User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 143

Thema: Papst für Homo-Ehe!

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    70.984

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Der Vatikan ist und war die grösste Gay-Community. Wer lebt denn freiwillig ohne eine Frau ? Meinst du eigentlich, die Pfaffen sind alle frauenlos, weil sie sich von Gott berufen fühlen ?
    Ja, das ist Blödsinn. Dort sind Schwule, die mit ihrer Homosexualität nicht klar kommen. Die denken, wenn sie erst mal Priester sind, sind sie geheilt. Dann merken sie, dass das so nicht funktioniert. Deswegen hast du da so eine Ansammlung. Zudem fühlen sich Schwule ja von Trachten tragenden Männervereinen magisch angezogen.

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  2. #12
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    14.762

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Klar, aber es ist schon gewaltig. Erst vor ein paar Tagen hat der Papst die Abtreibung ja von den dringenden Punkten, gegen die die römisch-katholische Kirche kämpft, gestrichen. Noch mehr Holzhammer muss ja nicht sein, das wird ja noch später, wenn aufkeimender Widerstand kommen sollte, und der besiegt ist, sich sicher machen lassen.
    Ja es ist schon krass. Petrus Romanus verliert keine Zeit.
    Der Norden vergißt nicht.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.604

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Vielleicht outet sich der Papst ja noch als Schwuler, und stellt vom Balkon aus, auch gleich seinen Partner vor.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    5.586

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Ihr meint so?

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    21.942

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Vielleicht outet sich der Papst ja noch als Schwuler, und stellt vom Balkon aus, auch gleich seinen Partner vor.
    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ja, das ist Blödsinn. Dort sind Schwule, die mit ihrer Homosexualität nicht klar kommen. Die denken, wenn sie erst mal Priester sind, sind sie geheilt. Dann merken sie, dass das so nicht funktioniert. Deswegen hast du da so eine Ansammlung. Zudem fühlen sich Schwule ja von Trachten tragenden Männervereinen magisch angezogen.
    Du weisst aber schon, dass Franzikus sein Geld fürs Studium als TS in einem Puff mit Frauen, pardon Night-Club verdient hat, und dort eine Freundin hatte. Gut, die hat die Männer bestimmt nur ins Separee begleitet, um ihnen die Farbe der Tischdecken zu zeigen. Der ist garantiert nicht schwul. Ich habs alleine meiner Mutter zu verdanken, dass ich nicht schwul wurde. Sie hat mich den Klauen der Pädo-Pfaffen entrissen, die mich zur Ministranten-schwuchtel abrichten wollten. Ich habe also nur Glück gehabt.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  6. #16
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    14.762

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Mal sehen, was Gegenpapst Ratze dazu sagt.
    Der Norden vergißt nicht.

  7. #17
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.656

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Nachdem Papst Franziskus vor ein paar Tagen die Abtreibung von der Liste der wichtigen Probleme der römisch-katholischen Kirche gestrichen hat, kommt jetzt der nächste Angriff auf die Ehe:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Lange war Rom zumindest offiziell eine Bastion gegen die Homosexualität. Das ist jetzt vorbei. Hinter den Kulissen hat die Homo-Lobby jetzt wohl die ganze Macht!
    Diese Reform wäre mit seinem Vorgänger undenkbar gewesen. Er passte einfach nicht mehr in die Zeit, schien mir auch irgendwie viel zu intellektuell für diesen doch eher showlastigen Job, weshalb er letztlich wohl (auch) ging bzw. gegangen wurde. Papst Franziskus ist definitiv der peppigere und poppigere Typ von beiden, eigentlich war das abzusehen, dass mit ihm tiefgreifende Reformen kommen, klar, hinterher ist man immer schlauer.
    Aber erinnerst du dich noch daran wie wir mal darüber spekulierten, wie die Katholische Kirche in Zukunft zur Homosexualität stehen könnte und du es ausgeschlossen hast, dass sie jemals genau das akzeptiert, was sie ganz offensichtlich dabei ist zu akzeptieren bzw. schon akzeptiert hat? "Sie KANN es nicht!" schriebst du... Siehste, in was für "sich dramatisch verändernden Zeiten" wir leben.
    Aber ehrlich, dass es so zackig geht, und vor allem so trocken und humorlos, das hätte ich auch nicht gedacht.

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.656

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Mal sehen, was Gegenpapst Ratze dazu sagt.
    Die Frage sei erlaubt, ob er es überhaupt noch mitkriegt.

  9. #19
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    14.762

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Die Frage sei erlaubt, ob er es überhaupt noch mitkriegt.
    Ich habe ja den Verdacht, daß sich Ratze nur so altersschwach stellt, um Konflikten aus dem Weg zu gehen und nicht versehentlich eine Treppe runterzufallen oder an seinem Kissen zu ersticken.
    Der Norden vergißt nicht.

  10. #20
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.724

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Nachdem Papst Franziskus vor ein paar Tagen die Abtreibung von der Liste der wichtigen Probleme der römisch-katholischen Kirche gestrichen hat, kommt jetzt der nächste Angriff auf die Ehe:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Lange war Rom zumindest offiziell eine Bastion gegen die Homosexualität. Das ist jetzt vorbei. Hinter den Kulissen hat die Homo-Lobby jetzt wohl die ganze Macht!
    Es hat immer mal wieder verrückte Päpste gegeben. Das pendelt sich wieder ein. Er ist ja auch schon über 80. Da kann man schonmal dummes Zeug reden.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Papst verleiht Orden an holländische Homo- und Abtreibungsaktivistin
    Von Filofax im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2019, 02:57
  2. Bundesrat drängt auf Homo-Ehe
    Von Candymaker im Forum Deutschland
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 01:45
  3. Papst Coelestin V - der Papst, der abdankte
    Von Berwick im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 10:48
  4. Homo-Exorcismus
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 13:09
  5. Koranzitate zum Papst-Interview - Papst hat Recht
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 00:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 109

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben