+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 198

Thema: Bidengate

  1. #1
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.552

    Standard Bidengate

    Bereits seit einigen Tagen ist der Laptop von Hunter Biden (Sohn des Ex-US-Vizepräsidenten) Thema in den USA. Offensichtlich hat Joe Bidens Sohn gegen Millionenzahlungen kriminellen Oligarchen eine Direktleitung ins Weiße Haus verschafft. Weiterhin befinden sich Fotos vom Drogenkonsum Bidens, sowie Pornos mit Minderjährigen auf dem Laptop.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.552

    Standard AW: Bidengate

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    HPF Moderator Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    24.182

    Standard AW: Bidengate

    Zitat Zitat von ochmensch Beitrag anzeigen
    Bereits seit einigen Tagen ist der Laptop von Hunter Biden (Sohn des Ex-US-Vizepräsidenten) Thema in den USA. Offensichtlich hat Joe Bidens Sohn gegen Millionenzahlungen kriminellen Oligarchen eine Direktleitung ins Weiße Haus verschafft. Weiterhin befinden sich Fotos vom Drogenkonsum Bidens, sowie Pornos mit Minderjährigen auf dem Laptop.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und das lag so öffentlich rum, damit jeder mal reingucken kann? Die Story ist unglaubwürdig.

  4. #4
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    15.384

    Standard AW: Bidengate

    Wobei man sagen muss, das die Authentizität dieser Funde eher zweifelhaft ist. Die ganze Geschichte ist nicht so recht plausibel. Der ehemalige Vizepräsident hat niemandem in seinem Kader, der ihm oder seinem Sohn den PC richten kann? Wenn der PC belastbares Material enthielte, dann gäbe man ihn auch gerade zu einer PC-Klitsche? Ebenso ist die Form der Quelle sehr bequem, da man sie nicht weiter nachvollziehen kann. Das Timing passt natürlich auch zu 100%.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  5. #5
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    15.384

    Standard AW: Bidengate

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Und das lag so öffentlich rum, damit jeder mal reingucken kann? Die Story ist unglaubwürdig.
    Das ist für mich noch ein Understatement.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.201

    Standard AW: Bidengate


    Die Biden-Kampagne zerfällt: Neue Beweise für widerliche Verbrechen

    80.570 Aufrufe
    •21.10.2020
    telwgram
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    auf Ignorier-Liste u.a. amendment ;Grov,ichdarfdas,Brotzeit,Minimalphilosoph

  7. #7
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.552

    Standard AW: Bidengate

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Und das lag so öffentlich rum, damit jeder mal reingucken kann? Die Story ist unglaubwürdig.
    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Wobei man sagen muss, das die Authentizität dieser Funde eher zweifelhaft ist. Die ganze Geschichte ist nicht so recht plausibel. Der ehemalige Vizepräsident hat niemandem in seinem Kader, der ihm oder seinem Sohn den PC richten kann? Wenn der PC belastbares Material enthielte, dann gäbe man ihn auch gerade zu einer PC-Klitsche? Ebenso ist die Form der Quelle sehr bequem, da man sie nicht weiter nachvollziehen kann. Das Timing passt natürlich auch zu 100%.
    Hunter Biden soll persönlich die Herausgabe des Laptops gefordert haben. Privatfotos mit Crackpfeife machen auch nur auf dem eigenen Laptop Sinn, ähnlich wie Pornos, auf denen man selber zu sehen ist.

  8. #8
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    15.384

    Standard AW: Bidengate

    Zitat Zitat von ochmensch Beitrag anzeigen
    Hunter Biden soll persönlich die Herausgabe des Laptops gefordert haben. Privatfotos mit Crackpfeife machen auch nur auf dem eigenen Laptop Sinn, ähnlich wie Pornos, auf denen man selber zu sehen ist.
    Niemand hat Hunter Biden überhaupt gesehen. Der Besitzer meinte, dass Hunter Biden dort gewesen sei, aber er könnte ihn aufgrund seiner Sehschwäche nicht erkennen. Der Besitzer weicht ebenso bei Fragen aus, wer Zugang zu dem PC hatte, und wie er gerade zu Donald Trumps Anwalt gekommen ist. (Guiliani) Die Emails auf dem PC liegen bisher nur als Bilder vor, so dass man sie nicht nachvollziehen kann. Normalerweise muss ein Reperaturservice die Identität des Auftraggebers sehr gut kennen, denn wird der PC an die falsche Person ausgeliefert, hat man bzgl. des Datenschutzes eine ziemlich heftige Klage am Hals. Wurden kinderpornographische Inhalte gefunden, so wäre hier aller Wahrscheinlichkeit nach die Polizei eingeschaltet worden.

    Ein geplantes Treffen gab es mit dem Kontakt in der Ukraine mit ziemlicher Sicherheit nicht. (Dies kann natürlich nicht ausschliessen, dass der Mann Teil einer Gruppe oder bei einem Fototermin dabei war.)

    Die Geschichte, wie der PC-Shop zu dem Rechner kam, und wie er bei Giuliani landete, macht aus meiner Sicht nicht einmal ansatzweise Sinn.
    Geändert von Haspelbein (22.10.2020 um 22:22 Uhr)
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  9. #9
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    14.935

    Standard AW: Bidengate

    Zitat Zitat von ochmensch Beitrag anzeigen
    Bereits seit einigen Tagen ist der Laptop von Hunter Biden (Sohn des Ex-US-Vizepräsidenten) Thema in den USA. Offensichtlich hat Joe Bidens Sohn gegen Millionenzahlungen kriminellen Oligarchen eine Direktleitung ins Weiße Haus verschafft. Weiterhin befinden sich Fotos vom Drogenkonsum Bidens, sowie Pornos mit Minderjährigen auf dem Laptop.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Desinformation, ist die Grundlage aller Geheimdienste! Einfach lächerlich finde ich sowas! Der Autor hat offensichtlich einen Hirnschaden, Selfie Darsteller, mit twitter, facebook usw.. weiter account, möchte sich für Geld, eventuell sogar bezahlt darstellen, verbreitet Müll: Solche Namen erwähne ich nicht mal



    Ist 10 Jahre her:

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    hier mit dem Gangster: Ramuz Haradinaj


    Jo Biden traf sich mit den übelsten Vlore Mafia aus Albanien, die 1997 die Mord Kommandos anführten, schon von Initerpol gesucht wurden in 1991, Neuer Name: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von navy (22.10.2020 um 22:49 Uhr)

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.201

    Standard AW: Bidengate

    Seite archiviert
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    auf Ignorier-Liste u.a. amendment ;Grov,ichdarfdas,Brotzeit,Minimalphilosoph

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 130

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben