegenüber der Geschichte getestet. Die Folgen werden die meisten Leute jahrelang verfolgen..."


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    So seh ich das auch und wir werden bald sehen, ob es richtig ist.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  7. #17
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.707

    Standard AW: Hetze gegen Gold: Der dümmste Artikel, den die Lügenpresse wohl je geschrieben hat!

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Das ist sicher der feuchte Traum der Demokratten.
    Aber wenn es in einem Staat wie der BRD so weit ist, ist es auch mit dem Wohlstand auf Pump vorbei.
    Dann wird der Pöbel rebellisch. Und in der BRD sind keine staatlichen Kräfte mehr vorhanden, die dem dann noch Herr werden könnten. Dann ist es um die BRD zumindest geschehen.
    Und wenn Russland und China den neuen Goldstandard erst etablieren, kann der Westen nur noch
    zukucken. Nein, da bin ich völlig unbesorgt.
    MfG
    H.Maier
    Ich denke nicht, dass China oder Russland hier eine Ausnahme sind. Prinzipiell liegt den meisten Staaten nicht sonderlich daran. Etabilieren sich solche Dinge als Tauschmittel, und ist der Staat robust genug, dann wird dies unter dem Aspekt der Geldwäsche abgewürgt. Es macht letztendlich keinen Sinn, dass ein Staat den Gebrauch von Bargeld reduzieren will, aber dann alternative Tauschmittel nicht kontrolliert.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  8. #18
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.086

    Standard AW: Hetze gegen Gold: Der dümmste Artikel, den die Lügenpresse wohl je geschrieben hat!

    Man liegt normalerweise (sic!) goldrichtig, wenn man das Gegenteil dessen macht, was irgendwelche behinderten Tintenpisser von Zeit, TAZ oder SZ schreiben. Die fremdeln ja traditionell mit Gold.
    Leben in der Ochlokratie.

  9. #19
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    13.162

    Standard AW: Hetze gegen Gold: Der dümmste Artikel, den die Lügenpresse wohl je geschrieben hat!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Alkoholiker legen ihr Geld nicht in Gold, sondern in Alkohol an !
    Man kann das Eine tun, ohne das Andere zu lassen...

    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  10. #20
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    9.129

    Standard AW: Hetze gegen Gold: Der dümmste Artikel, den die Lügenpresse wohl je geschrieben hat!

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Prinzipiell beschreibt der Aritkel schlicht die Zukunft. Will der Staat effektiv Vermögen besteuern, und ich bin mir sicher, dass er irgendwann darum nicht mehr herumkommt, wenn er es mit der Umverteilung ernst meint, dann geht es nicht anders. Entwickelt sich die derzeitige Tendenz weiter, so kann es durchaus sein, dass Gold irgendwann in der Schmuddelecke mit anderen schwer handelbaren Dingen landet. Das bedeutet nicht das es wertlos wird, nur der Handel wäre nicht so einfach.
    Wenn man sich denn Gold hinlegt, ist es eher für die Zeit "danach" gedacht. So würde ich es jedenfalls machen. Der politische und gesellschaftliche Amoklauf wird nicht auf ewig so weitergehen können. Von daher ist jeder gut beraten, sich eine Form von Vermögen hinzulegen, auf die der Staat keinen Zugriff hat und die auch für die Zeit nach diesem Staat seinen Wert behält. Wobei, das muss ich neidvoll zugeben, du für solche Zeiten noch die härteste Währung besitzt. Aber du lebst ja auch in einem halbwegs freien Land.
    Melden Sie Subversive!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.01.2018, 19:10
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 21:40
  3. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.05.2016, 20:47
  4. Ich bin wohl homophob. Und das ist auch gut so - "Artikel in der "Welt"
    Von Alter Preuße im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 07:31
  5. Alle gegen Rohbohm...Linke Hetze gegen CDU Mann.
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 23:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 132

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben