User in diesem Thread gebannt : autochthon


+ Auf Thema antworten
Seite 677 von 771 ErsteErste ... 177 577 627 667 673 674 675 676 677 678 679 680 681 687 727 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 6.761 bis 6.770 von 7704

Thema: Joe Biden - 46th POTUS

  1. #6761
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    7.498

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Sozialnetze für die dritte Welt anbieten ist ungefähr so wie in den Bodensee einen Teebeutel reinwerfen und Tee schöpfen zu wollen.
    Bewertung klemmt, aber das trifft es zu 100%!

  2. #6762
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    1.334

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo noch was - dann bist du auch Genderanhänger

    Mann und Frau wird nicht durch Genetik bestimmt sondern durch Kulturelle Einbildung - grandios was die Evolution alles zusammen bringt, bevor sie ausstirbt.
    Der alte Trottel Biden hat eine Transe nominiert, um mehr Geschlechterdiversität abbilden: Nun soll Rachel Levine Staatssekretärin werden – als erste Transfrau in der US-Geschichte.
    Ein ekliger Kerl mit langen Haaren, der sich als Frau fühlt...

    Kein
    Reiner Zufall,
    dass wir das auch bald erleben.

  3. #6763
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.594

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Warum ist was dringend erforderlich bzgl Energiewende ?
    Es ist gar nichts erforderlich bzgl. der Energiewende. Erforderlich ist einzig die zahlmäßige Anpassung der Menschen an den Gegebenheiten der Erde.

  4. #6764
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.479

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Es ist gar nichts erforderlich bzgl. der Energiewende. Erforderlich ist einzig die zahlmäßige Anpassung der Menschen an den Gegebenheiten der Erde.
    Wo wollen wir den Anfang machen machen, den Hebel ansetzen, Tacheles reden? Bei Dir oder bei mir?
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  5. #6765
    Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.470

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Joe bilden bin gespannt auf ihn

  6. #6766
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    12.253

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Xilis Beitrag anzeigen
    Joe bilden bin gespannt auf ihn
    Nicht nur du. Nach seinen letzten paar Unterschriften, sicher auch einige Schlagbolzen.
    "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"

  7. #6767
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    20.417

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Du kannst die vergangenen 200 Jahre ja schlecht mit den den letzten 30 Jahren und dem, was kommt, vergleichen. Der Prozess der Globalisierung und Mobilisierung der Menschen wird sich beschleunigen, zumindest bei dem Teil der Menschheit, der Zugang zu Bildung hat.
    Warum kann man das nicht bzw. was soll sich noch ändern bezüglich den USA? Die USA sind schon lange ethnischer Schmelztiegel und das Paradebeispiel einer offenen Gesellschaft, einer Willensnation und eines Einwanderungslandes. Da gibt es kein "Mehr" mehr an Entwicklung, die dazu führen muss oder kann, dass sich die Menschen dort mehr vermischen und anders denken. China Town ist dort auch in 100 Jahren noch China Town.

    Ansonsten, was genau konkret fehlt den USA noch, damit aus China Town World Town wird?

  8. #6768
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    4.809

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Warum ist was dringend erforderlich bzgl Energiewende ?
    Die Energiewende gebietet einem allein schon der Verstand im Hinblick auf die begrenzten Ressourcen der Erde. Weiterhin ist es eine Frage des Anstandes und der Verantwortung gegenüber den folgenden Generationen, dass wir endlich eine energiepolitische Wende vollziehen hin zu nachhaltigem und ökologischem Wirtschaften.

  9. #6769
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    4.809

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen


    Der alte Trottel Biden hat eine Transe nominiert, um mehr Geschlechterdiversität abbilden: Nun soll Rachel Levine Staatssekretärin werden – als erste Transfrau in der US-Geschichte.
    Ein ekliger Kerl mit langen Haaren, der sich als Frau fühlt...

    Kein
    Reiner Zufall,
    dass wir das auch bald erleben.

    Also an ekeligen Politikern finden sich zuhauf welche; ob eine Transe Politik macht oder nicht, sollte schlichtweg egal sein - Hauptsache, es kommt dabei irgendetwas Gutes, etwas Konstruktives heraus.

    Zum Genderwahn in Deutschland mit dem w/m/d in den Stellenangeboten und anderswo: Das ist alles Humbug, ausgemachter Blödsinn!

    Auf eine Stellenausschreibung gehört GAR KEINE Geschlechtsangabe! Basta! Und eigentlich noch nicht einmal ein Bewerbungsfoto! Alle nach der Sichtung Qualifizierten gehörten in die Bewerbungsgespräche eingeladen...

  10. #6770
    Mitglied Benutzerbild von phantomias
    Registriert seit
    14.05.2020
    Beiträge
    2.474

    Standard AW: Joe Biden - 46th POTUS

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Aha. Dann ist die Hautfarbe, die Mongolenfalte und die negroide Nasenform also eine Frage der Kultur und nicht der Genetik?
    Und die äußere Erscheinungsform eines Spaniers unterscheidet sich nur deshalb von dem eines Russen, weil er Flamenco tanzt und nicht Kasatschok?
    Schau einfach mal nach, was das Wort "Ethnie" bedeutet. Zudem dürfte es kein Problem darstellen, "Russen" und "Spanier" zu finden, die du als solche äußerlich nicht voneinander unterscheiden kannst.
    "Nach der Wahrheit ist vor dem Faschismus, und Trump war unser 'Nach-Wahrheit-Präsident'" Timothy Snyder

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trump oder Biden? Wer wird der nächste Präsident
    Von Zack1 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10536
    Letzter Beitrag: 19.12.2020, 03:38
  2. Joe Biden wird der Vergewaltigung beschuldigt
    Von Doppelstern im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 30.05.2020, 21:19
  3. Biden Besuch in Israel
    Von C-Dur im Forum Krisengebiete
    Antworten: 548
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 00:05
  4. Obamas Vize Joe Biden und der 11.09.2001
    Von Esreicht! im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 12:11
  5. Obama-Vize Biden praktisch exkommuniziert
    Von Krabat im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 19:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 318

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben