+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 50

Thema: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.688

    Standard Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Die laut eigener Darstellung dauerhaft Diskriminierten und Benachteiligten Antonio Rüdiger und Mesut Özil haben sich auf Instagramm zustimmend zu einem Beitrag des ursprünglich aus Dagestan stammenden Martial Arts- Kämpfers mit dem wohlklingenden Namen Chabib Abdulmanapowitsch Nurmagomedow geäußert, in dem dieser u.a. fordert: „Möge Allah das Gesicht dieser Kreatur und all seiner Anhänger entstellen [...] Möge Allah sie in diesem Leben ebenso erniedrigen wie im nächsten. [...]"

    Zu sehen ist außerdem ein Porträtfoto von Macron mit einem Stiefelabdruck im Gesicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rüdiger hat inzwischen gesagt, daß er ja gar nicht wußte, wozu er sich zustimmend geäußert hatte, weil der Text in kyrillischer Sprache formuliert wurde, aber ich finde, es wird dadurch nicht besser, daß er sich dann wohl nur auf das Foto bezog.

    Die AfD- Politikerin Storch hat inwischen gefordert, Rüdiger aus dem Kader der ehemaligen Nationalmannschaft zu verweisen, aber ich denke, das wird nicht passieren und es würde mich auch wundern, wenn es dazu eine offizielle Stellungnahme vom DFB geben sollte.

    Spätestens seit der Umbenennung der Nationalelf in "DIE MANNSCHAFT" haben sich nach meinem Empfinden die moralischen Ansprüche des DFB und die der Medien auf die dem aktuellen Zeitgeist entsprechenden reduziert, aber spürbar war das schon viel früher. Ich erinnere mich noch gut an einen Talkshow- Besuch von Eduard Geyer bei "Waldies Sportclub" zu einem früheren Zeitpunkt nach einem Länderspiel, bei dem dieser sagte, man müsse es sich verdienen, in der Nationalmannschaft zu spielen und es müsse für jeden einzelnen Spieler eine Ehre sein, den Adler auf der Brust zu tragen. Damit konnte schon damals im Studio kaum jemand etwas anfangen und Viele waren sichtlich peinlich berührt.

    Ein Diskussionsansatz noch zu Özil:

    Der reißt seit Jahren fußballerisch nicht mehr viel und steckt regelmäßig bis zu den Fersen im Arsch des Irren vom Bosporus. Trotzdem genießt er nach wie vor in Deutschland eine für mich schlicht unangemessene mediale Aufmerksamkeit.

    Warum ist das so?
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.362

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Deutscher Michel Beitrag anzeigen
    Die laut eigener Darstellung dauerhaft Diskriminierten und Benachteiligten Antonio Rüdiger und Mesut Özil haben sich auf Instagramm zustimmend zu einem Beitrag des ursprünglich aus Dagestan stammenden Martial Arts- Kämpfers mit dem wohlklingenden Namen Chabib Abdulmanapowitsch Nurmagomedow geäußert, in dem dieser u.a. fordert: „Möge Allah das Gesicht dieser Kreatur und all seiner Anhänger entstellen [...] Möge Allah sie in diesem Leben ebenso erniedrigen wie im nächsten. [...]"

    Zu sehen ist außerdem ein Porträtfoto von Macron mit einem Stiefelabdruck im Gesicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rüdiger hat inzwischen gesagt, daß er ja gar nicht wußte, wozu er sich zustimmend geäußert hatte, weil der Text in kyrillischer Sprache formuliert wurde, aber ich finde, es wird dadurch nicht besser, daß er sich dann wohl nur auf das Foto bezog.

    Die AfD- Politikerin Storch hat inwischen gefordert, Rüdiger aus dem Kader der ehemaligen Nationalmannschaft zu verweisen, aber ich denke, das wird nicht passieren und es würde mich auch wundern, wenn es dazu eine offizielle Stellungnahme vom DFB geben sollte.

    Spätestens seit der Umbenennung der Nationalelf in "DIE MANNSCHAFT" haben sich nach meinem Empfinden die moralischen Ansprüche des DFB und die der Medien auf die dem aktuellen Zeitgeist entsprechenden reduziert, aber spürbar war das schon viel früher. Ich erinnere mich noch gut an einen Talkshow- Besuch von Eduard Geyer bei "Waldies Sportclub" zu einem früheren Zeitpunkt nach einem Länderspiel, bei dem dieser sagte, man müsse es sich verdienen, in der Nationalmannschaft zu spielen und es müsse für jeden einzelnen Spieler eine Ehre sein, den Adler auf der Brust zu tragen. Damit konnte schon damals im Studio kaum jemand etwas anfangen und Viele waren sichtlich peinlich berührt.

    Ein Diskussionsansatz noch zu Özil:

    Der reißt seit Jahren fußballerisch nicht mehr viel und steckt regelmäßig bis zu den Fersen im Arsch des Irren vom Bosporus. Trotzdem genießt er nach wie vor in Deutschland eine für mich schlicht unangemessene mediale Aufmerksamkeit.

    Warum ist das so?


    Konnte er denn überhaupt schon mal gut Fußball spielen ? Ich kenne den nur als Oberlusche, der jeden Ball verdribbelt. Wie Löw den überhaupt mit in die Deutsche Mannschaft nehmen konnte, ist mir ein Rätsel.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.391

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Deutscher Michel Beitrag anzeigen
    D
    Rüdiger hat inzwischen gesagt, daß er ja gar nicht wußte, wozu er sich zustimmend geäußert hatte, weil der Text in kyrillischer Sprache formuliert wurde
    Umso schlimmer!
    Dann könnte ja wer weiß was stehen...
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.391

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Konnte er denn überhaupt schon mal gut Fußball spielen ? Ich kenne den nur als Oberlusche, der jeden Ball verdribbelt. Wie Löw den überhaupt mit in die Deutsche Mannschaft nehmen konnte, ist mir ein Rätsel.
    Mir nicht!
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  5. #5
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.480

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Konnte er denn überhaupt schon mal gut Fußball spielen ? Ich kenne den nur als Oberlusche, der jeden Ball verdribbelt. Wie Löw den überhaupt mit in die Deutsche Mannschaft nehmen konnte, ist mir ein Rätsel.
    Er profitiert von der Quotenregelung !
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.362

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Mir nicht!
    Worauf bezieht Du das "Mir nicht" ? Stehe da im Moment auf dem Schlauch.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.362

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Er profitiert von der Quotenregelung !

    Du meinst ein Teil ehemaliger Kanacken sollte der Löw mit in die Manschaft nehmen, so wie den Boateng als Neger ?


    Von 11 Jungens mindestens 3 Kanackis, ergibt eine schöne deutsche Schleimsuppe, gemäß Merkel.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  8. #8
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.573

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Du meinst ein Teil ehemaliger Kanacken sollte der Löw mit in die Manschaft nehmen, so wie den Boateng als Neger ?


    Von 11 Jungens mindestens 3 Kanackis, ergibt eine schöne deutsche Schleimsuppe, gemäß Merkel.
    Die sollten doch einfach eine mohammedanisch-deutsche Nationalmannschaft aufmachen. Es wird sich bestimmt ein Imam finden, der schon mal mit Allahs Segen vor einen Ball getreten hat und den Trainer - solange Erdogan nicht abkömmlich ist - darstellen könnte. Die könnte dann gegen die Evangelen und die Katholen spielen!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.362

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Die sollten doch einfach eine mohammedanisch-deutsche Nationalmannschaft aufmachen. Es wird sich bestimmt ein Imam finden, der schon mal mit Allahs Segen vor einen Ball getreten hat und den Trainer - solange Erdogan nicht abkömmlich ist - darstellen könnte. Die könnte dann gegen die Evangelen und die Katholen spielen!


    Am besten noch einen Inder und einen Chinesen mit reinnehmen. Schon hätten wir eine Manschafft, die der Merkel, die sich ganz sicher noch nie selbst sportlich betätigt hat, bestimmt gefallen dürfte. Allerdings Multikulturell an Absurdität nicht mehr zu überbieten.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  10. #10
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.750

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Wenn ich mal Fußball sehen will, dann sehe ich mir Spiele der deutschen Mannschaft oder Bayern München an aus den 70er- 90er Jahren, manchmal auch noch 2000er.
    Gerade kuck ich ab und zu die großen Tore von unserem Bomber der Nation, der ja leider im Sterben liegt.

    Dieser Schwul- multikriminelle- Systemschleimerhaufen, allen voran der kinderlose Jogi, sind nur peinlich.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rüdiger Nehberg gestorben.
    Von wtf im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.04.2020, 12:16
  2. Grüne Politschranze leitet linken Gewaltaufruf weiter
    Von Strandwanderer im Forum Innenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 13:17
  3. Dr.Rüdiger Knaup
    Von Staber im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 01:00
  4. Sensation aus Israel: Forscher finden Wundermittel gegen radioaktive Verstrahlung!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 22:25
  5. Gewaltaufruf gegen Bundeswehrsoldaten
    Von Geronimo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 18:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 95

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben