+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 50

Thema: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

  1. #21
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.480

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Wenn ich mal Fußball sehen will, dann sehe ich mir Spiele der deutschen Mannschaft oder Bayern München an aus den 70er- 90er Jahren, manchmal auch noch 2000er.
    Gerade kuck ich ab und zu die großen Tore von unserem Bomber der Nation, der ja leider im Sterben liegt.

    Dieser Schwul- multikriminelle- Systemschleimerhaufen, allen voran der kinderlose Jogi, sind nur peinlich.
    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Wer hat im Halbfinale 2014 in Brasilien gegen Brasilien 7:1 gewonnen?
    Kannst Du widerlegen, dass eine rein deutsche Nationalmannschaft nicht auch 7:1 gewonnen hätte ?
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  2. #22
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.833

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Kannst Du belegen, dass eine rein deutsche Nationalmannschaft nicht auch 7:1 gewonnen hätte ?
    Eine deutsche Mannschaft hätte 8:0 gewonnen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #23
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.480

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Eine deutsche Mannschaft hätte 8:0 gewonnen.
    So gesehen, haben die bunten "Nationalspieler" einen noch höheren Sieg verhindert...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  4. #24
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.833

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    So gesehen, haben die bunten "Nationalspieler" einen noch höheren Sieg verhindert...
    Ja, so ist es. Vielleicht wäre sogar ein 10:0 drin gewesen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.104

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ja, so ist es. Vielleicht wäre sogar ein 10:0 drin gewesen.
    10:0 ist langweilig...
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.392

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Im DFB gibt es einen "Kulturausschuss", dessen Mitglieder sind u.a. Claudia Roth und Romani Rose. Was glaubst Du, wozu dieser "Kulturausschuss" dient ?
    Paul Breitner sollte vor langer Zeit DFB-Teamchef werden. Kurz vor der Vertragsunterzeichnung ist er doch noch abgesprungen, warum wohl ? Wollte er sich bei der Mannschaftsaufstellung vlt. nicht reinreden lassen ?

    Übrigens, man sollte Merkel nicht für alles verantwortlich machen, denn es gab auch schon eine Zeit vor Merkel !
    Vlt. ist auch dieser "Kulturausschuss" auf grünem Mist gewachsen ? Wer weiß...


    ***in hellblau***


    Sicher nicht für alles, aber sie ist alleine verantwortlich für diese ganze Asylantenscheisse ab 2015. Mit dem Fußball ist nur nur ein kleiner Seitenaspekt. Die Roth wird schon den Löw drauf gepolt haben, daß unsere Mannschaft mit Schwatte und Musels unterwandert werden. Ob nun Roth oder Merkel, ist doch alles vom gleichen Politikermisthaufen.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.797

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Die letzte deutsche Mannschaft mit der ich mich noch geradeso halbwegs identifizieren konnte. Danach wars endgültig vorbei
    Özil fand ich schon immer sch**ße. Der Typ war nie in der Lage, auch nur einen sauberen Satz in deutscher Sprache zu artikulieren.
    Boateng war fußballerisch sicher nicht schlecht (früher), doch in der Nationalmannschaft hat so ein Antideutscher nichts zu suchen.
    Khedira: In Stuttgart geboren, Mutter Deutsche. Im Gegensatz zu Boateng - Mutter ebenfalls deutsch - hatte ich irgendwie nie ein Problem mit Khedira in der Nationalmannschaft.

    Doch für alle(!) und überall gilt: Nur Patrioten in eine Nationalmannschaft. Egal ob Deutschland, Russland, Türkei uswusf.
    Bei Klose bin ich mir unsicher. Der letzte wirklich sehr gute deutsche Stürmer (2006, 2010) hat zu viel Polen im Herzen. Für mich absolut verständlich. Doch am Ende muss man sehen, wo man steht.
    Spielt man gegen England, muss man England vernichten wollen; spielt man gegen Italien, muss man Italien vernichten wollen; und wenn man gegen Polen spielt, muss man Polen vernichten wollen - sportlich!

    Die Aufstellung 2014

    Neuer - Höwedes - Hummels - Lahm - Boateng - Khedira - Schweinsteiger - Özil - Kroos - Klose - Müller - Mertesacker - Schürrle - Draxler - Weidenfeller - Zieler - Durm - Ginter - Großkreuz - Götze - Kramer - Podolski

    1 Türke, 2 Teil-Polen, Boateng und Khedira - praktisch spiegelt das die akt. deutsche Gesellschaft. Die Einstellung zu Deutschland muss man aber bei allen in Frage stellen. Übrigens auch bei allen anderen im Kader.

    Mal nebenbei: die letzten Top-Spiele der Nationalmannschaft waren gegen England und Argentinien 2010.
    Für mich war es damals aber schon keine deutsche Mannschaft mehr.
    2010:
    Aogo - Boateng - Tasci - Khedira - Özil - Trochowski - Cacau - Podolski. Was soll das?
    Özil ist 100% Türke, Trochowski hätte auch für Polen gespielt, wenn sie zuerst angefragt hätten, und Cacau hat was mit Deutschland zu tun?? Lächerlich!!

    Klose und Gomez lasse ich mal außen vor.
    "... das ist die Freiheit eines jeden Deutschen"

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.069

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Wer hat im Halbfinale 2014 in Brasilien gegen Brasilien 7:1 gewonnen?
    Was ist flüssiger wie Wasser?

    Überflüssig, so wie deine Frage.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.688

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Konnte er denn überhaupt schon mal gut Fußball spielen ? Ich kenne den nur als Oberlusche, der jeden Ball verdribbelt. Wie Löw den überhaupt mit in die Deutsche Mannschaft nehmen konnte, ist mir ein Rätsel.
    Zu seinen Bremer Zeiten hatte er gelegentlich schon einige lichte Momente, aber schon damals ist mir auch aufgefallen, daß besonders bei Länderspielen jeder Querpaß über drei Meter von einigen Reportern bejubelt wurde, wie ein dreifach eingesprungener Fallrückzieher.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.688

    Standard AW: Rüdiger und Özil finden Gewaltaufruf gegen Macron & Co. toll

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Umso schlimmer!
    Dann könnte ja wer weiß was stehen...
    Genau und ich finde, das Foto spricht eine eindeutige Sprache.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rüdiger Nehberg gestorben.
    Von wtf im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.04.2020, 12:16
  2. Grüne Politschranze leitet linken Gewaltaufruf weiter
    Von Strandwanderer im Forum Innenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 13:17
  3. Dr.Rüdiger Knaup
    Von Staber im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 01:00
  4. Sensation aus Israel: Forscher finden Wundermittel gegen radioaktive Verstrahlung!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 22:25
  5. Gewaltaufruf gegen Bundeswehrsoldaten
    Von Geronimo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 18:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 95

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben