User in diesem Thread gebannt : autochthon


+ Auf Thema antworten
Seite 689 von 788 ErsteErste ... 189 589 639 679 685 686 687 688 689 690 691 692 693 699 739 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 6.881 bis 6.890 von 7875

Thema: Joe Biden - 46th POTUS

  1. #6881
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.703

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Auch diese 200 000 Mehrstimmen sind ja nicht neu ebenso wie die von Rand Paul angesprochenen Betrügereien, werden aber aktuell immer noch thematisiert:




    kd
    Und wie erklärst du das Abstimmungsverhalten von Rand Paul?
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  2. #6882
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    19.931

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Und wie erklärst du das Abstimmungsverhalten von Rand Paul?
    eigenwillig, mehr kann ich auch nicht dazu sagen. Das abc-news Interview ist real und nehme auch in der Washington Post Geschriebenes ab.

    kd
    Zu willkürlichen Inzidenzen(untauglicher PCR-Test) und Horror-Mutanten:

    Es rettet uns kein höh’res Wesen,kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
    Uns aus dem Elend zu erlösen können wir nur selber tun!

  3. #6883
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    16.703

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    eigenwillig, mehr kann ich auch nicht dazu sagen. Das abc-news Interview ist real und nehme auch in der Washington Post Geschriebenes ab.

    kd
    Sicher hat Rand Paul das gesagt, nur später aus gutem Grunde seine Meinung geändert.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  4. #6884
    Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2020
    Beiträge
    147

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Also diese Auflistung entspricht doch dem "God's Own Country", oder etwa nicht?
    Man hat dem Pack nach dem zweiten Weltkrieg eigentlich einen Fleck Wüste zugewiesen.

    Sie können es aber anscheinend nicht lassen andere Länder zu kontrollieren.

  5. #6885
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.854

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Jens Beitrag anzeigen
    Man hat dem Pack nach dem zweiten Weltkrieg eigentlich einen Fleck Wüste zugewiesen.

    Sie können es aber anscheinend nicht lassen andere Länder zu kontrollieren.
    Diese Leute haben doch sonst nichts! Biden ist eine absolute Null! Der kann nichts. Verträge wie Trump, kann dieser linke Idiot nicht aushandeln. Deswegen muss er ja schon am zweiten Amtstag das Militär in einem neuen Krieg einsetzen ! Da kann er allen seinen Megaprügel in der Hose zeigen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6886
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    4.911

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Diese Leute haben doch sonst nichts! Biden ist eine absolute Null! Der kann nichts. Verträge wie Trump, kann dieser linke Idiot nicht aushandeln. Deswegen muss er ja schon am zweiten Amtstag das Militär in einem neuen Krieg einsetzen ! Da kann er allen seinen Megaprügel in der Hose zeigen.
    Wir sollten Biden - wie allen Amtsinhabern vor ihm! - auch die ersten 100 Tage Amtsführung einräumen und ihn dann beurteilen.
    Das hat nicht nur mit politischer Tradition, sondern auch mit politischem Anstand zu tun.

  7. #6887
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.854

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Wir sollten Biden - wie allen Amtsinhabern vor ihm! - auch die ersten 100 Tage Amtsführung einräumen und ihn dann beurteilen.
    Das hat nicht nur mit politischer Tradition, sondern auch mit politischem Anstand zu tun.
    Ganz ehrlich. Wenn man am Tag nach Amtseinführung ohne Grund direkt mit einem neuen Krieg beginnt, kann man nicht alle Latten am Zaun haben. Die Zündeleien in Moskau sollen doch auch auf diesen US-Irren zurückzuführen sein. Die Linken brauchen eine stete Angriffsmaschinerie, sonst sind sie depressiv.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #6888
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    22.212

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Diese Leute haben doch sonst nichts! Biden ist eine absolute Null! Der kann nichts. Verträge wie Trump, kann dieser linke Idiot nicht aushandeln. Deswegen muss er ja schon am zweiten Amtstag das Militär in einem neuen Krieg einsetzen ! Da kann er allen seinen Megaprügel in der Hose zeigen.
    Neuer Krieg? Ist mir was entgangen?
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  9. #6889
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    4.911

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich. Wenn man am Tag nach Amtseinführung ohne Grund direkt mit einem neuen Krieg beginnt, kann man nicht alle Latten am Zaun haben. Die Zündeleien in Moskau sollen doch auch auf diesen US-Irren zurückzuführen sein. Die Linken brauchen eine stete Angriffsmaschinerie, sonst sind sie depressiv.
    Ich schließe mich der Frage von Nationalix an:Krieg? Welcher Krieg? Habe ich etwas verpasst? Oder meinst du den Krieg gegen Corona?

  10. #6890
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    19.931

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Wir sollten Biden - wie allen Amtsinhabern vor ihm! - auch die ersten 100 Tage Amtsführung einräumen und ihn dann beurteilen.
    Das hat nicht nur mit politischer Tradition, sondern auch mit politischem Anstand zu tun.
    Ha,ha,ha, kein anderer Präsident vor ihm hat innerhalb nur 48 Stunden soviel Porzellan zerschlagen wie Biden, weshalb ich schon gespannt bin, wie die USA in 100 Tagen aussehen wird:

    Biden kehrt innerhalb von 30 Tagen in das UN-Klimaschutzabkommen zurück
    „Mehr als 100 umweltrelevante Maßnahmen“ werden überprüft und rückgängig gemacht
    Die Kommission zur Förderung „patriotischer Bildung“, die „1776 Commission“, wird widerrufen
    Einreisebeschränkungen für Inhaber von Reisepässen aus 7 muslimischen Ländern werden aufgehoben
    Bau der Grenzmauer zu Mexiko wird gestoppt. Damit öffnet Biden wieder Tür und Tor für illegale Einwanderung, Kriminalität, Drogenhandel, Menschenhandel und Schmuggel.

    -Rückzieher bei den Konjunkturprogrammen, keine Corona-Schecks mehr für Bürger

    -Verschlechterte Beziehungen zwischen Kanada und den USA

    Biden vernichtet rund 52.000 Jobs, so OAN News Network. Biden verbietet die Öl- und Gasaktivitäten in Alaska. Er kürz Milliarden Löhne, während das Land aufgrund der Coronavirus-Pandemie mit Arbeitslosigkeit zu kämpfen hat. Biden tritt dem Pariser Klimaabkommen bei und vernichtet damit tausende Jobs in amerikanischen Energie-Unternehmen Alaskas. Biden vernichtet damit zudem die Energie-Unabhängigkeit Amerikas, welche Präsident Trump zuvor erreicht hatte. Mit der Blockierung des Baus der Keystone XL-Pipeline vernichtet Biden 10.000 amerikanische Arbeitsplätze und entzieht amerikanischen Arbeitern 2,2 Milliarden Dollar Gehaltszahlungen. Das wird sich negativ auf das Wirtschaftswachstum auswirken.

    Biden marschiert in Syrien ein

    usw.usw.


    Biden setzt die Globalistenmafia-Elite Politik fort, die ab 2016 von Trump eingebremst wurde! Bidens jüdisches Kabinett aus nur 2 % der US jüdischen Bevölkerung läßt ahnen, daß die Rußlandhetze wieder aufgenommen wird und wir Nordstream 2 abhaken können!

    kd
    Zu willkürlichen Inzidenzen(untauglicher PCR-Test) und Horror-Mutanten:

    Es rettet uns kein höh’res Wesen,kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
    Uns aus dem Elend zu erlösen können wir nur selber tun!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Trump oder Biden? Wer wird der nächste Präsident
    Von Zack1 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10536
    Letzter Beitrag: 19.12.2020, 03:38
  2. Joe Biden wird der Vergewaltigung beschuldigt
    Von Doppelstern im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 30.05.2020, 21:19
  3. Biden Besuch in Israel
    Von C-Dur im Forum Krisengebiete
    Antworten: 548
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 00:05
  4. Obamas Vize Joe Biden und der 11.09.2001
    Von Esreicht! im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 12:11
  5. Obama-Vize Biden praktisch exkommuniziert
    Von Krabat im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 19:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 325

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben