+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 55

Thema: China hat mal wieder etwas unter die Menschheit zu bringen

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    4.633

    Standard AW: China hat mal wieder etwas unter die Menschheit zu bringen

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Nun, China wird ja hier immer wieder als fortschrittliches Land angesehen und sogar hoch technisiert. Man muss halt nur einmal genauer hinschauen, dann bleibt sehr häufig nicht viel übrig, was den Fortschritt betrifft. Selbst solche Banalitäten wie die Pest werden natürlich mal wieder klein geredet, gibt es doch eine Medizin dagegen, vermutlich Tigerknochenmehl oder ein Gebräu aus dem Horn eines Nashorns.

    So was fortschrittliches? Ich dachte da tanzt der Medinmann/-frau um den Erkrankten?

    Was uns von China im TV gezeigt wird sind i. d. R. die Metropolen, Vorzeigestädte aber das dürfte nicht einmal 1/3 der Wahrheit sein.
    Der größte Schuft auch mal Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant."

    Hoffmann von Fallersleben zugeschrieben


  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.076

    Standard AW: China hat mal wieder etwas unter die Menschheit zu bringen

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    So was fortschrittliches? Ich dachte da tanzt der Medinmann/-frau um den Erkrankten?

    Was uns von China im TV gezeigt wird sind i. d. R. die Metropolen, Vorzeigestädte aber das dürfte nicht einmal 1/3 der Wahrheit sein.

    Mein ältester Sohn, studierter Techniker, war vor geraumer auf einen China-Trip. Er war entsetzt über die gesundheitlichen Probleme, von den hygienischen Problemen ganz zu schweigen. Er wohnt in Berlin und findet, dass Berlin nicht zu den saubersten Städten gehört, aber gegenüber chinesischen Großstädten schneidet in seinen Augen Berlin sehr sehr gut ab.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.820

    Standard AW: China hat mal wieder etwas unter die Menschheit zu bringen

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    So was fortschrittliches? Ich dachte da tanzt der Medinmann/-frau um den Erkrankten?

    Was uns von China im TV gezeigt wird sind i. d. R. die Metropolen, Vorzeigestädte aber das dürfte nicht einmal 1/3 der Wahrheit sein.
    So was fortschrittliches? Ich dachte da tanzt der Medinmann/-frau um den Erkrankten?
    Im (alten) europäischen Raum würde ein Aderlass die Heilung beschleunigen.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    4.633

    Standard AW: China hat mal wieder etwas unter die Menschheit zu bringen

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    So was fortschrittliches? Ich dachte da tanzt der Medinmann/-frau um den Erkrankten?
    Im (alten) europäischen Raum würde ein Aderlass die Heilung beschleunigen.

    Ja "schröpfen" war auch sehr beliebt, oder ein Klistier.
    Der größte Schuft auch mal Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant."

    Hoffmann von Fallersleben zugeschrieben


  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.719

    Standard AW: China hat mal wieder etwas unter die Menschheit zu bringen

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Wer spricht von China allein?
    Weil es sich um einen lokal begrenzten Ausbruch der Pest in einem Kaff in China geht, und um nichts sonst.

    Und weil, wie dem Bericht leichtestens zu entnehmen ist, die zuständigen Mediziner in Yunnan sofort adäquate Maßnahmen ergriffen haben.

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Wenn sich das so entwickelt wie Carola dürfte es Probleme und "Lieferschwierigkeiten" geben ganz abgesehen von den nicht so Begüterten in anderen Ländern.
    Was denn für Probleme und Lieferschwierigkeiten denn? Wegen eines einzelnen, einzigen Falls in einem chinesischen Kaff?

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Gott sei Dank bin ich privat und kein gesetzlich Versicherter.
    Auch gesetzlich Versicherte bekommen in Deutschland die richtigen Antibiotika, wenn es erforderlich sein sollte.

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Ich kann allerdings immer noch nicht so ganz verstehen wieso es so viele China-Enthusiasten gibt? Das Land ist am A...
    Wenn ein Land am Arsch ist, dann doch wohl unser Deutschland.

    Wie man unschwer an dem unglaublich dummen Blödsinn erkennen kann, der hier teilweise verzapft wird.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.719

    Standard AW: China hat mal wieder etwas unter die Menschheit zu bringen

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Ja, das haben die bei Carola auch erzählt.

    Keine Übertragung von Tier zu Mensch, alles im Griff auf dem sinkenden Schiff, regional begrenzt. Macht Euch keine Sorgen. Wer glaubt den Chinesen noch etwas?

    Und das mit der Antibiotika. Das hilft nur dann wenn man sich die Therapie leisten also bezahlen kann.
    Ansteckungen durch Viren hat die Medizin bis heute noch nicht richtig im Griff. Antibiotika sind gegen Viren nutzlos.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  7. #17
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.422

    Standard AW: China hat mal wieder etwas unter die Menschheit zu bringen

    China Anti Stimmung und Gehirnwäsche, der Deutschen Medien aktuell. immer die selbe Methode


    Chinas Ruf verschlechtert sich erheblich

    Von Friederike Böge, Peking
    -Aktualisiert am 07.10.2020

    ............................................

    as Ansehen Chinas in Deutschland hat sich im Laufe der vergangenen zwölf Monate erheblich verschlechtert. Laut einer aktuellen Studie des amerikanischen [Links nur für registrierte Nutzer] haben inzwischen 71 Prozent der Deutschen ein negatives Bild des Landes. Das sind 17 Prozentpunkte mehr als noch vor einem Jahr, es ist zudem der schlechteste Wert seit Beginn der Erhebungen vor 18 Jahren. Ähnliche Trends lassen sich in den anderen 13 Industriestaaten feststellen, in denen die Pew-Forscher Einstellungen zu China abgefragt haben. In acht von ihnen ist die Skepsis gegenüber China auf einen historischen Höchststand gestiegen. Am positivsten ist das China-Bild noch in Spanien und Italien. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Irgendeinen Müll der Medien, soll der Deutsche Dumm Michel, ständig glauben

  8. #18
    Unerwarteter Fehler Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Planet der Affen
    Beiträge
    40.576

    Standard AW: China hat mal wieder etwas unter die Menschheit zu bringen

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    So was fortschrittliches? Ich dachte da tanzt der Medinmann/-frau um den Erkrankten?

    Was uns von China im TV gezeigt wird sind i. d. R. die Metropolen, Vorzeigestädte aber das dürfte nicht einmal 1/3 der Wahrheit sein.
    Is doch bei den Amis dasselbe. Je weiter weg vom Stadtzentrum, von der Skyline, desto runtergekommener die Gegend bishin zu Containersiedlungen.
    Radioaktiv, von wegen radioaktiv ... in Tschernobyl ist kein Radio aktiv!

  9. #19
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.422

    Standard AW: China hat mal wieder etwas unter die Menschheit zu bringen

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Es ist wohl unzutreffend zu schreiben, dass alles Gute aus China kommt.

    Sollte nun nach dem Corona-Export die Pest in die Welt exportiert werden?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Beruht, auf der Quelle Dailymail, ist also eine Wildwest Quelle, aus England. Tuberkolose, die mit den Migranten in Deutschland eingeschleppt wird, ist gefährlicher

  10. #20
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.918

    Standard AW: China hat mal wieder etwas unter die Menschheit zu bringen

    Schon interessant, wie die Regierung Chinas die chinesischen Studenten in Deutschland bearbeitet:
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?
    Von Th.R. im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 28.07.2018, 17:53
  2. Merkel in China: Chinesen gegen Iran in Stellung bringen
    Von Steiner im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 20:27
  3. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 13:03
  4. GB: Weihnachtsansprache unter dem Schleier /Wahnsinn-Muslims bringen TV zum Kotau
    Von OnkelAllah im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 17:35
  5. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 12:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 93

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben